Schweizer Klubs in der Champions League 2019/20


BSC Young Boys

Der Schweizer Meister (CH) der Saison 2018/19 (BSC Young Boys) muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse 2019/20 eine Qualifikationsrunde (Playoff) gegen einen anderen europäischen Landesmeister bestreiten.

Qualifikation Champions League 2019/20

Playoffs Champions Path

21.08.: BSC Young Boys - Roter Stern Belgrad (SRB) 2:2
27.08.: Roter Stern Belgrad - BSC Young Boys 1:1

DER BSC YOUNG BOYS IST BEI EINEM GESAMTERGEBNIS VON 3:3 AUFGRUND DER AUSWÄRTSTOREREGEL AUSGESCHIEDEN. DIE BERNER BESTREITEN DIE GRUPPENPHASE DER EUROPA LEAGUE.


FC Basel 1893

Der Vizemeister (RU) der Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League, der FC Basel 1893, muss auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse 2019/20 drei Qualifikationsrunden gegen zweit- oder drittplatzierte Klubs aus anderen europäischen Ligen überstehen.

Mit dem Sieg von Chelsea in der Europa League bestreiten nur 4 Klubs die 2. Qualifikationsrunde, weil der Drittplatzierte aus Frankreich fix in die Gruppenphase der Champions League nachrutscht. 2 Teams schafffen den Sprung in die 3. Qualifikationsrunde. Dort kommen 6 weitere Klubs hinzu. Zum Abschluss folgen die Playoffs. 2 Klubs schaffen am Ende auf diesem Weg den Sprung in die Gruppenphase.

Mit dem Sieg in der 2. Qualifikationsrunde steht der FC Basel 1893 in der Gruppenphase der Europa League.


Qualifikation Champions League 2019/20

2. Qualifikationsrunde League Path

23.07.: PSV Eindhoven (NED) - FC Basel 1893 3:2
30.07.: FC Basel 1893 - PSV Eindhoven 2:1

3. Qualifikationsrunde League Path

07.08.: FC Basel 1893 - LASK Linz (AUT) 1:2
13.08.: LASK Linz - FC Basel 1893 3:1


DER FC BASEL 1893 IST MIT DEM GESAMTERGEBNIS VON 2:5 AUSGESCHIEDEN.
DIE BASLER BESTREITEN DIE GRUPPENPHASE DER EUROPA LEAGUE.

News UEFA-Wettbewerbe

24.10.2019 - Basel bringt sich in der Madrider Vorstadt Getafe auf Achtelfinal-Kurs. Dank einem Tor von Fabian Frei siegen die Basler bei den heimstarken Spaniern 1:0 und setzen sich an die Spitze der Gruppe C. YB...

30.08.2019 - Die Young Boys treffen in der Gruppenphase der Europa League auf den FC Porto, Feyenoord Rotterdam und die Glasgow Rangers. Es ist das attraktivste Los der drei Schweizer Vertreter.

27.08.2019 - Die Young Boys müssen ihre europäische Kampagne in dieser Saison in der UEFA Europa League fortsetzen. Nach dem 2:2 im Hinspiel kamen die Berner in Belgrad bei Roter Stern nicht über ein 1:1 hinaus. Aleksa...

21.08.2019 - Die Young Boys trennen sich im Playoff-Hinspiel der Champions League vor eigenem Publikum gegen Roter Stern Belgrad trotz Vorteilen mit 2:2. Der kurz zuvor eingewechselte Guillaume Hoarau glich eine...

16.08.2019 - Für den FC Thun, den FC Luzern und den FC Vaduz ist das Abenteuer Europa League nach der 3. Qualifikationsrunde zu Ende. Alle drei Teams scheiden ohne Sieg aus dem Wettbewerb aus. Die Berner Oberländer...

13.08.2019 - Die Young Boys treffen in der Playoffs für die Gruppenphase der Champions League auf Roter Stern Belgrad. Die Serben setzten sich in der 3. Qualifikationsrunde gegen den FC Kopenhagen nach Penaltyschiessen...

13.08.2019 - Trotz einer Steigerung im Vergleich zum Hinspiel ist der FC Basel gegen LASK Linz aus der Champions-League-Qualifikation ausgeschieden. Nach dem 1:2 im Hinspiel verloren die Basler in Linz 1:3. Das Linzer...

07.08.2019 - Das Hinspiel in der 3. Runde der Qualifikation für die Champions League brachte für den FC Basel eine Enttäuschung. Die Basler unterlagen daheim dem schwächer eingestuften LASK Linz, einer Mannschaft ohne...

05.08.2019 - Die Young Boys treffen in den Champions-League-Playoffs entweder auf heissblütige Serben oder kühle Dänen. Im Entscheidungsspiel um den Einzug in die Champions League wartet der Sieger des Duells Roter Stern...

02.08.2019 - Auch nach der 2. Qualifikationsrunde in der Europa League sind noch alle Klubs der Swiss Football League im Rennen. Der FC Luzern überstand erstmals nach fünf Anläufen eine Startrunde und setzte sich gegen...