Saison 2021/22 kann ohne Einschränkungen beginnen

  • Die Stadien der SFL dürften sich ab dem Saisonstart wieder vermehrt füllen. (freshfocus)

Die Swiss Football League (SFL) ist erfreut über die Öffnungsschritte des Bundesrats. Mit diesem Entscheid können die Meisterschaften am 23.-25. Juli 2021 ohne Beschränkungen beginnen. Voraussetzung für den Spielbesuch ist ein gültiges Covid-Zertifikat.

Aufgrund der positiven Entwicklung der epidemischen Lage und des Fortschritts bei der Impfung hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 23. Juni entschieden, die Massnahmen gegen das Coronavirus stark zu reduzieren und zu vereinfachen. Die Covid-19-Verordnung besondere Lage wird umfassend revidiert.

Zu den wichtigsten Änderungen aus Sicht der SFL und ihrer Klubs gehört der Entscheid, dass für Grossveranstaltungen ab 1000 Personen im Freien, zu denen der Zugang für das Publikum zwingend auf Personen mit einem gültigen Covid-Zertifikat begrenzt ist, bereits ab dem 26. Juni keine Beschränkungen der Kapazität und der Anzahl Personen mehr gelten.

Auch die Maskenpflicht im Freien, beispielsweise auf den Tribünen der Fussballstadien, wird komplett aufgehoben, wenn der Zugang zur Veranstaltung über das Covid-Zertifikat erfolgt. Ausserdem können in Restaurants wieder beliebig viele Personen zusammensitzen, was auch für die Restaurationsbereiche in den Stadien gilt.

Schutzkonzepte weiterhin erforderlich
Weiterhin benötigen die Veranstalter von Grossveranstaltungen aber ein Schutzkonzept, in welchem unter anderem festgelegt sein muss, wie der Zutritt auf Personen mit Zertifikat beschränkt und kontrolliert wird. Zudem müssen Veranstaltungen ab 1000 Personen weiterhin eine kantonale Bewilligung einholen.

Die SFL begrüsst diese neuerlichen Öffnungsschritte des Bundesrats. Damit kann die neue Saison 2021/22, die zwischen dem 23. und 25. Juli 2021 beginnt, ohne Beschränkungen in Bezug auf Kapazitäten und Anzahl anwesender Personen stattfinden. Die Klubs können nun die Detailplanung an die Hand nehmen und die geforderten Massnahmen für einen sicheren Stadionbesuch umsetzen. Ein zentrales Element wird die möglichst einfache und effiziente Kontrolle und der Identitätsabgleich der Covid-Zertifikate an den Stadioneingängen sein.

News UEFA-Wettbewerbe

19.03.2021 - Mit dem Ausscheiden des BSC Young Boys aus der UEFA Europa League steht fest, dass die Schweiz in der Fünfjahreswertung der UEFA vom 17. auf den 19. Rang abrutscht. Damit wird der Schweizer Meister 2022 eine...

18.03.2021 - Nach dem 0:3 im Hinspiel verlor der BSC Young Boys gegen Ajax Amsterdam auch das Rückspiel in den Achtelfinals der UEFA Europa League im Wankdorf mit 0:2. Damit ist der Schweizer Meister aus dem Wettbewerb...

11.03.2021 - Die Young Boys haben das Hinspiel der Achtelfinals der Europa League auswärts gegen Ajax Amsterdam 0:3 verloren. Alle Tore fielen ab Mitte der zweiten Halbzeit. YB fand sich gegen die renommierte...

26.02.2021 - Die Young Boys treten in den Achtelfinals der Europa League gegen das ruhmreiche Ajax Amsterdam an. Dies ergibt die am Freitag in Nyon vorgenommene Auslosung. Die Young Boys, die in der ersten K.o.-Runde...

25.02.2021 - Die Young Boys überstehen erstmals in der Geschichte eine K.o.-Runde in der UEFA Europa League. Auf den 4:3-Heimsieg in Bern lässt YB zu Gast beim Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:0 folgen und steht...

18.02.2021 - Die Young Boys haben das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen den Bundesliga-Fünften Bayer Leverkusen nach turbulentem Geschehen 4:3 gewonnen. Dennoch müssen die Berner mit sich hadern. Nach...

14.12.2020 - In den Sechzehntelfinals der Europa League bekommen es die Young Boys mit einem formstarken Gegner zu tun. Sie treffen auf Bayer Leverkusen, den aktuellen Leader der Bundesliga. Das Hinspiel im Wankdorf wird...

10.12.2020 - Mit grösster haben die Young Boys die K.o.-Phase der Europa League erreicht. Sie errangen im letzten Gruppenspiel im Wankdorf gegen den rumänischen Meister Cluj einen 2:1-Sieg. Nach 91 Minuten hiess es noch...

03.12.2020 - Die Young Boys kassieren die zweite Niederlage in der Gruppenphase der Europa League. Trotz dem 1:3 bei der AS Roma bleibt YB aber auf Kurs Richtung Sechzehntelfinals. Das Szenario ähnelte jenem vom...

26.11.2020 - Der BSC Young Boys befindet sich in der UEFA Europa League auf Kurs Richtung Sechzehntelfinals. Die Berner gewinnen das vierte Gruppenspiel unter schwierigsten Bedingungen mit zähem Nebel bei CSKA Sofia mit...