Positiver Corona-Test beim FCB - Spiel in St. Gallen findet statt

  • Das für Mittwochabend geplante Spiel im St. Galler Kybunpark zwischen dem FC St. Gallen 1879 und dem FC Basel 1893 findet wie geplant statt. (freshfocus)

Ein Spieler des FC Basel 1893 wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Nach Rücksprache mit dem kantonsärztlichen Dienst und gemäss Schutzkonzept der Swiss Football League wird der Spieler isoliert. Der Rest der Mannschaft wurde negativ getestet und muss nicht in Quarantäne. Das Spiel von heute Abend beim FC St.Gallen 1879 findet statt.

Der FC Basel 1893 testet regelmässig alle Spieler und Staff-Mitglieder der ersten Mannschaft sowie weitere Mitarbeitende aus dem engsten Team-Umfeld. Beim gestrigen Test wurde ein Spieler, der zuletzt nicht im Aufgebot des Klubs stand, positiv auf das Virus getestet, alle anderen Tests waren negativ.

Der zuständige kantonsärztliche Dienst hat nach einer Überprüfung der Situation entschieden, dass sich der Spieler, der keinerlei Symptome aufweist, in häusliche Isolation begeben muss. Auf eine Quarantäne für alle negativ getesteten Personen wird gemäss Anordnung des Kantonsarztes verzichtet.

Das Spiel der 33. Runde der Raiffeisen Super League von heute Abend um 20.30 Uhr zwischen dem FC St.Gallen 1879 und dem FC Basel 1893 bleibt wie vorgesehen angesetzt.

News UEFA-Wettbewerbe

02.10.2020 - Die BSC Young Boys sind für die Europa League in die Gruppe A gelost worden. Dort trifft der Schweizer Meister auf den Serie-A-Vertreter AS Roma, das rumänische Team CFR Cluj und Basel-Bezwinger CSKA Sofia...

01.10.2020 - Wie zuletzt vor einem Jahr stehen die Young Boys in der Gruppenphase der Europa League. Die Berner setzten sich im Playoffspiel daheim gegen KF Tirana 3:0 durch. Die Tore erzielten Christian Fassnacht kurz...

24.09.2020 - Basel qualifiziert sich mit mehr Mühe als nötig für die Playoffs der Europa League. Die Basler setzen sich gegen die Zyprioten von Anorthosis Famagusta nach 3:0-Führung noch mit 3:2 durch. St. Gallen kann...

17.09.2020 - Dank einem 2:1-Sieg in Kroatien gegen Osijek ist der FC Basel in die 3. Runde der Qualifikation zur Europa League vorgestossen. Die Basler erzielten beim Debüt von Trainer Ciriaco Sforza ihre beiden Tore in...

16.09.2020 - Die Schweiz wird in der Saison 2020/21 nicht in der Champions League vertreten sein. Meister BSC Young Boys scheiterte in der 3. Qualifikationsrunde zur Königsklasse mit 0:3 am dänischen Vertreter FC...

31.08.2020 - Der FC Basel muss in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation am 17. September die Reise zum kroatischen Vertreter Osijek antreten, den Vierten der abgelaufenen kroatischen Meisterschaft. Für Servette...

31.08.2020 - Die Young Boys treffen in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation auf den dänischen Meister FC Midtjylland. Die Partie findet am 15. oder 16. September in Dänemark statt. Dies ergab die Auslosung am...

27.08.2020 - Servette ist nach achtjähriger Absenz mit Erfolg auf die europäische Bühne zurückgekehrt. Die Genfer siegten in der 1. Runde der Europa-League-Qualifikation gegen den slowakischen Vertreter Ruzomberok 3:0.

...

27.08.2020 - Für den Raiffeisen-Super-League-Aufsteiger Vaduz hat die neue Saison mit einer Enttäuschung begonnen. Die Liechtensteiner unterlagen in der 1. Runde der Europa-League-Qualifikation Hibernians Paola 0:2....

26.08.2020 - Die Young Boys haben die erste von drei Hürden auf dem Weg in die Gruppenphase der UEFA Champions League genommen. Der Schweizer Meister setzte sich in der 3. Qualifikationsrunde zuhause gegen Klaksvik nach...