Klubs lehnen Aufstockung der Super League ab

Die Klubs der Swiss Football League (SFL) haben im Rahmen einer schriftlichen Abstimmung entschieden, das heutige Format mit 10 Klubs in der Super League beizubehalten. Das Verfahren über eine schriftliche Abstimmung war aufgrund des Covid-19 bedingten Versammlungsverbots notwendig geworden.

Die Ausschreibung der TV- und Marketingrechte im Rahmen der Zentralvermarktung der SFL ab der Saison 2021/22 steht unmittelbar bevor. Deshalb war eine Abstimmung über das Format der Meisterschaften für die nächste Vertragsperiode trotz der momentan unklaren Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus zum jetzigen Zeitpunkt erforderlich.

Eine physische Versammlung der Klubvertreter war unter den aktuellen Gegebenheiten nicht zulässig, weshalb die Abstimmung auf schriftlichem Weg erfolgte. Die 20 Klubs der SFL haben sich entschieden, das heutige Format mit 10 Klubs in der Super League beizubehalten.

Die Abstimmung durch die Klubs ergab 10 Stimmen für und 10 Stimmen gegen eine Modusänderung, wodurch die dafür notwendige Mehrheit nicht vorliegt. Für eine Aufstockung der höchsten Schweizer Fussball-Liga auf 12 Klubs und die Einführung des «Schottischen Modus» wäre eine Zweidrittelmehrheit erforderlich gewesen.

Mehr Inhalte gibt es hier...

News UEFA-Wettbewerbe

05.11.2020 - Die Young Boys sind in der Gruppenphase der Europa League zum ersten Sieg gekommen. Gegen CSKA Sofia gewannen die Berner nach einem Blitzstart 3:0. Youngster Felix Mambimbi glänzte bei seinem ersten...

29.10.2020 - Die Young Boys haben im zweiten Gruppenspiel der Europa League beim rumänischen Meister Cluj ein 1:1 geholt. Erst nach einer Stunde nahm die Partie etwas Fahrt auf. Der Ausgleich durch Christian Fassnacht...

02.10.2020 - Die BSC Young Boys sind für die Europa League in die Gruppe A gelost worden. Dort trifft der Schweizer Meister auf den Serie-A-Vertreter AS Roma, das rumänische Team CFR Cluj und Basel-Bezwinger CSKA Sofia...

01.10.2020 - Wie zuletzt vor einem Jahr stehen die Young Boys in der Gruppenphase der Europa League. Die Berner setzten sich im Playoffspiel daheim gegen KF Tirana 3:0 durch. Die Tore erzielten Christian Fassnacht kurz...

24.09.2020 - Basel qualifiziert sich mit mehr Mühe als nötig für die Playoffs der Europa League. Die Basler setzen sich gegen die Zyprioten von Anorthosis Famagusta nach 3:0-Führung noch mit 3:2 durch. St. Gallen kann...

17.09.2020 - Dank einem 2:1-Sieg in Kroatien gegen Osijek ist der FC Basel in die 3. Runde der Qualifikation zur Europa League vorgestossen. Die Basler erzielten beim Debüt von Trainer Ciriaco Sforza ihre beiden Tore in...

16.09.2020 - Die Schweiz wird in der Saison 2020/21 nicht in der Champions League vertreten sein. Meister BSC Young Boys scheiterte in der 3. Qualifikationsrunde zur Königsklasse mit 0:3 am dänischen Vertreter FC...

31.08.2020 - Der FC Basel muss in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation am 17. September die Reise zum kroatischen Vertreter Osijek antreten, den Vierten der abgelaufenen kroatischen Meisterschaft. Für Servette...

31.08.2020 - Die Young Boys treffen in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation auf den dänischen Meister FC Midtjylland. Die Partie findet am 15. oder 16. September in Dänemark statt. Dies ergab die Auslosung am...

27.08.2020 - Servette ist nach achtjähriger Absenz mit Erfolg auf die europäische Bühne zurückgekehrt. Die Genfer siegten in der 1. Runde der Europa-League-Qualifikation gegen den slowakischen Vertreter Ruzomberok 3:0.

...