Match Center Live
SOMMERPAUSE
Die Saison 2019/20 beginnt am 19., 20. und 21. Juli 2019.
Vorherige
Nächste

SFL-Klubs in der Europa League 2018/19

FC Zürich

Der Schweizer Cupsieger FC Zürich steht dank Rang 12 in der Setzliste der UEFA direkt in der Gruppenphase der Europa League.

Gruppenphase Europa League 2018/19

Gruppe A (13.12.2018)
RANGTEAMSSPIELESUNTORE+/-PUNKTE
1. Bayer 04 Leverkusen (GER)*641116:9+713
2.FC Zürich*63127:6+110
3.AEK Larnaca (CYP)+61236:12-65
4.PFC Ludogorets Razgrad (BUL)+60425:7-24

*: in den 1/16-Finals / +: Ausgeschieden

20. September 2018, 21:00 Uhr: AEK Larnaca - FC Zürich 0:1
4. Oktober 2018, 18:55 Uhr: FC Zürich - PFC Ludogorets Razgrad 1:0
25. Oktober 2018, 18:55 Uhr: FC Zürich - Bayer 04 Leverkusen 3:2
8. November 2018, 21:00 Uhr: Bayer 04 Leverkusen - FC Zürich 1:0
29. November 2018, 18:55 Uhr: FC Zürich - AEK Larnaca 1:2
13. Dezember 2018, 21:00 Uhr: PFC Ludogorets Razgrad - FC Zürich 1:1

1/16-Finals:
14. Februar: FC Zürich - SSC Napoli (ITA) 1:3
21. Februar: SSC Napoli - FC Zürich 2:0

DER FC ZÜRICH IST MIT EINEM GESAMTERGEBNIS VON 1:5 AUSGESCHIEDEN


FC Basel 1893

Nach der Niederlage in der 2. Qualifikationsrunde zur Champions League muss der Schweizer Vizemeister für den Einzug in die Gruppenphase der Europa League zwei Qualifikationsrunden überstehen (Q3 und Playoffs).

Qualifikation Europa League 2018/19

Q3:
9.8.: Vitesse Arnheim (NED) - FC Basel 1893 0:1
16.8.: FC Basel 1893 - Vitesse Arnheim 1:0

Play-Offs:
23.8.: FC Basel 1893 - Apollon Limassol (CYP) 3:2
30.8.: Apollon Limassol - FC Basel 1893 1:0

DER FC BASEL IST BEI EINEM GESAMTERGEBNIS VON 3:3 AUFGRUND DER AUSWÄRTSTOREREGEL AUSGESCHIEDEN


FC Luzern

Der auf Rang 3 klassierte Klub der Raiffeisen Super League (N3), der FC Luzern, tritt in der dritten Qualifikationsrunde (Q3) zur Europa League an. Der Klub muss für den Einzug in die Gruppenphase zwei Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2018/19

Q3:
9.8.: Olympiakos Piräus (GRE) - FC Luzern 4:0
16.8.: FC Luzern - Olympiakos Piräus 1:3

DER FC LUZERN IST MIT EINEM GESAMTERGEBNIS VON 1:7 AUSGESCHIEDEN


FC St.Gallen 1879

Weil der Cupsieger in den ersten vier Positionen der Schlusstabelle der Raiffeisen Super League klassiert ist, rutscht der auf Rang 5 klassierte FC St.Gallen nach und erhält einen europäischen Startplatz (Position N4). Die Ostschweizer bestreiten somit die zweiten Qualifikationsrunde (Q2) zur Europa League und müssen für den Einzug in die Gruppenphase drei Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2018/19

Q2:
26.7.: FC St. Gallen - Sarpsborg (NOR) 2:1
2.8.: Sarpsborg - FC St. Gallen 1:0

DER FC ST. GALLEN IST BEI EINEM GESAMTERGEBNIS VON 2:2 AUFGRUND DER AUSWÄRTSTOREREGEL AUSGESCHIEDEN


FC Vaduz

Der FC Vaduz ist als Cupsieger Liechtensteins 2018 in der Qualifikation zur Europa League spielbereichtigt und steigt in Q1 ein. Für einen Einzug in die Gruppenphase müssen die Liechtensteiner vier Duelle überstehen.

Qualifikation Europa League 2018/19

Q1:
11.7.: FC Vaduz - Levski Sofia (BUL) 1:0
17.7.: Levski Sofia - FC Vaduz 3:2

Q2:
26.7.: Žalgiris Vilnius (LTU) - FC Vaduz 1:0
2.8.: FC Vaduz - Žalgiris Vilnius 1:1

DER FC VADUZ IST MIT EINEM GESAMTERGEBNIS VON 1:2 AUSGESCHIEDEN

News UEFA-Wettbewerbe

03.06.2019 - Nach einwöchigen Verhandlungen steht nun fest, wo der FC Lugano seine Heimspiele in der Europa League 2019/20 austragen wird. Der kybunpark in St. Gallen gewährt den «Bianconeri» Asyl für die Heimspiele in...

28.05.2019 - Die SFL und ihre 20 Klubs lehnen die aktuellen Reformvorschläge der UEFA für die europäischen Klubwettbewerbe ab 2024 ab. Diese Parole wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung in Bern...

20.05.2019 - Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft kämpfen in der Raiffeisen Super League fünf Klubs um drei Eintrittskarten für die Europa League. Auf dem Gabentisch liegt ein direkter Startplatz in der EL-Gruppenphase...

21.02.2019 - Der FC Zürich verlor auch das Rückspiel in der Europa League gegen Napoli. Auf das 1:3 daheim folgte ein 0:2 im Süden Italiens. Damit ist der Schweizer Cupsieger im Sechzehntelfinal deutlich gescheitert....

14.02.2019 - Der FC Zürich verlor das Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League vor eigenem Publikum gegen Napoli mit 1:3 (0:2). Der abgeklärte Tabellenzweite der Serie A war eine Nummer zu gross für einen defensiv...

17.12.2018 - Der FC Zürich, der letzte in den europäischen Wettbewerben verbliebene Schweizer Verein, trifft im Februar in den Sechzehntelfinals der Europa League auf Napoli. Die Auslosung in Nyon hätte dem FCZ kaum ein...

13.12.2018 - Der FC Zürich beendete die Gruppenphase der Europa League hinter Bayer Leverkusen auf dem 2. Platz. Beim 1:1 bei Ludogorez Rasgrad zeigten die Zürcher einen durchwachsenen Auftritt. Das Remis in Rasgrad war...

12.12.2018 - Erster Sieg in der Champions League, drei Punkte, eine Prämie von drei Millionen Franken und viel Ansehen: Die Young Boys beenden ihre Premiere in der Königsklasse mit einem 2:1 gegen Juventus Turin. Beide...

29.11.2018 - Der FC Zürich hat sein letztes Heimspiel in der Gruppenphase der Europa League verloren. Gegen AEK Larnaca setzte es eine 1:2-Niederlage ab. Konsequenzen hat dies für den FCZ keine: Die Zürcher waren schon...

27.11.2018 - Die Young Boys haben in der 5. Runde der Champions-League-Gruppenphase die vierte Niederlage kassiert. Damit bleibt dem Schweizer Meister auch rechnerisch keine Chance mehr auf ein Überwintern im Europacup....