Schweizer Klubs in der Champions League 2015/16

FC Basel 1893

Mit der Anpassung der UEFA-Startliste vergibt der Kontinentalverband neu dem Sieger der Europa League einen Startplatz in der Champions League. Der FC Sevilla verpasste in der eigenen Liga den direkten Sprung in die Gruppenphase der Champions League und nimmt diesen Platz in Anspruch.

Deshalb profitiert der Meister des auf Rang 13 klassierten Verbandes, die Schweiz, nicht mehr von diesem Zugang in die Champions League und muss zwei Qualifikationsrunden gegen Landesmeister ab UEFA-Rang 14 absolvieren.

Qualifikation Champions League 2015/16:

3. Qualifikationsrunde:

29. Juli: KKS Lech Poznań (POL) - FC Basel 1:3
5. August: FC Basel -
KKS Lech Poznań 1:0

Playoffs:
19. August: FC Basel - Maccabi Tel Aviv (ISR) 2:2
25. August: Maccabi Tel Aviv - FC Basel 1:1

Der FC Basel nimmt an der Gruppenphase der Europa League teil.


BSC Young Boys

Qualifikation Champions League 2015/16:

3. Qualifikationsrunde:

28. Juli: BSC Young Boys - AS Monaco 1:3
4. August: AS Monaco - BSC Young Boys 4:0

Der BSC Young Boys scheidet mit einem Gesamtskore von 1:7 aus dem Wettbewerb aus und bestreitet als gesetztes Team die Playoffs zur Europa League (20.8. und 27.8.2015).

News UEFA-Wettbewerbe

11.07.2019 - Im Rahmen der ersten Qualifikationsrunde der Europa League holt der in der Brack.ch Challenge League beheimatete FC Vaduz gegen Breidablik ein beachtliches 0:0 in Island. Das Rückspiel ist auf Donnerstag,...

19.06.2019 - Die erste von drei möglichen Hürden auf dem Weg zur Qualifikation für die Champions League ist für den FC Basel bereits eine hohe: Der FCB trifft auf den PSV Eindhoven, den Zweiten der niederländischen...

18.06.2019 - Der FC Vaduz trifft in der 1. Qualifikationsrunde der Europa League als liechtensteinischer Cupsieger auf den isländischen Vertreter Breidablik. Der Klub aus der Stadt Kopavogur, einem Vorort von Reykjavik,...

03.06.2019 - Nach einwöchigen Verhandlungen steht nun fest, wo der FC Lugano seine Heimspiele in der Europa League 2019/20 austragen wird. Der kybunpark in St. Gallen gewährt den «Bianconeri» Asyl für die Heimspiele in...

28.05.2019 - Die SFL und ihre 20 Klubs lehnen die aktuellen Reformvorschläge der UEFA für die europäischen Klubwettbewerbe ab 2024 ab. Diese Parole wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung in Bern...

20.05.2019 - Zwei Runden vor Ende der Meisterschaft kämpfen in der Raiffeisen Super League fünf Klubs um drei Eintrittskarten für die Europa League. Auf dem Gabentisch liegt ein direkter Startplatz in der EL-Gruppenphase...

21.02.2019 - Der FC Zürich verlor auch das Rückspiel in der Europa League gegen Napoli. Auf das 1:3 daheim folgte ein 0:2 im Süden Italiens. Damit ist der Schweizer Cupsieger im Sechzehntelfinal deutlich gescheitert....

14.02.2019 - Der FC Zürich verlor das Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League vor eigenem Publikum gegen Napoli mit 1:3 (0:2). Der abgeklärte Tabellenzweite der Serie A war eine Nummer zu gross für einen defensiv...

17.12.2018 - Der FC Zürich, der letzte in den europäischen Wettbewerben verbliebene Schweizer Verein, trifft im Februar in den Sechzehntelfinals der Europa League auf Napoli. Die Auslosung in Nyon hätte dem FCZ kaum ein...

13.12.2018 - Der FC Zürich beendete die Gruppenphase der Europa League hinter Bayer Leverkusen auf dem 2. Platz. Beim 1:1 bei Ludogorez Rasgrad zeigten die Zürcher einen durchwachsenen Auftritt. Das Remis in Rasgrad war...