Matchcenter

FC Luzern
N
N
S
N
U
FC Vaduz
N
U
S
U
S
Datum: 14.02.2021
Zeit: 16:00

Schiedsrichter + Assistenten
Adrien Jaccottet

Vital Jobin

Pascal Hirzel

Sven Wolfensberger

Sandro Schärer (VAR)

Nikolaj Hänni (AVAR)

Vorschaubericht

- Wenn die ersten Vier untereinander sind, die Teams auf den Plätzen 5 bis 8 ebenso, treffen folglich auch die Tabellenletzten der Raiffeisen Super League aufeinander: Der 9. empfängt den 10.

- Theoretisch kann Luzern noch auf Platz 7 vorstossen, mit Siegen in seinen beiden letzten Nachtragspartien: In St. Gallen (16. Runde), auf Mittwoch 17. Februar verschoben (Covid-19-Fälle beim FCL). Und dann schon wieder das "Kellerduell", diesmal in Vaduz (17. Runde) am Mittwoch 24. Februar

- 2 Siege, 2 Remis (beide Dreier gegen den FCZ): Eine so positive Serie gelang Vaduz noch nie in 5 Super-League-Meisterschaften seit 2008/09. 2x gab es je 1 Sieg und 3 Remis

- Für Serien taugt Luzern nicht: In den letzten 11 Runden gab sehr abwechselnd 4 Siege, 3 Remis, 4 Niederlagen. Ungeschlagen blieben die "Leuchten" ein einziges Mal während 3 Runden. Die einzige Luzerner Serie (negativ) betraf die Runden 1 bis 7: null Siegesjubel, nur 3 Remis (4 Niederlagen)

- Knezevic ist einer der beiden einzigen Feldspieler der Raiffeisen Super League, der bisher alle Partien bestritten hat, ohne eine einzige Minute verpasst zu haben (17 Spiele oder 1530 Minuten). Nun ist es vorbei mit der Herrlichkeit: Nach seiner 4. gelben Karte (Foul an Lungoyi) im Nachholspiel gegen Lugano (1:1), fällt Luzerns Verteidiger gegen Vaduz aus

- Der andere Unabdingbare ist just ein Luzerner in den Vaduzer Reihen: Yannick Schmid, der Abwehrchef der Liechtensteiner, hat sogar schon 18 Partien (gleich 1620 Minuten) pausenlos hinter sich

- Verstärkung aus Holland für Luzern. Und auch für die Chefetage des Vereins: ein früherer Abwehrchef des FC Luzern (sowie Sion, Servette, St. Gallen) übernimmt das Präsidium. Stefan Wolf fürchtete schon als Spieler Verantwortung nicht. Er ist auch aktiv bei den «Suisse Legends», der Vereinigung der früheren Spieler der Schweizer Nationalmannschaft, aktiv

Weitere Informationen

Gesperrt: Knezevic / -

Verletzt: Alabi, Binous, Lucas, Ndenge / -

Fraglich: Owusu / Wieser


Gelbsperre droht: Müller, Sidler, Sorgic, Tasar, Ugrinic / Cicek, Gajic, Gasser, Obexer, Schmid

Head-to-head

21.11.2020FC LuzernLUZ 1 : 1 FC VaduzVAD
28.05.2017FC LuzernLUZ 2 : 2 FC VaduzVAD
09.04.2017FC VaduzVAD 0 : 2 FC LuzernLUZ
03.12.2016FC LuzernLUZ 3 : 0 FC VaduzVAD
10.08.2016FC VaduzVAD 1 : 3 FC LuzernLUZ

Stadion

  • swissporarena, Luzern

swissporarena, Luzern

Horwerstrasse 91
6005 Luzern


Kapazität 16'490
Website www.fcl.ch