Matchcenter

FC Zürich
S
N
S
N
U
FC Basel 1893
S
S
N
N
N
Datum: 08.02.2020
Zeit: 19:00

Schiedsrichter + Assistenten
Athanasios Tzilos
Chrysoula Kourompylia
Iordanis Aptosoglou
Johannes von Mandach
Sandro Schärer (VAR)
Mirel Turkes (AVAR)

Vorschaubericht

- Der Tabellen-5. empfängt den 3., der 5 Punkte vor ihm liegt

- Für den FC Zurich dürfte nur ein Sieg zählen. Er läge dann nur noch 2 Längen hinter dem FC Basel

- Die Sachlage erscheint aber ziemlich unrealistisch in Anbetracht des Torverhältnisses: Beim FCB positiv (+21/Bestwert), beim FCZ negativ (-10/nur 7. Tordifferenz der RSL)

- Natürlich zählt auch für den FCB nur ein Sieg. Die Bebbi haben nun 3 Mal in Folge nicht gepunktet: Vor dem 1:2 gegen den FC St. Gallen verloren die Basler auch den Spitzenkampf in Bern gegen YB (2:0) und Ende letzten Jahres schon in Luzern (2:1)

- 2 wichtige Stammkräfte fehlten dem FC Basel arg, dürften aber wieder zur Verfügung stehen: Verteidiger Alderete (war gesperrt) und Goalgetter Cabral (verletzt/bisher 11 Einsätze, 7 Tore)

- Letztmals hatte der FCB eine solch negative Serie vor 2 Jahren: 0:4 gegen Manchester City, dann bereits gegen den FC St. Gallen (0:2), wie auch bei den Young Boys (0:2). Doch im Februar 2018 waren es  3 verschiedene Bewerbe: Champions League (1/8-Final), Raiffeisen Super League (22. Runde), Helvetia Schweizer Cup (1/2-Final)

- Um 3 Niederlagen in Folge des FCB in der Meisterschaft zu finden, muss man beinahe 12 Jahre zurückblenden. Es war erst noch saisonübergreifend: bei den Grasshoppers (4:1), gegen YB (0:3), anlässlich der beiden letzten Spiele der Saison 2008/09 (der FCZ wurde Meister), und dann in St. Gallen (2:0/1. Runde 2009/10, als die Bebbi dann jedoch ihren 1. von 8 Titeln in Serie holten)

- Der Spielleiter kommt aus Griechenland und hat bereits ein Spiel des FCZ gepfiffen. Im Austausch wird ein Schweizer SR-Trio Atromitos Athen (8.) - Olympiakos (ungeschlagener Leader) leiten

- Diese Saison war der FC Zürich im St. Jakob-Park klar unterlegen (4:0). Doch nur einen Monat später, hatte der FCZ seine Revanche im Letzigrund (3:2)

- Je ein Spieler vom FCZ und vom FCB debütierte letztes Wochenende für seine Farben: Van der Werff, ein talentierter Verteidiger (fällt aber verletzt aus), mit Basel gegen seinen Ausbildungsverein FCSG. Der Däne Pedersen mit dem FC Zürich in Sitten (1:1)

Weitere Informationen

Gesperrt: - / -

Verletzt: Kharabadze, Pa Modou / Kuzmanovic, van der Werff

Krank: Omeragic / -

Fraglich: - / Omlin


Gelbsperre droht: Domgjoni, Kololli, Marchesano, Nathan, Schönbächler / Bua, Petretta

Head-to-head

27.10.2019FC ZürichFCZ 3 : 2 FC Basel 1893BAS
25.09.2019FC Basel 1893BAS 4 : 0 FC ZürichFCZ
04.05.2019FC Basel 1893BAS 3 : 0 FC ZürichFCZ
03.04.2019FC ZürichFCZ 0 : 2 FC Basel 1893BAS
09.12.2018FC Basel 1893BAS 2 : 0 FC ZürichFCZ

Stadion

  • Letzigrund, Zürich

Letzigrund, Zürich

Badenerstrasse 500
8048 Zürich


Kapazität 26'104
Website stadion-letzigrund.ch