Matchcenter

FC Aarau
N
U
N
U
N
Grasshopper Club Zürich
S
N
S
U
N
Datum: 30.07.2020
Zeit: 20:30

Schiedsrichter + Assistenten
Luca Piccolo

Didier Dubrit

Bryan Rossoz

Michèle Schmölzer

Vorschaubericht

Am letzten Freitag (34. Runde)
FC Wil - FC Aarau(3-1)
. Nach dem Anschlusstreffer von Schneuwly, hoffte Aarau auf mehr in einer ausgeglichenen Partie
. Im Aarauer Mittelfeld fehlten Jäckle (gesperrt) + Zverotic sehr

SC Kriens - Grasshopper Club (4:4)  war eines Spitzenkampfes würdig
. 0:3 stand es nach kaum einer Viertelstunde (2x Ben Khalifa/GC)
. 3:3 kurz nach der Halbzeit (2x Tadic/SCK)
. 4:4: da gab es noch 2 Treffer binnen 2 Minuten (73./74.)!

Am Montag (Nachtragsspiel 30. Runde)
FC Wil - Grasshopper Club (3:2)
Wil führte 2:0 kurz nach dem Tee. Der Doppelpack von GCs Chagas wurde 4 Minuten vor Schluss (durch Wils Von Moos) zur Makulatur 

. Für GC war das Spiel in Wil ein (erster) "Final" in Richtung Aufstieg in die Raiffeisen Super League

. 2004 war die Affiche FC Wil - Grasshopper Club aber ein wirklicher Final, im Schweizer Cup. Outsider Wil gewann auch damals 3:2!

- Tabelle: 8. gegen 3.
GC spürte den Atem seines Verfolgers Vaduz im Nacken 
. Nach dem Nachtragsspiel ist es umgekehrt. GC liegt 2 Runden vor Schluss 1 Punkt hinter Vaduz

Für Aarau geht es um Schadenbegrenzung nach 5 Spielen ohne Sieg nach dem Trainerwechsel (2 Remis, 3 Niederlagen)

- Der Endspurt 
. Runde 35: SLO-Lausanne (67 Punkte), Vaduz (61)-Schaffhausen, Aarau-GC (60)
. Runde 36: Lausanne-Wil, Kriens-Vaduz, GC-Winterthur

- Aarau-GC diese Saison:   1:2   0:0   0:5
Zusammen mit Lausanne gehörten auch GC und, dahinter, der FC Aarau zu den Meisterschaftsfavoriten der Brack.ch Challenge League

. Lausanne hatte nur nach der Covid-19-Pause eine Krise (5 Runden ohne Sieg). GC viel früher schon, hat sich aber wieder aufgefangen. Nur Aarau war eigentlich permanent im "Krisenmodus"

. In der 3. Runde war Aarau-GC noch das Topspiel (1:2). GC bereits mit Pusic (21), dem heute besten Passgeber der BCL (aber jetzt verletzt)

. Pusic war an 4 der 7 GC-Treffer direkt beteiligt (1 Tor + 3 Assists), gefolgt von einem sich gegenwärtig in Hochform befindenden Morandi (auch 21-jährig/1 Treffer, 2 Vorlagen)

. Velleicht läutete dann das 0:5 Aaraus im Letzigrund (24. Runde) Patrick Rahmens Aus ein. Obwohl der FCA 3 der folgenden 5 Partien gewann (Wil 4:1, Chiasso 3:1, Lausanne 5:4!) wurde dann ab Runde 30 Stephan Keller neuer Chef im Brügglifeld

- Besonderes
So etwas wie ein Rekord? Rechnet man GCs 25 letzte Minuten gegen den FC Schaffhausen (70.-95./4 Tore) + die ersten 16 in Kriens (3 Treffer) zusammen, haben die "Hoppers" in 41 Minuten Spielzeit 7 Treffer erzielt

. Unterdessen wurde GC aber von Wil wieder auf den Boden der Realitäten zurückgeholt

Weitere Informationen

Gesperrt: - / Wittwer

Verletzt: Giger, Hübel, Lujic, Thaler / Arigoni, E. Cabral, Cvetkovic, Goelzer

Fraglich: Gashi / Scheidegger, Zé Turbo


Gelbsperre droht: Hammerich, Misic, M. Schneuwly, Thiesson / Arigoni, Diani, Morandi, Pusic, Zé Turbo

Head-to-head

19.06.2020Grasshopper Club ZürichGC 5 : 0 FC AarauAAR
24.11.2019Grasshopper Club ZürichGC 0 : 0 FC AarauAAR
02.08.2019FC AarauAAR 1 : 2 Grasshopper Club ZürichGC
09.05.2015FC AarauAAR 0 : 1 Grasshopper Club ZürichGC
21.03.2015Grasshopper Club ZürichGC 3 : 1 FC AarauAAR

Stadion

  • Stadion Brügglifeld, Aarau

Stadion Brügglifeld, Aarau

5034 Suhr


Kapazität 8'000
Eröffnung 12.10.1924
Website www.fcaarau.ch