88 Saisons National-Liga A / Super League (1933/34-2020/21)

RangKlubSaisonsSpieleSiegeRemisNiederlagenPunkte
1.Grasshopper Club Zürich84253812366166863088
2.BSC Young Boys82246611056177442827
3.FC Basel 189378235011295466752804
4.Servette FC76221410155306692560
5.FC Zürich7623389965687742560
6.FC Lausanne-Sport7521869175327372366
7.FC Lugano6017366364946061766
8.FC Sion5317186314726151734
9.FC Luzern6118986294627941733
10.FC St.Gallen 1879
5818466294627551720
11.Neuchâtel Xamax4013224993734501371
12.FC La Chaux-de-Fonds4411504282524701108
13.FC Aarau3211023583014431017
14.AC Bellinzona33940272234434778
15.FC Biel-Bienne35896287198411772
16.FC Grenchen32820282201337765
17.Young Fellows Zürich29746233150363616
18.FC Chiasso24648205142301552
19.FC Thun17598195156247546
20.FC Winterthur1643013185214347
21.FC Locarno1232010368149274
22.FC Wettingen103209485141273
23.FC Bern123109965146263
24.Nordstern Basel133349573166263
25.CS Chênois8226607591195
26.Cantonal Neuchâtel92346953112191
27.FC Fribourg92345844132160
28.Urania Genève Sport82125546111156
29.Vevey-Sports72064847111143
30.FC Schaffhausen72103565110135
31.FC Vaduz5180355095120
32.Yverdon Sport FC4144313875100
33.FC Bulle39621215463
34.SC Kriens27216223454
35.FC Wil 190027217193653
36.SR Delémont27017124146
37.Etoile Carouge FC39415166346
38.Concordia Basel2561693141
39.SC Zug130462014
40.Blue Stars Zürich130352211
41.FC Baden13016238
42.FC Moutier12622226

Bemerkungen zur Tabelle:

  • Das Klassement ist keine Live-Tabelle sondern wird nach jeder gespielten Saison aktualisiert (Stand: 30.06.2021)

  • Jeder Sieg wird über alle Saisons mit 2 Punkten gewertet, jedes Unentschieden mit 1 Punkt

  • Entscheidend für die Berechnung ist der Saisonstart. Ein Klub, der in der damaligen NLA startete, holte die ganze Saison in dieser Kategorie Punkte, egal ob er den zweiten Teil der Saison in der Final- oder Auf-/Abstiegsrunde absolvierte

  • Final- oder Entscheidungsspiele um den Auf- oder Abstieg (später Barragesspiele) werden nicht berücksichtigt

  • Bei Punktgleichheit entscheidet erst die tiefere Anzahl Spiele, dann die höhere Anzahl Siege

  • Die halbierten Punkte aus der Qualifiaktion werden nicht berücksichtigt

  • Die nachträglichen Punktabzüge gegen Luzern (2, Saison 2002/03), Servette (3, Saison 2004/05) und Sion (36, Saison 2011/12) sind nicht berücksichtigt

Palmarès ab 1898

Grasshopper Club Zürich27 Titel
FC Basel 189320 Titel
Servette FC17 Titel
BSC Young Boys15 Titel
FC Zürich12 Titel
Lausanne-Sports7 Titel
FC Aarau3 Titel
FC La Chaux-de-Fonds3 Titel
FC Lugano3 Titel
FC Winterthur3 Titel
Neuchâtel Xamax FC2 Titel
FC Sion2 Titel
FC St.Gallen2 Titel
Anglo-American FC ZHje 1 Titel
AC Bellinzona
FC Biel
SC Brühl St.Gallen
Cantonal Neuchâtel FC
(ab 1970 Neuchâtel Xamax FC)
FC Etoile-Sporting ChdF
FC Luzern