TOTALES ARBEITSVOLUMEN IN DER GESAMTSCHWEIZ

Die Aktivitäten der zehn Klubs aus der Raiffeisen Super League lösten in der Gesamtschweiz ein Arbeitsvolumen von rund 3'300 Vollzeitäquivalenten (VZÄ) aus.

Etwa 1'400 VZÄ bzw. 43% fallen durch alle involvierten Akteure direkt in den Klubkantonen an. In der übrigen Schweiz machen die direkten Effekte rund 150 VZÄ aus. Über die indirekt ausgelösten Effekte in der Volkswirtschaft werden insgesamt 1'730 VZÄ in den Klubkantonen und in der Schweiz ausgelöst.

Insgesamt generieren die Klubs der RSL gemeinsam also jedes Jahr ähnliche Beschäftigungseffekte, wie Grossunternehmen in Industrie, Handel und im Dienstleistungssektor.



Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 552 18 10
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel. +41 31 552 18 00
Fax +41 31 552 18 01
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten
08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3001 Bern