Offizielle Mitteilungen

Stellungnahme der Swiss Football League

28.10.2020 - Der Bundesrat verschärft die Massnahmen im Kampf gegen die Bewältigung der Covid-19-Pandemie und schränkt Grossveranstaltungen wieder massiv ein. Der SFL ist bewusst, dass der Senkung der Zahl der Neuinfektionen und der Entlastung des Gesundheitssystems höchste Priorität eingeräumt werden muss. Der Entscheid hat enorme negative Auswirkungen auf die finanzielle Situation der SFL-Klubs. Dennoch setzt die Liga alles daran, den Spielbetrieb weiterzuführen.

Weitere Spielverschiebungen von Vaduz und Winterthur

26.10.2020 - Nach drei positiven Tests auf Corona im Umfeld des FC Vaduz verhängte das Amt für Gesundheit über den gesamten Klub eine zehntägige Quarantäne. Auch beim FC Winterthur steht der Trainingsbetrieb still. Die Swiss Football League (SFL) verschiebt deshalb zwei weitere Partien und macht Thun-Aarau zum TV-Livespiel.

Aarau-Xamax findet doch statt

24.10.2020 - Das Spiel FC Aarau – Neuchâtel Xamax FCS findet doch statt. Dies wurde nach Rücksprache mit den beiden Klubs so entschieden. Die Anspielzeit ist neu 19.00 Uhr.

Corona-Fall beim FC Winterthur – SFL verschiebt zwei Spiele

23.10.2020 - Ein Spieler des FC Winterthur wurde im Verlauf der Woche positiv auf das Coronavirus getestet. Nachdem der kantonsärztliche Dienst sechs weitere Spieler unter Quarantäne stellte, beantragte der Klub die Verschiebung der Meisterschaftsspiele gegen Chiasso und Xamax. Die Swiss Football League (SFL) bewilligt den Antrag.

SFL verschiebt die nächsten zwei Spiele des FC Sion

22.10.2020 - Weil die gesamte 1. Mannschaft und der Trainerstab nach verschiedenen Covid-19-Fällen unter Quarantäne gestellt wurden, beantragte der FC Sion die Verschiebung der nächsten Meisterschaftsspiele gegen Servette und Luzern. Die Swiss Football League (SFL) bewilligt die Verschiebungen.

Verschiebung der Partie Basel-Lausanne und Neunansetzungen

21.10.2020 - Die Geschäftsleitung der Swiss Football League (SFL) bewilligt den Antrag des FC Basel 1893, das Meisterschaftsspiel vom 25. Oktober 2020 gegen den FC Lausanne-Sport zu verschieben, weil sich nach einem Covid-19-Fall mehr als sechs Spieler der 1. Mannschaft in Quarantäne befinden. Die verschobenen FCB-Spiele werden neu angesetzt.

Statement der SFL zu den Bundesdarlehen

25.09.2020 - Die SFL nimmt mit Erleichterung zur Kenntnis, dass National- und Ständerat eine gesetzliche Grundlage für die Bezahlung von zinslosen Darlehen an die Klubs der SFL geschaffen haben.

SFL verlängert Zusammenarbeit mit Ringier Sports AG

25.09.2020 - Die Swiss Football League (SFL) führt die Zusammenarbeit mit der Ringier Sports AG, ihrer langjährigen Vermarktungspartnerin für die zentral vermarkteten Werberechte, weiter. Die neue Vereinbarung beginnt mit der Saison 2021/22.

Aus Teleclub wird «blue+»

23.09.2020 - Der langjährige TV-Partner der SFL gibt sich ein neues Gewand. Teleclub heisst ab sofort «blue+» und wird zum grössten Schweizer Anbieter von exklusiven Sport-, Kino-, Doku- und Serieninhalten. Alle Sportinhalte sind als Einzelabruf verfügbar und können via App einzeln gebucht werden.

Überarbeitetes SFL-Schutzkonzept und Leitfaden zuhanden der Klubs

08.09.2020 - Am 18. September 2020 beginnt die neue Saison 2020/21. Damit der Spielbetrieb der Swiss Football League (SFL) sichergestellt werden kann, muss jeder Klub bis zum Saisonstart ein Stadionschutzkonzept erarbeiten. Die SFL unterstützt die Klubs mit dem eigenen SFL-Schutzkonzept und einem detaillierten Leitfaden.

Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 552 18 10
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Anmeldung Medienverteiler

Medienschaffende haben die Möglichkeit, sich mit dem untenstehenden Formular für den Medienverteiler der Swiss Football League anzumelden.

» Anmeldeformular

Jahresbericht 2019/20 online!

Medienabteilung SFV

Bei Fragen zur Nationalmannschaft, zum Helvetia Schweizer Cup, zum Amateurfussball und zum Gesamtverband steht Ihnen die Medienabteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) zur Verfügung.

Facts & Figures

Die Swiss Football League (frühere National-Liga) ist eine eigenständige Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) mit Sitz in Bern. Die SFL ist als Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGBV organisiert. 

Gründungsjahr der ehemaligen National-Liga: 1933
Umbenennung in Swiss Football League: 2003

Wettbewerbe: 
Credit Suisse Super League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 9. CSSL vs. 2. DCL)
dieci Challenge League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 2. DCL vs. 9. CSSL)

Aktueller Meister: BSC Young Boys (15)
Rekordmeister: Grasshopper Club Zürich (27)

Präsident des Komitees:
Heinrich Schifferle
Finanzchef:
Ancillo Canepa

Komitee: 9 Mitglieder

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung:
Claudius Schäfer
Geschäftsleitung: 5 Mitglieder

Geschäftsstelle: weitere 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzielle Kennzahlen: Jahresbericht 

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel. +41 31 552 18 00
Fax +41 31 552 18 01
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten
08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3001 Bern