Offizielle Mitteilungen

Kampagnen-Bild mit drei Spielern.

SFL unterstützt die Lancierung des Nationalen Organspenderegisters

18.10.2018 - Vom 19. bis 28. Oktober 2018 unterstützen die Schweizer Profi-Klubs sowie die Ligasponsoren die Lancierung des digitalen Nationalen Organspenderegisters von Swisstransplant. Die SFL, die beteiligten Klubs und Spieler rufen im Rahmen ihrer Themenwoche alle Fussballfans und Zuschauer dazu auf, sich mit dem Thema Organ- und Gewebespende auseinanderzusetzen, einen persönlichen Entscheid zu treffen und diesen als Zustimmung oder Ablehnung im Register festzuhalten.

Adrian Knup sitzt auf der Tribüne und macht sich notizen.

Adrian Knup neuer Delegierter der U21-Nati

05.10.2018 - Im Hinblick auf die neue EM-Qualifikationsphase des Schweizer U21-Nationalteams, die im Frühjahr 2019 beginnt, übernimmt Adrian Knup von Jean-Claude Donzé das Amt des Delegierten. Die Übergabe findet in den nächsten Monaten statt.

Claudius Schäfer von der Seite aufgenommen am Rednerpult.

Claudius Schäfer neu im Zentralvorstand

05.10.2018 - Der Zentralvorstand des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) bestimmte an seiner Sitzung vom 5. Oktober 2018 Claudius Schäfer als neues Mitglied des Führungsgremiums des Verbandes. Gleichzeitig wurde Robert Breiter zum neuen Generalsekretär des SFV gewählt.

Fabio Daprelà (l.) in enger Manndeckung gegen Cedric Itten.

Fabio Daprelà für 6 Spiele gesperrt

04.10.2018 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat Lugano-Verteidiger Fabio Daprelà nachträglich für sein nicht geahndetes grobes Foulspiel vom 23. September 2018 gegen St. Gallen Stürmer Cedric Itten für 6 Spiele gesperrt. 2 Sperren hat der 27-jährige gebürtige Zürcher bereits verbüsst.

SFL plant Einführung des VAR auf Saison 2019/20

03.10.2018 - Das Schiedsrichterwesen und der Schweizer Profifussball könnten schon bald auf ein neues Niveau gehoben werden. Die Swiss Football League, der Schweizerische Fussballverband und das Ressort Spitzenschiedsrichter planen zusammen die Einführung des Video-Schiedsrichterassistenten (VAR) auf die Saison 2019/20 hin.

Einsprachen von Mfuyi und Rey abgewiesen

17.09.2018 - Der Servette FC und der FC Chiasso sind mit ihren Einsprachen gegen die 3 Spiele umfassenden Sperren von Christopher Mfuyi und Antoine Rey abgeblitzt. Beide Spieler müssen noch 2 Partien gesperrt aussetzen.

Ansetzung der Runden 10-18 der laufenden Saison

04.09.2018 - Die Swiss Football League hat in Zusammenarbeit mit den TV-Partnern die Anspielzeiten für das zweite Viertel der laufenden Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League festgelegt.

Zwei Spielsperren gegen Jeffrén

30.08.2018 - Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League (SFL) sperrt Jeffrén vom Grasshopper Club Zürich für ein krass sportwidriges Verhalten an seinem Gegenspieler Ayoub Abdellaoui vom FC Sion nachträglich für zwei Spiele.

Adrian Knup Patrick Bettoni chèque fair-play 50'000 francs

FC Thun und FC Wohlen erhalten Fair Play Trophy 2017/18

26.08.2018 - Der FC Thun ist einmal mehr die fairste Mannschaft in der Raiffeisen Super League. Die Berner Oberländer gewannen die Fair Play Trophy 2017/18, die mit einem Preisgeld von 50'000 Fr. dotiert ist bereits zum dritten Mal in den letzten vier Jahren. In der Brack.ch Challenge League geht der Fairness-Preis an den Absteiger FC Wohlen.

Basels CL-Out hat Einfluss auf Spielplan

02.08.2018 - Das Ausscheiden des FC Basel aus der Qualifikation zur Champions League und die Fortsetzung der Kampagne in der Europa League hat Auswirkungen auf den Spielplan der Raiffeisen Super League. Betroffen sind dabei die Spiele der Runden 4 und 5.

Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 552 18 10
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Anmeldung Medienverteiler

Medienschaffende haben die Möglichkeit, sich mit dem untenstehenden Formular für den Medienverteiler der Swiss Football League anzumelden.

» Anmeldeformular

Jahresbericht 2017/18 online!

Medienabteilung SFV

Bei Fragen zur Nationalmannschaft, zum Helvetia Schweizer Cup, zum Amateurfussball und zum Gesamtverband steht Ihnen die Medienabteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) zur Verfügung.

Facts & Figures

Die Swiss Football League (frühere National-Liga) ist eine eigenständige Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) mit Sitz in Muri bei Bern. Die SFL ist als Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGBV organisiert. 

Gründungsjahr der ehemaligen National-Liga: 1933
Umbenennung in Swiss Football League: 2003

Wettbewerbe: 
Raiffeisen Super League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 9. RSL vs. 2. BCL)
Brack.ch Challenge League (10 Klubs, 36 Runden)

Aktueller Meister: BSC Young Boys (13)
Rekordmeister: Grasshopper Club Zürich (27)

Präsident des Komitees:
Heinrich Schifferle
Finanzchef:
Ancillo Canepa

Komitee: 9 Mitglieder

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung:
Claudius Schäfer
Geschäftsleitung: 4 Mitglieder

Geschäftsstelle: weitere 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzielle Kennzahlen: Jahresbericht 

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel. +41 31 552 18 00
Fax +41 31 552 18 01
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten
08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3001 Bern