Match Center Live
  • BCL
    AAR
    WIL
    -:-
    Fr 01.02.19
    20:00
  • BCL
    LS
    SCK
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:00
  • BCL
    FCS
    CHI
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:30
  • RSL
    YB
    XAM
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • RSL
    LUG
    THU
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    SFC
    VAD
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
    So 03.02.19
    15:00
  • RSL
    LUZ
    SIO
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    SG
    FCZ
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    GC
    BAS
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Offizielle Mitteilungen

FC Basel gegen FC Zürich wird neu angesetzt

12.03.2018 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) kommt zum Urteil, dass der FC Basel für den Stromausfall in der Partie der Raiffeisen Super League vom 3. März 2018 gegen den FC Zürich nicht verantwortlich ist. Der Entscheid basiert auf einem unabhängigen Gutachten. Die SFL wird die Partie der 24. Runde in den nächsten Tagen neu ansetzen.

Zwei Spielsperren gegen Sanogo

09.03.2018 - Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der Swiss Football League (SFL) sperrt Sekou Sanogo vom BSC Young Boys für ein grobes Foulspiel an seinem Gegenspieler Mattia Bottani vom FC Lugano nachträglich für zwei Spiele.

Die Ansetzungen der letzten 9 Runden 2017/18

08.03.2018 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern und den Behörden hat die Swiss Football League die Anspielzeiten für die Runden 28 bis 36 der Saison 2017/18 in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League festgelegt. Das Saisonende ist auf den 19. und 21. Mai 2018 angesetzt.

Wohlen stellt kein Lizenzgesuch und steht als Absteiger fest

07.03.2018 - Der FC Wohlen ist der einzige der 20 SFL-Klubs, der bis zum Ablauf der Frist kein Lizenzgesuch für die Saison 2018/19 gestellt hat. Damit steigt der FCW am Ende der Saison definitiv aus der Brack.ch Challenge League ab. 4 Klubs aus der Promotion League bewerben sich für den freien Platz.

Punktabzug gegen Chiasso bleibt bestehen

02.03.2018 - Der internationale Sportgerichtshof TAS hat die Berufung des FC Chiasso gegen den am 18. September 2017

Strafe gegen Barthélémy Constantin wird reduziert

26.02.2018 - Das Rekursgericht der Swiss Football League (SFL) heisst den Rekurs des FC Sion teilweise gut und reduziert die Sperre gegen Barthélémy Constantin. Die Busse gegen den Sportchef der Walliser wird auf 5’000 Franken herabgesetzt, die Platzsperre auf 5 Spiele.

TAS reduziert Sperre gegen Constantin

23.02.2018 - Die Swiss Football League (SFL) nimmt Kenntnis vom Entscheid des Internationalen Sportgerichtshofs TAS, die Sperre gegen Sion-Präsident Christian Constantin von 9 auf 5 Monate zu reduzieren. Die Suspendierung geht damit...

Schweizer Transferfenster schliesst am Donnerstag

14.02.2018 - Die Swiss Football League wartet in diesem Jahr mit einer Änderung im Transferwesen auf: Neu dürfen nach der Schliessung des internationalen Transferfensters am 15. Februar keine Spieler mehr transferiert werden. Von der Neuregelung ausgenommen sind nationale Transfers von lokal ausgebildeten Spielern unter 21 Jahren.

Das Rückrunden-Programm von Blind Power

02.02.2018 - Seit der neuen Saison 2017/18 überträgt Radio Blind Power 3 Partien pro Runde in der Raiffeisen Super League live per Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen. Hier geht's zum neuen Radioprogramm für das 3. Saisonviertel.

Michael Lang und Raphaël Nuzzolo sind die Besten 2017

29.01.2018 - Basel-Verteidiger Michael Lang und Xamax-Stürmer Raphaël Nuzzolo wurden an der 5. SFL Award Night als beste Spieler der Raiffeisen Super League und Brack.ch Challenge League 2017 ausgezeichnet. Der FC Basel war mit drei Awards der Sieger des Abends.

Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 950 83 66
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Akkreditierung 6. SFL Award Night

Über das Online-Formular eine Akkreditierung für Medienschaffende für die 6. SFL Award Night vom 28. Januar 2019 beantragen.

Jahresbericht 2017/18 jetzt auch online!

Medienabteilung SFV

Bei Fragen zur Nationalmannschaft, zum Helvetia Schweizer Cup, zum Amateurfussball und zum Gesamtverband steht Ihnen die Medienabteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) zur Verfügung.

Facts & Figures

Die Swiss Football League (frühere National-Liga) ist eine eigenständige Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) mit Sitz in Muri bei Bern. Die SFL ist als Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGBV organisiert. 

Gründungsjahr der ehemaligen National-Liga: 1933
Umbenennung in Swiss Football League: 2003

Wettbewerbe: 
Raiffeisen Super League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 9. RSL vs. 2. BCL)
Brack.ch Challenge League (10 Klubs, 36 Runden)

Aktueller Meister: BSC Young Boys (12)
Rekordmeister: Grasshopper Club Zürich (27)

Präsident des Komitees:
Heinrich Schifferle
Finanzchef:
Ancillo Canepa

Komitee: 9 Mitglieder

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung:
Claudius Schäfer
Geschäftsleitung: 4 Mitglieder

Geschäftsstelle: weitere 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzielle Kennzahlen: Jahresbericht 

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Worbstrasse 48
3074 Muri

Tel. +41 31 950 83 00
Fax +41 31 950 83 83
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten Büro
08.00 - 12.00 Uhr / 13.15 - 17.15 Uhr

Telefonzentrale
09.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr


Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3000 Bern 15