Match Center Live
  • BCL
    AAR
    WIL
    -:-
    Fr 01.02.19
    20:00
  • BCL
    LS
    SCK
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:00
  • BCL
    FCS
    CHI
    -:-
    Sa 02.02.19
    17:30
  • RSL
    YB
    XAM
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • RSL
    LUG
    THU
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    SFC
    VAD
    -:-
    Sa 02.02.19
    19:00
  • BCL
    WIN
    RJ
    -:-
    So 03.02.19
    15:00
  • RSL
    LUZ
    SIO
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    SG
    FCZ
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
  • RSL
    GC
    BAS
    -:-
    So 03.02.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Der Fussball bewegt - Über 5500 neue Einträge

Die SFL-Themenwoche zur Lancierung des Nationalen Organspenderegister ist am Sonntag zu Ende gegangen. Swisstransplant, die Liga, die Ligasponsoren und die teilnehmenden Klubs und Spieler blicken auf eine bewegende Woche. An deren Ende über 5500 neue Registrierungen vermeldet werden können. Dies zeigt eindrücklich: Fussball ist mehr als 90 Minuten.

Der Registrierungszähler für das Nationale Organspenderegister von Swisstransplant stand am Montagmittag nach der Themenwoche bei 35'727 Einträgen seit der Lancierung am 1. Oktober 2018. Während der SFL-Themenwoche vom 19. bis 28. Oktober kamen somit 5510 Einträge hinzu. So haben sich viele Fussballfans nicht nur für oder gegen ein Organspenden entschieden, sie haben diesen gar während der Woche online festhalten lassen.

Über 100'000 Menschen erreicht
Dass der Schweizer Fussball bewegt zeigt auch ein Blick auf die zahlreichen Aktivitäten der Klubs im Rahmen ihrer Heimspiele in den vergangenen 10 Tagen. Mit Interviews, Infoständen, Ticketaktionen und Videobeiträgen trugen die Klubs die Botschaft «Egal ob JA oder Nein. Dein Entscheid schafft Klarheit» mitten in die Schweizer Bevölkerung. 12 Profispieler mobilisierten mit ihren Video-Botschaften zusätzliche Fans. Auch die Zahlen im Social-Media-Bereich belegen, dass das Thema bewegt. Die Themenwoche-Beiträge erreichten auf den SFL-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram über 100'000 Menschen und halfen mit, die Schweizer Bevölkerung für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

Der Ticker läuft weiter
Die SFL-Themenwoche ist abgeschlossen. Das heisst aber nicht, dass der Schweizer Profifussball zur Tagesordnung übergeht: «Es ist uns gelungen, das Thema Organspenderegister für eine Woche in den nationalen Fokus zu rücken. Viele weitere Menschen, die mit dem Thema konfrontiert wurden werden sich hoffentlich noch eintragen» sagt Thomas Gander, CSR & Präventionsverantwortlicher der SFL.
Der Ticker läuft also weiter und auch die Botschaften der Spieler bleiben auch in den nächsten Wochen online.

Hier eintragen

SFL-Themenwoche 2018