Offizielle Mitteilungen

Jahresbericht 2019/20 online

23.11.2020 - Die Saison 2019/20 stellte die SFL und ihre Klubs vor eine beispiellose Belastungsprobe. Gemeinsam wurden unter schwierigsten Voraussetzungen der Covid-19-Pandemie Lösungen gesucht und gefunden. Im Jahresbericht wirft die SFL einen Blick zurück auf die Geschehnisse auf und neben dem Fussballplatz.

Neue Regeln für Spielverschiebungen und beim Stadionbau

23.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage äusserten sich die 20 Klubs der Swiss Football League (SFL) schriftlich zu den traktandierten Geschäften der ordentlichen Generalversammlung. Sie stimmten einer neuen Regelung für Spielverschiebungen zu und akzeptierten den Antrag der Klubs aus Aarau und Lugano zu einer Anpassung der Ausnahmebewilligung beim Stadionbau.

Credit Suisse neue Titelsponsorin der Super League

17.11.2020 - Die höchste Spielklasse im Schweizer Klubfussball wird ab der kommenden Saison «Credit Suisse Super League» heissen. Die weltweit tätige Bank wird Partnerin der Swiss Football League sowie Titelsponsorin und Namensgeberin der Super League. Damit baut sie ihr umfangreiches Engagement für den Schweizer Fussball weiter aus.

SFL setzt Nachtragsspiele der BCL an

13.11.2020 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht die neuen Termine und Anspielzeiten für die verschobenen Partien der Brack.ch Challenge League (BCL). Um möglichst viele Spiele vor der Winterpause austragen zu können, werden auch am 21./22. Dezember 2020 Spiele angesetzt. Zudem wird GC-Xamax ebenfalls verschoben und neu terminiert.

Ansetzung RSL-Runden 10-14 und Nachtragsspiele

10.11.2020 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League (SFL) die Anspielzeiten für die Runden 10 bis 14 in der Raiffeisen Super League bis Weihnachten festgelegt. Am Samstag und an Wochentagen werden die Zeiten für den Kickoff leicht angepasst. Zusätzlich stehen in den nächsten Wochen zahlreiche Nachtragsspiele auf dem Programm.

SFL verzichtet auf physische Generalversammlung

09.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Komitee der Swiss Football League (SFL) beschlossen, die ordentliche Generalversammlung vom 20. November 2020 nicht in physischer Form durchzuführen. Die 20 Klubs werden schriftlich über die traktandierten Geschäfte abstimmen.

SFL verschiebt die Partie Basel-Sion

05.11.2020 - Weil bei erneuten Tests weitere Spieler und Staffmitglieder des FC Sion positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, beantragte der Klub bei der Swiss Football League (SFL) die Verschiebung des nächsten Meisterschaftsspiels gegen den FC Basel 1893. Die Liga bewilligt das Gesuch.

BCL-Anspielzeiten bis Ende Jahr – Xamax-Spiel verschoben

05.11.2020 - Die Swiss Football League (SFL) hat die definitiven Anspielzeiten für die Runden 10 bis 15 der Brack.ch Challenge League bis Ende Jahr festgelegt. Zudem wird die Verschiebung einer weiteren Partie von Neuchâtel Xamax FCS bewilligt.

SFL fordert einheitliche Quarantänemassnahmen

04.11.2020 - In den letzten Tagen waren die Klubs der Swiss Football League (SFL) bei positiv auf das Coronavirus getesteten Spielern mit sehr unterschiedlichen Entscheiden der Kantonsärzte in Bezug auf die Verhängung von Quarantänemassnahmen konfrontiert. Deshalb fordert die SFL die kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren in einem Schreiben auf, die Massnahmen individualisiert zu beurteilen und schweizweit zu vereinheitlichen.

SFL bewilligt weitere Spielverschiebungen

02.11.2020 - Die Geschäftsleitung der Swiss Football League (SFL) bewilligt weitere Gesuche für Spielverschiebungen von Klubs, die positive Coronafälle in ihrem Kader zu verzeichnen haben. Es betrifft die nächsten Meisterschaftsspiele von Xamax, Sion und Servette.

Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 552 18 10
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Anmeldung Medienverteiler

Medienschaffende haben die Möglichkeit, sich mit dem untenstehenden Formular für den Medienverteiler der Swiss Football League anzumelden.

» Anmeldeformular

Jahresbericht 2019/20 online!

Medienabteilung SFV

Bei Fragen zur Nationalmannschaft, zum Helvetia Schweizer Cup, zum Amateurfussball und zum Gesamtverband steht Ihnen die Medienabteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) zur Verfügung.

Facts & Figures

Die Swiss Football League (frühere National-Liga) ist eine eigenständige Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) mit Sitz in Bern. Die SFL ist als Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGBV organisiert. 

Gründungsjahr der ehemaligen National-Liga: 1933
Umbenennung in Swiss Football League: 2003

Wettbewerbe: 
Raiffeisen Super League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 9. RSL vs. 2. BCL)
Brack.ch Challenge League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 2. BCL vs. 9. RSL))

Aktueller Meister: BSC Young Boys (14)
Rekordmeister: Grasshopper Club Zürich (27)

Präsident des Komitees:
Heinrich Schifferle
Finanzchef:
Ancillo Canepa

Komitee: 9 Mitglieder

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung:
Claudius Schäfer
Geschäftsleitung: 5 Mitglieder

Geschäftsstelle: weitere 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzielle Kennzahlen: Jahresbericht 

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel. +41 31 552 18 00
Fax +41 31 552 18 01
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten
08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3001 Bern