«Knack den Knup» - Das Experten-Quiz

Unser «Quiz-Brain» Adrian Knup scheint auch in Quiz #7 durchzumarschieren. Dann stolpert er aber ausgerechnet bei der Knacknuss-Frage, die neu mit 2 Punkten bewertet wird. Fazit: 10 von 12 Punkten.

«Das ist natürlich der Super-GAU für mich. Das hätte ich wissen müssen, da ich als sportlicher Verantwortlicher der U21-Nati eng mit Mauro zusammenarbeite.»

Ob sich Knup nun dumme Sprüche seines Arbeitskollegen anhören muss?

Zur Person

Adrian Knup ist Chief Sports Officer bei der Swiss Football League und für die Bereiche Sport, Wettbewerbe, Forschung und Entwicklung zuständig. Zudem fühlt er als sportlicher Verantwortlicher der Schweizer U21-Nationalmannschaft auch regelmässig den Puls der Nachwuchsförderung.

Seinen Wissensfundus in Sachen Fussball hat er bereits als Spieler angelegt. In der Schweiz stand er beim FC Basel, dem FC Aarau und dem FC Luzern unter Vertrag und bestritt für diese drei Klubs insgesamt 169 NLA-Spiele. Knup war auch einer der ersten Schweizer, die sich in der deutschen Bundesliga etablieren konnte. Für den VfB Stuttgart und den Karlsruher SC absolvierte er 92 Bundesliga-Einsätze ehe es ihn für einen kurzen Abstecher in die Türkei zu Galatasaray Istanbul zog. Via Bosporus fand der Basler den Weg zurück zum FCB, wo er 1999 nach 346 Partien seine Aktiv-Karriere beendete.

Für die Schweiz lief er 48 Mal im Nationaltrikot auf und erziehlte mit dem Schweizer Kreuz auf der Brust 26 Länderspiel-Tore. Unvergessen sind u.a. seine 2 Treffer beim legendären WM-Sieg 1994 gegen das mit Weltstars wie Gheorghe Hagi gespickte Rumänien, das mit 4:1 bezwungen werden konnte.

In seinem Palmarès stehen folgende Titel:
- 1x Cupsieger FC Luzern (1992)
- 1x Bundesliga Supercup VfB Stuttgart (92/93)
- 1x Türkischer Meister Galatasaray (1996/97)
- 1x Fussballer des Jahres (1991)

Deshalb ist Adrian Knup der perfekte Sparing Partner. Weisst du mehr als die Stürmer-Legende? Beweise es im Quiz und «Knack den Knup»!

Das #stayathome-Programm

Wir möchten in dieser fussballlosen Zeit trotzdem aktiv bleiben und allen Fans die Möglichkeit bieten, sich weiterhin mit unserem Lieblingssport zu beschäftigen. Deshalb werden wir in den kommenden Tagen und Wochen auf unseren digitalen Kanälen entsprechende Inhalte anbieten. Unser #stayathome-Programm sieht wie folgt aus:

Spieler und ihre Statistiken
Hier präsentieren wir spannende Storys mit überraschenden Statistiken verschiedener Spielern aus den SFL-Klubs.

Klubs und ihre Geschichte (GLORY STORY)
Wir widmen uns den 20 SFL-Klubs und ihrer Vergangenheit und präsentieren Storys und Fakten aus dem reichen Fundus unseres Online-Archivs SFL GLORY.

Quiz, Spiele, Challenges
Wir alle vermissen den Fussball und auch in schwierigen Zeiten brauchen wir Ablenkung und Unterhaltung. Die SFL wird hierfür mit Quiz, Spielen und Challenges versuchen, das spielerische Element am Leben zu erhalten.

» Zum #stayathome-Programm der SFL

SFL GLORY: Das Online-Archiv

SFL GLORY ist das Online-Archiv der Swiss Football League. Es umfasst die Daten aller Meisterschaftsspiele in der höchsten Schweizer Fussball-Liga seit der Saison 1933/34 (erste schweizweit ausgetragene Einheitsmeisterschaft). Über 4 Millionen Datensätze bilden die Vergangenheit des Schweizer Klubfussballs ab. Hinter den Statistiken zu Saisons, Matches, Klubs, Spielern und Trainern verbergen sich unzählige Rekorde, Geschichten und Duelle.

SFL TV: Alle Spiele, alle Tore

Live-Fussball wird derzeit nicht mehr gespielt. Aber wie wäre es, die Highlights der vergangenen Runde sich in Ruhe nochmal anzuschauen? Kein Problem! SFL TV bietet alle Spiele und alle Tore in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League. Kompakt und knackig. Auch im Ausland ohne Geoblocking!

Statistiken satt

Du willst die geballte Ladung an Statistiken zur Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League? Dann konsultiere unsere dynamischen Infografiken. Damit bist du immer auf dem neusten Stand.