23.08.2021 - Der defensive GC-Mittelfeldspieler Amir Abrashi und der Mittelfeldspieler des FC Thun, Grégory Karlen, werden für je ein Pflichtspiel gesperrt. Beide waren am Wochenende mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden.

22.08.2021 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) wird ein Verfahren eröffnen und die mutmasslichen rassistischen Vorfälle, die sich am Samstagabend im kybunpark nach dem Spiel zwischen dem FC St.Gallen 1879 und dem FC Sion (1:1) ereignet haben sollen, untersuchen. Seit mehreren Jahren bekämpft und verurteilt die SFL jede Form von Rassismus und Diskriminierung. Bis zum Entscheid der zuständigen Kommission können keine weiteren Informationen erteilt werden.

20.08.2021 - Aufgrund mehrerer positiver Covid-19-Fälle beim FC Wil hat der kantonsärztliche Dienst einen Teil der Mannschaft und der Betreuer bis spätestens 27. August 2021 unter Quarantäne gestellt. Obwohl geimpfte und genesene Spieler normal trainieren können, werden die Äbtestädter in den kommenden Tagen die vom SFL-Wettbewerbsreglement geforderten 14 Spieler plus 2 Torhüter nicht aufbieten können. Aus diesem Grund genehmigt die Geschäftsleitung der Swiss Football League das Gesuch des FC Wil, das Spiel der 4. Runde in der dieci Challenge League vom Samstag, 21. August 2021 (geplante Anspielzeit 18.00 Uhr), und die Begegnung der 5. Runde vom 27. August 2021 gegen Neuchâtel Xamax FCS zu verschieben. Die Neuansetzungen werden in den kommenden Tagen kommuniziert.

» Matchcenter dieci Challenge League

20.08.2021 - Angelo Campos wird bis zum 31. Dezember 2021 in der Promotion spielen. Der 21-jährige portugiesische Stürmer wechselt auf Leihbasis vom FC St. Gallen zum SC Brühl. In den letzten drei Spielzeiten kam er zu 13 Einsätze in der Super League.

» Transfers Credit Suisse Super League

18.08.2021 - Der FC Zürich und Willie Britto haben den Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der ivorische Rechtsverteidiger war im Sommer 2019 zu den Zürchern gewechselt und bestritt in der Saison 2019/20 insgesamt 19 Einsätze in der Super League./20). Im Februar wurde der 24-Jährige in die slowakische 1. Divison zu Pohronie ausgeliehen.

» Transfers Credit Suisse Super League

18.08.2021 - Das Schweiz-Abenteuer von Demba Ba währte nur kurz. Der 36-jährige ehemalige senegalesische Nationalspieler löst seinen Vertrag beim FC Lugano per sofort auf und kehrt nach Frankreich zurück. Ba war erst am 18. Juni zu den Tessinern gestossen und kam seither zu drei Einsätzen und total 48 Minuten Spielzeit in der Credit Suisse Super League.

» Transfers Credit Suisse Super League

18.08.2021 - Der FC Schaffhausen lässt sich auf der Suche nach einem Nachfolger für den zum neuen Nationaltrainer beförderten Murat Yakin Zeit. «Der bisherige Assistenztrainer Hakan Yakin wird die Mannschaft bis zum 1. September und damit während der vom Schweizerischen Fussballverband bewilligten Übergangszeit interimistisch führen», erklärte FCS-Präsident Roland Klein. Damit wird der ehemalige Nationalspieler die Mannschaft nach dem 7:0-Sieg zum Cup-Auftakt gegen den SC Binningen (2. Liga inter) auch in den Meisterschaftsspielen gegen den FC Vaduz (22. August) und den Yverdon Sport FC (29. August) betreuen.

17.08.2021 - Noah Loosli ist nach dem Auslaufen seines Vertrages beim FC Lausanne-Sport auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber fündig geworden. Der 24-jährige Verteidiger wechselt für die nächsten zwei Saisons zum Grasshopper Club Zürich und trifft dort auf seinen ehemaligen Trainer bei Lausanne, Giorgio Contini. Für Loosli ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln, denn bei GC wurde er von 2006 bis 2016 ausgebildet.

» Transfers Credit Suisse Super League

16.08.2021 - Yannick Toure kehrt zu den Young Boys zurück: Der Schweizer Meister und der 20-jährige Stürmer, der zwischen 2011 und 2018 im YB-Nachwuchs gespielt hatte, einigten sich auf einen Vertrag über drei Jahre bis im Sommer 2024. Die letzten drei Saisons hatte der Offensivspieler mit senegalesischen Wurzeln für die 2. Mannschaft von Newcastle in der Premier League 2 bestritten (36 Spiele, 9 Tore, 4 Assists). Weiter gab YB bekannt, dass Verteidiger Jordan Lefort wegen einer Muskelverletzung an der rechten Wade mehrere Wochen ausfallen wird. Stürmer Joël Monteiro (22, Portugal) fehlt den Bernern wegen einer Operation am linken Knie während rund acht Wochen.

» Transfers Credit Suisse Super League

13.08.2021 - Der 20-jährige schweizerisch-argentinische Verteidiger Santiago Miranda wird befördert und in die erste Mannschaft des FC Wil integriert. Miranda stiess im Sommer 2020 von YF Juventus zu den St. Gallern, nachdem er einen Einsatz in der Promotion League absolviert hatte. Den FCW verlassen wird hingegen der 18-jährige Stürmer Alessandro Paunescu. Er wechselt nach Deutschland in die U19-Mannschaft des Karlsruher SC. Während seiner zwei Saisons in Wil kam der Österreicher zu zehn Einsätzen in der Challenge League und erzielte dabei ein Tor.

» Transfers dieci Challenge League

News