02.07.2020 - Omar Alderete wird dem FC Basel 1893 in den nächsten beiden Meisterschaftsspielen fehlen. Der Verteidiger sah im Spiel gegen den FC Lugano (1:2) nach einer Unsportlichkeit die Rote Karte und wird für zwei Partien gesperrt. Der FC Thun muss für ein Ligaspiel auf Basil Stillhart verzichten. Beim 3:2-Sieg gegen den FC Zürich wurde der Mittelfeldspieler zwei Mal verwarnt und muss deshalb eine Spielsperre absitzen.

01.07.2020 - Der FC Schaffhausen trennt sich von sieben Spielern: Torhüter Luka Djordjevic, Nejc Mevlja, Simone Belometti, Sadik Vitija (alles Verteidiger), Aly Coulibaly, Adrian Nikci (beide Mittelfeldspieler) und Stürmer Gaëtan Missi Mezu gehören ab sofort nicht mehr zum Kader der Munotstädter. Derzeit laufen mit Paulinho, Gjelbrim Taipi und Edin Imeri noch Gespräche über eine Vertragsverlängerung.

01.07.2020 - Der BSC Young Boys muss für die nächsten drei Spiele auf den besten Torschützen der Liga, Jean-Pierre Nsame, verzichten. Der französische Stürmer sah im Spiel gegen den Servette FC (1:1) in der 71. Minute nach einer groben Unsportlichkeit die Rote Karte und wird dafür für drei Partien gesperrt. Servette hingegen muss für eine Begegnung ohne Jérémy Frick auskommen. Der Stammtorhüter wurde im gleichen Spiel nach einem absichtlichen Handspiel ausserhalb des Strafraumes ebenfalls des Feldes verwiesen. Eine Spielsperre absitzen muss auch Vaduz-Mittelfeldspieler Yago Gomes, der im Spiel gegen den FC Schaffhausen (2:2) zwei Mal verwarnt wurde.

30.06.2020 - Auch in dieser aussergewöhnlichen Saison kommen die Schweizer Fussballfans am Ende der aktuellen Saison wieder in den Genuss von zwei spannenden Barrage-Spielen. Der Tabellen-Neunten der Raiffeisen Super League (RSL) und der Tabellen-Zweite der Brack.ch Challenge League (BCL) kämpfen um den letzten Platz in der höchsten Schweizer Fussballliga. Die Auslosung am Dienstagabend im TV-Studio von Teleclub hat ergeben, dass der BCL-Klub Heimrecht geniesst und beim Hinspiel, voraussichtlich am Donnerstag, 6. August, zuerst zuhause antreten darf. Das Rückspiel beim oberklassigen Vertreter ist am Sonntag, 9. August, vorgesehen. Die definitive Ansetzung ist abhängig von den teilnehmenden Klubs.

30.06.2020 - Ricky van Wolfswinkel hat seinen Vertrag beim FC Basel bis zum Ende der laufenden Saison verlängert. Der niederländische Stürmer hat sich von der Gehirnerschütterung und dem Aneurysma erholt, die dazu führten, dass er etliche Meisterschaftsspiele verpasste. Flügelstürmer Edon Zhegrova hingegen verlässt den FCB und kehrt zu KRK Genk zurück. Die Basler verzichteten auf die Kauf-Option des kosovarischen Talents, das im März 2019 vom belgischen Erstligisten ausgeliehen worden war.

30.06.2020 - Der FC Chiasso hat sich entschieden, die Verträge mit sechs Spielern nicht über den 30. Juni hinaus zu verlängern. Damit verlassen die Verteidiger Bruno Martignoni (27), Giuseppe Aquaro (37), Leart Iberdemaj (22), der Mittelfeldspieler Sebastian Malinowski (22) sowie die Stürmer Patrick Rossini (32) und Rodrigo Pollero (23) die Grenzstädter.

30.06.2020 - In gegenseitigem Einvernehmen haben Torhüter Anton Mitryushkin und der FC Sion die gemeinsame Zusammenarbeit per sofort beendet. Der 24-jährige Russe stiess 2016 zu den Wallisern und bestritt 66 Spiele in der Raiffeisen Super League. Nach einer schweren Knieverletzung, die er sich im Dezember 2017 zugezogen hatte, kam Mitryushkin nur noch selten zum Einsatz.

30.06.2020 - Im Alter von 34 Jahren hat Fulvio Sulmoni entschieden, seine Fussballschuhe per sofort an den Nagel zu hängen. Der Verteidiger, der zuletzt beim FC Lugano engagiert war und in dieser Saison sechs Partien absolvierte, stand in der Swiss Football League insgesamt 323 Mal im Einsatz. Dabei trug er die Trikots von Lugano, Locarno, Chiasso, der AC Bellinzona und vom FC Thun.

29.06.2020 - Der FC Basel kann seinen derzeit gefährlichsten Stürmer halten. Die Basler ziehen bei Arthur Cabral die Kaufoption. Wie der FCB in einer Mitteilung schreibt, sei die Verpflichtung des Brasilianers aufgrund "sehr konstruktiver und partnerschaftlicher" Verhandlungen mit Cabrals Klub Palmeiras São Paulo möglich geworden. Der 22-Jährige erhielt in Basel einen Vertrag bis im Sommer 2023. Cabral habe sich im FCB "hervorragend weiterentwickelt", liess sich Sportchef Ruedi Zbinden zitieren. Seit dem Liga-Neustart erzielte der Mittelstürmer in drei Spielen zwei Tore.

29.06.2020 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4. oder 8. Gelben Karte der Saison für die 27. Runde in der Swiss Football League gesperrt: Steve Rouiller (Servette), Miguel Castroman, Stefan Glarner (beide Thun), Blaž Kramer (FCZ), Maxime Dominguez, Andi Zeqiri (beide Lausanne), Albin Sadrijaj (Kriens), Gianni Antoniazzi, Denis Simani (beide Vaduz) und Philipp Muntwiler (Wil).

News