27.01.2020 - Der FC Thun erhält im Kampf gegen den Abstieg weitere Verstärkung. Der Tabellenletzte der Raiffeisen Super League verpflichtet Stürmer Hassane Bandé leihweise von Ajax Amsterdam bis zum Ende der Saison 2020/21. Der 21-Jährige aus Burkina Faso kam 2017 nach Europa, wo er beim belgischen Erstligisten KV Mechelen unterschrieb. Nach nur 27 Spielen, in denen Bandé zwölf Tore und zwei Assists verbuchte, übernahm ihn Ajax Amsterdam. Zurückgeworfen von einem Bruch des linken Wadenbeins kam der dreifache Nationalspieler in den Niederlanden jedoch zu keinem Einsatz im Fanionteam.

» Transfers Raiffeisen Super League

24.01.2020 - Der FC St. Gallen ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zu Middlesborough gewechselten Torhüter Dejan Stojanovic fündig geworden. Die Ostschweizer engagieren bis Sommer 2023 den ghanaischen Schlussmann Lawrence Ati Zigi. Der 23-Jährige kommt vom französischen Zweitligisten FC Sochaux und ist per sofort spielberechtigt.

» Transfers Raiffeisen Super League

24.01.2020 - Nach Johan Djourou hat sich der FC Sion bis 30. Juni 2023 auch die Dienste von Wil-Goalgetter Filip Stojilkovic gesichert. Der 20-jährige Schweizer U21-Nationalspieler erzielte für Wil in der laufenden Saison 8 Tore und 4 Assists und ist bereits für das kommende Wochenende gegen den FC Thun spielberechtigt.

» Transfers Raiffeisen Super League

24.01.2020 - Nach dreineinhalb Jahren Auslandserfahrung kehrt Lorenzo Gonzalez in die Schweiz zurück. Der 19-jährige Schweizer U20-Nationalstürmer unterschreibt beim FC St. Gallen einen Zweijahresvertrag. Gonzalez durchlief bei Manchester City während drei Jahren die Nachwuchsstufen bis zur U23 und war danach 6 Monate beim FC Malaga engagiert. Für die Spanier bestritt er 6 Einsätze in der 2. spanischen Division.

» Transfsers Raiffeisen Super League

23.01.2020 - Nach knapp anderthalb Jahren verlässt der Stürmer Assan Ceesay den FC Zürich wieder und wechselt leihweise bis Ende Saison zu Osnabrück in die 2. Bundesliga. Ceesay kam im Spätsommer 2018 für einen tiefen siebenstelligen Betrag vom FC Lugano zum FCZ. Beim Stadtklub konnte der 25-jährige Ghanaer aber nicht überzeugen; vier Tore in 35 Spielen in der Raiffeisen Super League waren die unbefriedigende Ausbeute. Zuletzt war Ceesay als Mittelstürmer hinter dem Slowenen Blaz Kramer nur zweite Wahl.

» Transfers Raiffeisen Super League

21.01.2020 - Mittelfeldspieler Izer Aliu verlässt den FC Zürich und wechselt leihweise bis Saisonende zu BCL-Schlusslicht FC Chiasso. Der 20-jährige Schweizer Junioren-Internationale wurde in der Vergangenheit oft durch Verletzungen gebremst und kam bisher zu 16 Einsätzen in der Raiffeisen Super League und einem Spiel in der Brack.ch Challenge League.

» Transfers Brack.ch Challenge League

20.01.2020 - Der FC Aarau einigt sich mit Stefan Maierhofer auf eine vorzeitige Auflösung des noch bis im Sommer gültigen Vertrags. Der 37-jährige Österreicher war im September 2018 zum Brack.ch-Challenge-League-Verein gestossen. Er hatte mit zwölf Toren massgeblichen Anteil am Erreichen der letztlich verlorenen Aufstiegs-Barrage. In der Hinrunde der aktuellen Saison erzielte er nur noch zwei Treffer.

» Transfers Brack.ch Challenge League

20.01.2020 - Stürmer Carlinhos Junior verlässt den FC Lugano per sofort. Der 25-jährige Brasilianer spielte seit Februar 2017 für die Tessiner und erzielte in dieser Zeit 29 Tore in der Raiffeisen Super League. Carlinhos Junior, mit vollem Namen Carlos Antonio de Souza Junior, sprach in letzter Zeit immer häufiger davon, dass er zu einem anderen Klub ziehen wolle. Jetzt hat er beim japanischen Verein Shimizu S-Pulse unterschrieben. Lugano löste den bis Sommer 2021 gültigen Vertrag auf. Der als launisch geltende Carlinhos Junior blieb in der Herbstrunde der laufenden Saison deutlich hinter den Leistungen der vorangegangenen Saisons zurück, dies sowohl unter Trainer Fabio Celestini als auch unter dessen Nachfolger Maurizio Jacobacci. In der Meisterschaft gelangen ihm im Herbst lediglich noch zwei Tore. 2017/18 hatte er zehnmal, 2018/19 13 mal getroffen.

» Transfers Raiffeisen Super League

20.01.2020 - Nach vier Jahren beim FC Aarau sucht Patrick Rossini im Tessin eine neue Herausforderung. Der 32-jährige Stürmer wechselt per sofort zum BCL-Schlusslicht FC Chiasso. Der beste BCL-Torschütze der Saison 2013/14 (damals 22 Tore für den FC Schaffhausen) kam in der laufenden Saison zu 18 Einsätzen und erzielte dabei 6 Treffer.

» Transfers Brack.ch Challenge League

17.01.2020 - Nach Giuseppe Aquaro verpflichtet der FC Chiasso einen weiteren erfahrenen Spieler für die Defensive. Vom italienischen Serie-C-Vertreter Bisceglie wechselt der 33-jährige Verteidiger Matteo Piccinni zu den Tessinern. Er verfügt über die Erfahrung von 119 Serie-B-Einsätzen und über 200 Spiele in der Serie C.

» Transfers Brack.ch Challenge League

News