30.08.2019 - Nach dem Fast-Abgang die Weiterführung der Zusammenarbeit: Der FC Aarau verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Patrick Rahmen um ein Jahr bis 2021. Der 50-jährige Basler steht seit Juni 2018 beim Brack.ch Challenge-Ligisten unter Vertrag und verpasste mit dem Klub in der vergangenen Spielzeit den Wiederaufstieg in die Super League nur knapp. In der Barrage unterlag Aarau dem Oberklassigen Neuchâtel Xamax erst im Penaltyschiessen. Dass Rahmen und der FC Aarau ihre Zusammenarbeit nun fortsetzen, konnte vor wenigen Monaten noch nicht erwartet werden. Rahmen stand im Juni kurz vor dem Absprung zum FC Basel, wo er als Nachfolger von Marcel Koller gehandelt wurde. Im letzten Moment entschied sich die Basler Vereinsführung allerdings unerwartet doch für die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Koller und gegen den Wunschkandidaten von Sportchef Marco Streller, was diesen zum Rücktritt bewegte.

30.08.2019 - Der FC Basel hat einen brasilianischen Nachwuchsstürmer engagiert. Arthur Cabral (21) kommt mit einem bis im nächsten Sommer gültigen Leihvertrag mit Kaufoption zur Schweizer Nummer 2. Cabral war zuletzt bei Palmeiras São Paulo tätig. Zum brasilianischen Meister war er erst im vergangenen Januar von seinem Jugendverein Ceara gestossen. In Basel wird er nach der Nationalmannschafts-Pause ins Team-Training einsteigen. Vorerst wird er noch zwei Spiele mit Brasiliens U23-Equipe bestreiten.

» Transfers Raiffeisen Super League

29.08.2019 - Luzern rüstet in der Offensive noch einmal nach. Die Zentralschweizer verpflichten von Udinese auf Leihbasis und mit einer Kaufoption den 26-jährigen Brasilianer Ryder Matos. Matos war bereits in der letzten Saison ausgeliehen. Für den in die Serie A aufgestiegenen Zweitligisten Hellas Verona verbuchte variabel einsetzbare Stürmer in 31 Pflichtspielen vier Tore und fünf Vorlagen. Luzern ist der Saisonstart missglückt. Mit vier Punkten und bloss drei erzielten Treffern liegt die Mannschaft von Trainer Thomas Häberli in der Raiffeisen Super League nach fünf Runden auf dem vorletzten Platz.

» Transfers Raiffeisen Super League

29.08.2019 - Der FC Chiasso hat vom FC Sion Mittelfeldspieler Noah Blasucci (20) für eine Saison (mit Option) übernommen. Zudem verlängerten die Tessinern den Vertrag mit dem französischen Offensivspieler Sofian Bahloul (19), der in dieser Saison bereits dreimal in 5 Spielen getroffen hat, bis Juni 2021. Die Mittelfeldspieler Fábio Gomes (20) und Dorian Charlier (22) haben ihre Verträge hingegen per sofort aufgelöst.

» Transfers Brack.ch Challenge League

29.08.2019 - Der Aufsteiger in die Brack.ch Challenge League, der FC Stade-Lausanne-Ouchy, hat den lange gesuchten Verteidiger mit Erfahrung gefunden: Der in der Schweiz geborene Kongolese Christopher Mfuyi (30) wird vom Servette FC bis Ende Saison ausgeliehen.

» Transfers Brack.ch Challenge League

29.08.2019 - Der Grasshopper Club Zürich verstärkt seine Offensive. Für eine Saison stösst der Schweizer Stürmer Danijel Subotic zu den Zürchern. Mit 30 Jahren kehrt der frühere Junior des FC Basel nach 11 Saisons im Ausland in die Heimat zurück. Auf seiner Europareise hat Subotic in nicht weniger als 10 Ländern für 12 verschiedene Klubs gespielt.

» Transfers Brack.ch Challenge League

28.08.2019 - Der FC Zürich hat den Vertrag des Abwehrspielers Kevin Rüegg  um ein Jahr bis Juni 2021 verlängert. Der 21-Jährige ist derzeit verletzt und hat in dieser Saison noch keinen Ernstkampf bestritten. In der vergangenen Saison absolvierte er 26 Spiele in der Raiffeisen Super League und erzielte dabei zwei Tore.

28.08.2019 - Der Grasshopper Club Zürich legt gegen die zwei Spielsperren gegen Marko Basic, der am 9. August 2019 im Spiel gegen den FC Schaffhausen (0:1) wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden war, erneut Rekurs ein. Bereits am 22. August hatte der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission der Swiss Football League die Einsprache der Zürcher abgewiesen und den Entscheid der ersten Instanz bestätigt. Die erste Sperre hat Basic bereits verbüsst, die zweite Suspension bleibt bis zum definitiven Entscheid des Rekursgerichts der SFL aufgeschoben.

27.08.2019 - Die Young Boys müssen ihre europäische Kampagne in dieser Saison in der UEFA Europa League fortsetzen. Nach dem 2:2 im Hinspiel kamen die Berner in Belgrad bei Roter Stern nicht über ein 1:1 hinaus. Aleksa Vukanovic erzielte nach einer Stunde nach einem Ballverlust im Aufbauspiel der Young Boys den entscheidenden Treffer zu Gunsten des Heimteams. Trotz guter Möglichkeiten kamen die Berner nicht über ein 1:1 hinaus, das aufgrund der Auswärtstoreregel nicht reichte. Der YB-Ausgleich fiel in der 82. Minute durch ein Eigentor des zuvor eingewechselten Ben Nabouhane.

» RSL-Klubs in der UEFA Champions League 2019/20

27.08.2019 - Nachdem er letzte Saison mit dem Grasshopper Club Zürich zu drei Einsätzen in der Raiffeisen Super League gekommen war, wechselt der Mittelfeldspieler Mergim Bajrami (19) für drei Saisons zum FC Schaffhausen. Auch Drilon Kastrati (17), der zuletzt zur U21-Auswahl der Zürcher gehörte, spielt die nächsten drei Jahre für die Munotstädter in der Brack.ch Challenge League.

» Transfers Brack.ch Challenge League

News