05.12.2019 - Der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission hat die Einsprache des FC Basel 1893 gegen die vier Spiele umfassende Sperre von Valentin Stocker abgewiesen. Der Basler Captain war nach dem Schlusspfiff der Partie auswärts gegen Servette FC (2:0) wegen grober anstössiger, beleidigender und schmähender Gebärde gegenüber dem Schiedsrichter mit der direkten Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Eine Sperre hat Stocker bereits am vergangenen Spieltag beim Heimsieg gegen den BSC Young Boys verbüsst. Dieser Entscheid kann innert fünf Tagen beim Rekursgericht der SFL angefochten werden. Innerhalb dieser Zeitperiode ist Stocker vorübergehend spielberechtigt.

03.12.2019 - Schwerer Schlag für den FC Chiasso. Die Tessiner müssen bis Saisonende auf Stürmer Younes Bnou Marzouk verzichten. Der aktuell beste Torschütze der Grenzstädter (5 Tore, davon 4 in den letzten 4 Partien), zog sich am Sonntag beim 2:4 gegen den FC Vaduz einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Bnou Marzouk wird in den nächsten Tagen operiert und fällt rund 6 bis 9 Monate aus.

02.12.2019 - Der Cheftrainer des FC Schaffhausen, Murat Yakin, wird das nächste Meisterschaftsspiel seines Teams gegen den FC Aarau gesperrt verpassen. Der Basler ist damit der erste Klub-Funktionär in dieser Saison, der wegen vier Verwarnungen eine Partie pausieren muss.

02.12.2019 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4. oder 8. Gelben Karte der Saison für die nächste Runde in der Swiss Football League gesperrt: Fabian Frei (Basel), Lukas Görtler (St. Gallen), Mattia Bottani, Carlinhos Junior (beide Lugano), Sébastien Wüthrich (Servette), Ayoub Abdellaoui (Sion), Silvan Sidler, Idriz Voca (beide Luzern), Blaž Kramer, Aiyegun Tosin (beide FCZ), Markus Neumayr (Aarau), Jan Elvedi (Kriens), Axel Danner (Stade-Lausanne-Ouchy), Fabian Rohner (Wil) et Sead Hajrovic (Winterthur).

02.12.2019 - Igor Tadic vom SC Kriens und Helios Sessolo (FC Schaffhausen) werden ihren Teams in der nächsten Runde gesperrt fehlen. Stürmer Tadic sah in der Nachspielzeit der Partie gegen den FC Lausanne-Sport (1:2) die Rote Karte und Sessolo wurde im Spiel gegen Wil (1:1) zweimal verwarnt.

29.11.2019 - Ferhat Saglam gehört ab sofort wieder zum ersten Kaders des FC Vaduz. Der 18-jährige Stürmer mit türkischen Wurzeln war für einige Monate an den FC Balzers ausgeliehen gewesen. Saglam bestritt für die Équipe aus der 1. Liga 14 Spiele und erzielte dabei zwei Tore.

28.11.2019 - BCL-Aufsteiger FC Stade-Lausanne-Ouchy muss bis zur Winterpause auf zwei Teamstützen verzichten. Verteidiger Jérémy Manière leidet an einer Knöchelverstauchung im rechten Fuss und Roland Ndongo fällt mit einem Zehenbruch aus.

27.11.2019 - Der FC Basel hat Einsprache gegen die 4 Spiele umfassende Sperre von Valentin Stocker eingelegt. Der Captain hatte am vergangenen Samstag nach dem Schlusspfiff in der Partie gegen den Servette FC (0:2) noch die Rote Karte erhalten und wurde im Nachgang von der SFL wegen grober anstössiger, beleidigender und schmähender Gebärde gegenüber dem Schiedsrichter für vier Spiele gesperrt. Die erste Sperre erfolgt automatisch. Stocker wird dem FCB am kommenden Sonntag im Spitzenspiel gegen YB also nicht zur Verfügung stehen.

22.11.2019 - Frédéric Page hat sein Amt als Sportdirektor bei Neuchâtel Xamax FCS, das er erst im vergangenen März angetreten hatte, niedergelegt. Der 40-jährige Aargauer kehrt in die Nachwuchsabteilung der Neuenburger zurück und übernimmt erneut den Posten als Technischer Leiter und Verantwortlicher der «Fondation Gilbert Facchinetti». Das Amt bekleidete Page bereits vor seinem Sportdirektor-Mandat.

21.11.2019 - Der FC Wil hat auf die zwei Spielsperren gegen Stammtorhüter Zivko Kostadinovic reagiert und engagiert Anthony Mossi bis zum Saisonende. Der ehemalige Schlussmann des FC Le Mont und des FC Chiasso war seit dem 30. Juni 2019 vereinslos. Die Transferkommission der SFL hat bereits grünes Licht gegeben. Damit ist der kongolesische Internationale (6 Länderspiele), der auch über den Schweizer Pass verfügt, für das nächste Spiel des FC Wil am Freitag gegen den FC Lausanne-Sport spielberechtigt.

» Transfers Brack.ch Challenge League

News