Thun übernimmt Karlen definitiv

Der FC Thun verpflichtete in der Winterpause leihweise den 23-jährigen Mittelfeldspieler Grégory Karlen vom FC Sion. Jetzt lösen die Berner Oberländer die im Leihvertrag enthaltene Kaufmöglichkeit ein. Karlen bekommt eine bis im Sommer 2021 gültige Festanstellung mit einer Option für ein weiteres Jahr. Darüber hinaus verlängerte Thun den Vertrag mit dem 25-jährigen Kevin Bigler, einem auf verschiedenen Positionen einsetzbaren Spieler, um ein Jahr bis 2019.

06.08.2020 - Der FC St. Gallen hat im Hinblick auf die neue Saison 2020/21 den ersten Neuzugang präsentiert. Der Vize-Schweizermeister nimmt für die nächsten drei Saisons Florian Kamberi unter Vertrag. Der 25-jährige Stürmer kommt vom schottischen Premier-Ligisten Hibernian FC, wo er eigentlich noch bis Sommer 2022 einen Vertrag gehabt hätte. Kamberi, der seine Karriere beim FC Rapperswil-Jona begann und via GC und Karlsruhe den Weg auf die Insel fand, spielte zuletzt leihweise für die Glasgow Rangers. Für den schottischen Rekordmeister absolvierte er sechs Teileinsätze und erzielte dabei ein Tor und zwei Assists.

05.08.2020 - Der FC Stade-Lausanne-Ouchy hat für zwei Saisons Christopher Routis unter Vertrag genommen. Es ist dies erst die zweite Station in der Schweiz für den 30-jährigen französischen Verteidiger. Routis spielte die letzten zwei Jahre für den Servette FC und kam in der abgelaufenen Saison auf 19 Einsätze in der Raiffeisen Super League.

05.08.2020 - Der FC Chiasso ist daran, sein Kader für die neue Saison 2020/21 umzubauen. So wird Trainer Alessandro Lupi beim Saisonstart im September nicht mehr an der Seitenlinie der Grenzstädter stehen. Als neuer Cheftrainer wurde Giovanni Zichella verpflichtet. Assistiert wird er von Andrea Vitali. Die sportliche Verantwortung übertragen die Tessiner dem neuen Technischen Direktor Ezequiel Carboni. Mit Aris Sörensen (19) präsentiert Chiasso zudem auch einen neuen Spieler im Kader. Der 1,91 Meter grosse Schweizer Innenverteidiger entstammt der Nachwuchsabteilung der AC Bellinzona und bestritt die letzten drei Saisons für die U19-Mannschaft von Sampdoria Genua.

05.08.2020 - Der Servette FC hat sich für die nächsten zwei Saisons die Dienste von Moussa Diallo gesichert. Der 23-jährige Rechtsverteidiger spielte zuletzt bei SO Cholet in der 3. Division Frankreichs. Diallo wurde bei AJ Auxerre ausgebildet und bestritt zwischen 2016 und 2018 insgesamt 15 Einsätze in der Ligue 2.

05.08.2020 - Nach einer erfolgreichen Saison beim FC St. Gallen wechselt der frischgebackene Vize-Schweizermeister Cedric Itten zu den Glasgow Rangers. Beim schottischen Rekordmeister (54 Titel) erhält der vom FC Basel ausgebildete Stürmer einen Vertrag über vier Jahre. Beim FCSG spielte Itten in den vergangenen drei Saisons und bestritt für die Ostschweizer 58 Einsätze in der Raiffeisen Super League. Dabei erzielte er insgesamt 28 Tore für den Schweizer Vizemeister 2020.

04.08.2020 - Der Schweizer Mittelfeldspieler Stephan Andrist kehrt nach fünf Jahren in Deutschland in die Heimat zurück. Der Spieler, der sein Debüt in der Raiffeisen Super League mit dem FC Thun feierte, hat sich dem FC Chiasso in der Brack.ch Challenge League angeschlossen. Er kommt vom FC Saarbrücken aus der 4. deutschen Division.

News

06.08.2020 - Der Torschützenkönig der Brack.ch Challenge League 2019/20 heisst erneut Aldin Turkes. Diesmal muss der Lausanne-Stürmer diesen prestigeträchtigen Titel nicht teilen. 22 Treffer reichten zur...

06.08.2020 - Der Grasshopper Club Zürich steigt mit einem neuen Trainer in die im September beginnende neue Saison 2020/21. Mit dem Portugiesen João Carlos Pereira soll nach dem verpassten Wiederaufstieg die Rückkehr in...

05.08.2020 - Mit 32 Toren hat sich YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame in überlegener Manier die Torschützenkrone der Saison 2019/20 in der Raiffeisen Super League gesichert. Doch damit nicht genug. Der Franzose mit...

03.08.2020 - Die zweitletzte Entscheidung in der Saison 2019/20 ist am letzten Spieltag der Raiffeisen Super League gefallen. Der FC Thun muss in die Barrage, wo er seinen Platz im Oberhaus gegen den FC Vaduz verteidigen...

03.08.2020 - Die Klubs der Brack.ch Challenge League haben zum Abschluss der Saison 2019/20, der coronabedingt längsten aller Zeiten, nochmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit 27 Treffern sorgten sie in der 36 Runde für...

01.08.2020 - Im Frühling 2017 hat der Verbandsrat des SFV entschieden, dass Sperren resultierend aus der Summe an Gelben Karten nicht mehr in die neue Saison übernommen werden. Kurz vor Saisonschluss ist das eine gute...

31.07.2020 - Eine Runde vor Ende der Saison hat der BSC Young Boys das Meisterrennen für sich entschieden. Die Berner feiern damit den dritten Meistertitel in Serie und den insgesamt 14. der Klubgeschichte. SFL.CH hat...

31.07.2020 - Ein Spieler des FC Zürich zeigte leichte Symptome und wurde gemäss Schutzkonzept des Klubs unmittelbar von der Mannschaft getrennt und isoliert. Der Corona-Test fiel positiv aus. Die Kantonsärztin ordnete...

30.07.2020 - Der FC Lausanne-Sport hat sich in der 35. Runde vorzeitig den Meistertitel in der Brack.ch Challenge League gesichert. Damit steigen die Waadtländer nach zweijähriger Abstinenz wieder in die Raiffeisen Super...

30.07.2020 - Aufgrund der Corona-Krise hat die Swiss Football League den Datenplan für die Saison 2020/21 angepasst. Der Saisonstart erfolgt nun am Wochenende vom 11.-13. September 2020. Beendet wird die um fast zwei...