Nuzzolo bleibt auch 2019/20 ein Xamaxien

Raphaël Nuzzolo bleibt seinem Stammklub Neuchâtel Xamax FCS eine weitere Saison treu. Der 36-jährige Offensivspieler hat seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Mit 14 Assists war Nuzzolo der beste Passgeber der Raiffeisen Super League in der abgelaufenen Saison 2018/19.

18.05.2021 - Der FC Thun vermeldet zwei Abgänge. Der Vertrag von Aussenverteidiger Sven Joss läuft Ende Juni aus und der 26-Jährige wird damit auch seine Aktivkarriere als Fussballer beenden. Assistenztrainer Pascal Cerrone sucht eine neue Herausforderung in Belgien und assistiert künftig Ex-Thun-Coach Marc Schneider beim Klub Waasland-Beveren. Schneider und Cerrone sollen den Klub, der vor zehn Tagen in die 2. belgische Liga absteigen musste und bei welchem auch Leonardo Bertone und Michael Frey (von Fenerbhace ausgeliehen) unter Vertrag stehen, wieder in die höchste Spielklasse führen.

17.05.2021 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4., 8. oder 12. Gelben Karte der Saison für die letzte Runde in der Swiss Football League gesperrt: Toni Domgjoni, Marco Schönbächler (beide FCZ), Kastriot Imeri, Anthony Sauthier (beide Servette), Florian Baak (Winterthur), Rodrigo Pollero (Schaffhausen), Nikki Havenaar, Dominik Schwizer (beide Thun) und Kreshnik Hajrizi (Chiasso).

17.05.2021 - FCZ-Verteidiger Nathan und Schaffhausen-Stürmer Frank Djoulou werden ihren Klubs in der letzten Runde der Meisterschaft fehlen. Nathan sah in der Partie der 35. Runde  gegen den FC Basel (0:4) bereits in der Anfangsphase die Rote Karte nach einem Notbremse-Foul. Djoulou wurde im Spiel gegen Chiasso (1:1) zweimal verwarnt. Beide werden mit einer Spielsperre belegt.

16.05.2021 - Nach Captain Fabian Lustenberger wird auch Stürmer Jean-Pierre Nsame beim BSC Young Boys mehrere Monate ausfallen. Der aktuelle Torschützenleader der Raiffeisen Super League (19 Treffer) Riss sich beim Erzielen des zwischenzeitlichen 4:2 gegen den FC Luzern (5:2) die Achillessehne im rechten Fuss.

14.05.2021 - Aiyegun Tosin wird dem FC Zürich wegen einer Verletzung am linken Fuss mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der nigerianische Stürmer erzielte in der laufenden Saison sechs Tore in 24 RSL-Einsätzen für die Zürcher.

14.05.2021 - Koro Kone vom Servette FC wird für zwei Spiele gesperrt. Der Stürmer hatte in der Partie gegen den FC Lausanne-Sport (1:4) nach einer VAR-Intervention die Rote Karte wegen groben Foulspiels an Marc Fred Tsoungui gesehen. Eine Partie gesperrt aussetzen muss sein Teamkollege Vincent Sasso. Er wurde im selben Spiel zweimal verwarnt.

News

18.05.2021 - Die Rekursinstanz für Lizenzen der Swiss Football League (SFL) erteilt dem FC Schaffhausen die erforderliche Spiellizenz für die Saison 2021/22 in der Challenge League.

18.05.2021 - Im Frühling 2017 entschied der Verbandsrat des SFV, dass Sperren resultierend aus der Summe an Verwarnungen nicht mehr in die neue Saison übernommen werden. Kurz vor Saisonschluss ist das eine gute Neuigkeit...

17.05.2021 - Die Termine für die Barrage zwischen dem Neuntplatzierten der Raiffeisen Super League und der zweitplatzierten Mannschaft in der Brack.ch Challenge League stehen fest: Das Hinspiel findet am Donnerstag, 27....

15.05.2021 - Die Entscheidung in der Meisterschaft zu Gunsten des BSC Young Boys war bereits in der 29. Runde gefallen. Am Samstag durften die Berner endlich den Pokal in Empfang nehmen. Hier eine Auswahl der schönsten...

14.05.2021 - Die Meistertrophäe wandert am Samstag zum 4. Mal in Folge ins Wankdorf-Stadion und wird dem alten und neuen Meister BSC Young Boys übergeben. Obwohl die Berner geübte Trophäen-Sammler sind, wird das...

11.05.2021 - Der Grasshopper Club Zürich hat nach drei Niederlagen in Serie reagiert und trennt sich per sofort von Trainer João Carlos Pereira und seinem Coaching-Staff. Für die verbleibenden Saisonspiele wird Zoltan...

06.05.2021 - Nach 22 Jahren beim FC Luzern und 18 Saisons auf höchstem Niveau hat sich Goalie David Zibung entschieden, die Handschuhe Ende Saison an den Nagel zu hängen. Mit über 500 Pflichtspielen ist er...

05.05.2021 - Seit Gründung der National-Liga im Jahr 1933 haben 49 verschiedene Trainer ihren Namen in die Meisterliste eintragen können. YB-Trainer Gerardo Seoane ist mit seinem dritten persönlichen Meistertitel zwar...

04.05.2021 - Der Servette FC, seit 2019 wieder Mitglied der Super League, hat 2020/21 im Vergleich mit Meister BSC Young Boys die Nase vorn. Nicht nur beim 2:1-Sieg in der 32. Runde, sondern auch in der Bilanz der...

30.04.2021 - Seit neun Jahren ist Swisscom Sponsorin der Super League. Nun verlängert das Schweizer Telekommunikations- und IT-Unternehmen dieses Engagement per 1. Juli 2021 für weitere vier Saisons.