Liechti von Aarau nach Winterthur

Nach einer Saison beim FC Aarau (10 Spiele, 1 Tor in der Brack.ch Challenge League) wechselt der Mittelfeldspieler Martin Liechti (21) zum FC Winterthur. Der ehemalige Servette-Junior wird vom FC Basel für ein Jahr ausgeliehen.

21.11.2019 - Der FC Wil hat auf die zwei Spielsperren gegen Stammtorhüter Zivko Kostadinovic reagiert und engagiert Anthony Mossi bis zum Saisonende. Der ehemalige Schlussmann des FC Le Mont und des FC Chiasso war seit dem 30. Juni 2019 vereinslos. Die Transferkommission der SFL hat bereits grünes Licht gegeben. Damit ist der kongolesische Internationale (6 Länderspiele), der auch über den Schweizer Pass verfügt, für das nächste Spiel des FC Wil am Freitag gegen den FC Lausanne-Sport spielberechtigt.

» Transfers Brack.ch Challenge League

21.11.2019 - Der FC Luzern muss für mehrere Wochen auf Aussenverteidiger Otar Kakabadze verzichten. Der georgische Internationale zog sich im Testspiel gegen Kroatien einen Bänderriss im rechten Knöchel zu.

18.11.2019 - Der Servette FC engagiert bis zum 30. Juni 2020 (plus Option) den Südkoreaner Jung-Bin Park. Der 25-jährige Flügelspieler bestritt die vergangenen drei Saisons bei Viborg in Dänemark. Zuvor war er in Deutschland für Wolfsburg, Greuther Fürth und Karlsruhe aktiv gewesen. Die Transferkommission der SFL hat den Wechsel bereits abgesegnet. Damit ist Park ab sofort spielberechtigt und kann von den Genfern am Samstag gegen den FC Basel eingesetzt werden.

» Transfers Raiffeisen Super League

15.11.2019 - Der FC Winterthur hat die Einsprache gegen die 4 Spiele umfassende Sperre gegen Anas Mahamid zurückgezogen und somit tritt der Entscheid des Disziplinarrichters im Spielbetriebswesen vom 4. November 2019 per sofort in Kraft. Der israelische Offensivspieler war im Nachgang des Spiels gegen den FC Schaffhausen (1:1) mit der Gelb-Roten Karte bestraft worden und beleidigte im Anschluss Schiedsrichter Nicolas Jancevski. Mahamid hat seine erste Spielsperre bereits in der Partie gegen GC vom vergangenen Wochenende (1:1) verbüsst.

07.11.2019 - Lugano-Captain Jonathan Sabbatini wird seinem Klub rund vier bis sechs Wochen nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler zog sich in der Partie gegen den FC Luzern (2:1) eine Bänderverletzung im linken Knöchel zu. Der Italo-Uruguayer bestritt bisher alle 13 Spiele der Saison für die «Bianconeri».

06.11.2019 - Neuchâtel Xamax FCS muss am kommenden Samstag ohne seinen Stammtorhüter und Captain Laurent Walthert gegen den FC Thun antreten.  Der 35-Jährige zog sich am vergangenen Sonntag im Spiel gegen den FC Basel (1:1) eine Gehirnerschütterung zu und muss mindestens zwei Wochen pausieren. Damit wird Erstzkeeper Matthias Minder zu seinem ersten Startelf-Einsatz in der laufenden Saison in der Raiffeisen Super League kommen. Dies erst zum zweiten Mal in seiner Karriere.

News

20.11.2019 - Seit der Saison 2019/20 ist der Video Assistant Referee in der Schweiz im Einsatz. Die Swiss Football League und der Schweizerische Fussballverband setzten das Projekt in nur neun Monaten um. SFL.CH hat die...

19.11.2019 - Die Nachspielzeit läuft im NLA-Spiel zwischen dem FC Wettingen und dem FC Sion, als den Aargauern der Ausgleich gelingt. Doch Schiedsrichter Bruno Klötzli pfeift das Spiel in dem Augenblick ab, als der Ball...

18.11.2019 - Das Komitee der SFL wird am Donnerstag formell über den Wunsch einer Mehrheit der Klubs der Raiffeisen Super League beraten, die vorgeschlagene Modusänderung zuhanden der ordentlichen Generalversammlung vom...

17.11.2019 - Nach 14 Runden in der Raiffeisen Super League scheint praktisch alles für den BSC Young Boys und den FC Basel zu laufen. Die beiden Teams stehen nicht nur in der Meisterschaftstabelle an der Spitze sondern...

16.11.2019 - Hinter den Daten von SFL GLORY verstecken sich unzählige Geschichten. Diese zu erzählen macht sich SFL.CH zur Aufgabe. In regelmässigen Abständen werden Helden und Rekorde wieder aufleben. Wie war das...

14.11.2019 - Die Heimstätten der Schweizer Klubs aus der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League machen auch aus der Luft eine gute Figur. Wir haben für euch eine Galerie zusammengestellt.

13.11.2019 - Andi Zeqiri (20) vom FC Lausanne-Sport wird seinem Ruf als grosses Stürmertalent gerecht. Mit 11 Toren in 14 Meisterschaftsspielen ist er drauf und dran, der beste Schweizer Torschütze seines Alters in der...

12.11.2019 - Hinter den Daten von SFL GLORY verstecken sich unzählige Geschichten. Diese zu erzählen macht sich SFL.CH zur Aufgabe. In regelmässigen Abständen werden Helden und Rekorde wieder aufleben. Heute gehört die...

11.11.2019 - Ein potenzielles Tor des Jahres von Miguel Castroman, die technische Raffinesse von Andi Zeqiri und die Akrobatik-Künste von Younes Bnou Marzouk. Das sind unsere drei Highlights der 14. Runde.

11.11.2019 - Der Disziplinarricheter im Spielbetriebswesen der SFL verhängt gegen ein Trio mehrere Spielsperren: Wils linker Aussenverteidiger Dominik Schmid erhält drei Spielsperren, sein Teamkollege und Goalie Zivko...