FCB eine Runde weiter - Servette ausgeschieden

Dank einem 2:1-Sieg in Kroatien gegen Osijek ist der FC Basel in die 3. Runde der Qualifikation zur Europa League vorgestossen. Die Basler erzielten beim Debüt von Trainer Ciriaco Sforza ihre beiden Tore in der ersten Halbzeit, in der sie ausgezeichnet spielten. Das 1:0 besorgte Arthur Cabral, das 2:0 kurz vor der Pause Valentin Stocker. Das Anschlusstor der Kroaten fiel nach 85 Minuten. Nächster Gegner der «Bebbi» ist Anorthosis Famagusta aus Zypern. Der FCB wird dann im St.-Jakob-Park spielen können.

Servette hingegen ist in der Europa League ausgeschieden. Die Genfer verloren in der 2. Qualifikationsrunde daheim gegen die Franzosen von Reims mit 0:1.

» SFL-Klubs in der Europa League 2020/21

20.10.2020 - Der Disziplinarrichter im Spielbetriebswesen der SFL hat ein Verfahren gegen André Neitzke eröffnet. Untersucht wird ein Zweikampf zwischen dem Schaffhausen-Verteidiger und dem Aarau-Stürmer Filip Stojilkovic aus der Partie der 5. Runde (1:2). Bis zum definitiven Entscheid werden keine weiteren Auskünfte erteilt.

20.10.2020 - Der FC Schaffhausen wird für das nächste Pflichtspiel auf die Dienste von Guillermo Padula verzichten müssen. Der Verteidiger sah im Spiel der 5. Runde in der Brack.ch Challenge League gegen den FC Aarau (1:2) nach einem Notbremse-Foul ohne Gefahr für den Gegner die Rote Karte und wird dafür mit einer Spielsperre bestraft.

19.10.2020 - Vier Spieler müssen nach der 4. Runde in der Swiss Football League eine Spielsperre verbüssen. Stjepan Kukuruzovic (Lausanne), Boubacar Fofana (Servette), Vincent Sierro (YB) und Luka Stevic (Chiasso) wurden alle am Wochenende zweimal verwarnt und werden für das nächste Pflichtspiel gesperrt.

19.10.2020 - Willie Britto wird dem FC Zürich für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der ivorische Aussenverteidiger zog sich bei einem Testspiel gegen den FC Rapperswil-Jona einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

12.10.2020 - Was sich abgezeichnet hatte, ist nun offiziell: Pajtim Kasami setzt seine Karriere beim FC Basel fort und erhält am Rheinknie einen Vertrag bis Sommer 2022. Nach seinem Profidebüt bei Bellinzona spielte Kasami bei Palermo, Fulham, Luzern, Olympiakos Piräus, mit dem er zweimal griechischer Meister wurde, Nottingham Forest und die letzten drei Saisons beim FC Sion. Der Zürcher gehörte 2009 der Schweizer Nachwuchsmannschaft an, die U17 Weltmeister wurde. Im A-Nationalteam kam er bisher auf zwölf Einsätze. Bisher zum letzten Mal streifte er sich das Schweizer Trikot vor viereinhalb Jahren über.

» Transfers Raiffeisen Super League

12.10.2020 - Der Verteidiger Mickaël Facchinetti kehrt nach Lugano zurück. Der 29-jährige Neuenburger hatte zuletzt beim FC Sion gespielt und unterschrieb einen Vertrag für die laufende Saison.

» Transfers Raiffeisen Super League

News

19.10.2020 - Die 4. Runde in der Raiffeisen Super League brachte keinen Sieger hervor. Vier Spiele endeten mit einem Unentschieden und die Partie FCZ gegen FCB musste wegen eines Coronafalls verschoben werden. Bei...

19.10.2020 - Der FC Stade-Lausanne-Ouchy ist nach vier Runden noch das einzige ungeschlagene Team in der BCL. Der Aufsteiger von 2019 grüsst nach dem 1:1 gegen Aarau sogar als Tabellen-Zweiter, so gut waren die...

18.10.2020 - Die Partie der 4. Runde in der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Zürich und dem FC Basel 1893 ist verschoben worden. Grund ist ein positiver Coronafall beim FCB.

16.10.2020 - Heute Abend darf sich Raphaël Nuzzolo feiern lassen. Der Xamax-Stürmer erhält vor dem Spiel gegen GC von Claudius Schäfer, CEO der Swiss Football League, eine Auszeichnung für 400 Spiele in der höchsten...

11.10.2020 - Der FC Thun hat knapp eine Woche nach dem Rücktritt von Marc Schneider einen neuen Cheftrainer gefunden. Ab sofort steht Carlos Bernegger an der Seitenlinie der Berner Oberländer. Der 51-jährige...

09.10.2020 - Die 20 SFL-Klubs haben noch bis kommenden Montag, 12. Oktober, Zeit, sich mit neuen Spielern zu verstärken. Das Transferfenster schliesst dann definitiv um Mitternacht. Wer wechselt in letzter Minute noch...

05.10.2020 - Der FC Basel kann doch noch siegen. Das Team von Ciriaco Sforza rang den FC Luzern mit 3:2 nieder und holte sich seinen ersten Sieg in dieser Saison. Aufsteiger Lausanne fertigte den FCZ mit 4:0 ab und...

05.10.2020 - Der FC Chiasso strauchelte auch gegen den FC Aarau und steht nach drei Spielen als als einziges Team der Swiss Football League noch ohne Punkte da. Am anderen Tabellenende der Brack.ch Challenge League steht...

05.10.2020 - Nach dem FC Thun ist auch der FC Zürich auf Trainersuche. Die Zürcher trennen sich nach elf sieglosen Meisterschaftspartien von Coach Ludovic Magnin. Interimistisch übernimmt U18-Trainer Massimo Rizzo die...

05.10.2020 - Marc Schneider, der Trainer des FC Thun, tritt nach der 3. Runde der laufenden Brack.ch Challenge-League-Meisterschaft zurück. Gemäss Medienmitteilung des Klubs entschied sich der ehemalige Spieler der...