Chiassos Spielprotest abgewiesen

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat den Spielprotest des FC Chiasso gegen die Wertung der Partie vom 4. Mai 2019 gegen Vaduz (1:2) abgewiesen. Dieser Entscheid ist endgültig und kann nicht angefochten werden. Die Tessiner waren der Auffassung gewesen, dass die Startaufstellung der Liechtensteiner nicht dem offiziellen Matchblatt entsprach. Boris Prokopic war ursprünglich als Ersatzspieler aufgeführt gewesen, stand dann aber in der Startelf. An seiner Stelle wechselte Jodel Dossou auf die Ersatzbank.

28.05.2020 - Betim Fazliji bleibt dem FC St. Gallen erhalten. Der in der Defensive polyvalent einsetzbare 21-Jährige verlängert seinen Vertrag mit den Ostschweizern bis 30. Juni 2023. Fazliji spielt seit 2014 beim FCSG und hat in seiner ersten Saison in der Raiffeisen Super League 14 Einsätze bestreiten können. Seine eindrückiche Bilanz: 13 Siege und ein Unentschieden!

26.05.2020 - Nach sieben Jahren beim SC Kriens hat sich Marco Wiget entschieden, seine Spieler-Karriere bei einem anderen Klub fortzusetzen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler wechselt zu seinem Stammklub FC Brunnen in die 2. Liga interregional. Wiget wird aber weiterhin im Kleinfeld aktiv sein. Er wird im Elite-Juniorenbereich und in der Marketingabteilung des SC Kriens mitarbeiten.

25.05.2020 - Der FC Wil vermeldet einen Wechsel auf der Position des Torwarttrainers. Der Vertrag mit Stephan Lehmann läuft Ende Juni aus und wird nicht verlängert. Als Nachfolger präsentieren die St. Galler Philipp Bowald, der zuvor im Nachwuchs von GC engagiert war. Mit Lehmann verliert der FCW eine prägende Figur. Der 56-jährige ehemalige Nationaltorhüter gilt als herausragender Motivator und war massgeblich am Cupsieg der Wiler 2004 beteiligt. Der Klub hat dafür den Vertrag mit Assistenztrainer Daniel Hasler um eine Saison bis 30. juni 2021 verlängert. Zudem ist der österreichische Neuzugang und Stürmer Alessandro Paunescu (17) ab sofort spielberechtigt.

25.05.2020 - Geoffroy Serey Die ist zurück beim FC Sion. Der 35-jährige Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Neuchâtel Xamax FCS am 30. Mai ausläuft, wechselt per 1. Juni zum FC Sion. Bei den Sittenern erhält der Ivorer einen Vertrag über zwei Jahre. Für Serey Die ist es die Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte. Bereits von 2008 bis 2012 trug er das Trikot der Walliser und gewann mit Sion zweimal den Schweizer Cup. Die erfolgreichste Zeit verbrachte der Afrika-Cupsieger von 2015 beim FC Basel, wo er vier Schweizer Meisterschaften und zwei Cupsiege feiern konnte.

22.05.2020 - Der FC Lugano und Domen Crnigoj werden den am 30. Juni 2020 auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern. Damit endet die Zusammenarbeit der Tessiner mit dem slowenischen Mittelfeldspieler nach fünf gemeinsamen Jahren. Der 24-jährige Crnigoj absolvierte in dieser Zeit für die Bianconeri 113 Spiele in der Raiffeisen Super League und erzielte dabei 5 Tore und 10 Assists.

20.05.2020 - RSL-Leader FC St. Gallen hat den Vertrag mit dem verletzten Boris Babic um drei Jahre bis 30. Juni 2023 verlängert. Der 22-jährige Stürmer erzielte in der aktuellen Saison 7 Tore und 2 Assists. Im Februar erlitt er einen Kreuzbandriss und wird den Ostschweizern deshalb noch längere Zeit fehlen.

News

29.05.2020 - Wir haben die fussballfreie Zeit genutzt und unser Büro mal aufgeräumt. Dabei sind alte Panini-Alben zum Vorschein gekommen. Lust auf eine Runde «Wer bin ich»? Kleine Warnung: Unser Quiz-Master Adrian Knup...

27.05.2020 - Dank des Geldes und der guten Kontakte von Präsident Gilbert Facchinetti und des Fachwissens von Trainer Gilbert Gress mauserte sich Neuchâtel Xamax in den 1980er-Jahren zum Schweizer Spitzenklub. Die...

25.05.2020 - Der FC Chiasso kratzt an einer neuen Rekordmarke: Die Tessiner haben nach 23 Runden bereits 35 verschiedene Spieler in der Brack.ch Challenge League eingesetzt. Kein anderes Team hat ein so breites Kader....

22.05.2020 - Im ersten Teil (Schweizer Klubs unserer Nati-Stars) hat fast ein Drittel aller Quiz-Teilnehmer (28 Prozent) die Höchstzahl von 12 Punkten erreicht. Ein starker Wert. Wir ziehen nun die Schrauben ein bisschen...

19.05.2020 - Nicht GC, Servette, Lausanne oder Basel - der erste Schweizer Fussballmeister des neuen Jahrtausends hiess überraschend FC St.Gallen. Der 1879 gegründete und damit älteste noch bestehende Fussballklub der...

18.05.2020 - Als einziger Offensivspieler der Raiffeisen Super League hat Francesco Margiotta in allen 23 Spielen der aktuellen Saison seinen Wert für den FC Luzern unter Beweis stellen können. Dabei zeigte sich der...

15.05.2020 - In der zweiten Hälfte der Saison 2019/20 spielen aktuell 32 Schweizer Spieler regelmässig in einem Team der europäischen Big-5-Ligen in England, Deutschland, Spanien, Frankreich oder Italien. Viele von ihnen...

13.05.2020 - Der Bundesrat hat die finanziellen Eckpunkte für ein Stabilisierungspaket für Darlehen in der Höhe von 350 Millionen Franken für den Betrieb der Fussball- und Eishockeyligen festgelegt. Die SFL zeigt sich...

13.05.2020 - Auf die Saison 1941/42 war mit der Aufstockung der National-Liga von 12 auf 14 Mannschaften ein neues Spielklassensystem eingeführt worden. Und gleich in der ersten Austragung landeten zwei Klubs punktgleich...

12.05.2020 - Das Publikum hat die Abwehr von Thun-Goalie Guillaume Faivre im Spiel gegen Neuchâtel Xamax FCS zur schönsten Torhüter-Parade der Saison 2019/20 gekürt. Der Romand setzte sich im Wettbewerb «Big Save» gegen...