Basel erspielt sich perfekte Ausgangslage mit Abzügen

Der FC Basel blieb im vor leeren Rängen ausgetragenen Achtelfinal-Hinspiel der Europa League bei Eintracht Frankfurt unbeeindruckt. Die Basler siegten 3:0 und erarbeiteten sich eine perfekte Ausgangslage fürs Rückspiel - eigentlich. Der Wert dieses 3:0 für den FCB wird sich erst noch weisen müssen, zu viele Fragen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus derzeit offen. Dass die Basler nach Spielende nicht in totale Euphorie verfielen wird nicht nur dem fehlenden Publikum geschuldet gewesen sein. Wie der FCB rund eine Stunde vor Anpfiff bekannt gegeben hatte, soll auch das Rückspiel in einer Woche in Frankfurt stattfinden, «vorbehaltlich weiterer unvorhersehbarer Entwicklungen», wie es im Communiqué hiess. Nach den Wirrungen rund um das Hinspiel, zu dem bis am frühen Mittwochabend 45'000 Zuschauer hätten zugelassen werden sollen, gibt man sich im FCB vorsichtig.

» SFL-Klubs in der Europa League 2019/20

06.07.2020 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4., 8. oder 12. Gelben Karte der Saison für die 29. Runde in der Swiss Football League gesperrt: Musa Araz, Thibault Corbaz (beide Xamax), Jérémy Guillemenot (St. Gallen), Baltazar (Sion), Justin Roth (Thun), Antonio Marchesano, Pa Modou (beide FCZ), Nassim Ben Khalifa, Veroljub Salatic (beide GC), Steve Samandjeu (Stade-Lausanne-Ouchy), Dario Ulrich (Kriens), Stefan Wolf (Chiasso) und Anas Mahamid (Winterthur).

06.07.2020 - Der FC Vaduz muss für eine Partie auf Pius Dorn verzichten. Der rechte Aussenverteidiger wurde nach einem Notbremsefoul ohne Gefahr für den Gegenspieler im Spiel gegen GC (2:3) mit der Roten Karte des Feldes verwiesen. Dorn muss damit das nächste Meisterschaftsspiel gesperrt aussetzen.

04.07.2020 - Der SC Kriens muss für einige Wochen auf die Dienste von Omar Dzonlagic verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich in der ersten Hälfte der Partie gegen den FC Chiasso (4:1) eine Verletzung am rechten Knie zu und muss pausieren. Dzonlagic ist mit 8 Toren und 8 Assists derzeit der beste Skorer der Luzerner in dieser Saison.

03.07.2020 - Folgende Spieler sind aufgrund einer 4. oder 8. Gelben Karte der Saison für die 28. Runde in der Swiss Football League gesperrt: Jordi Quintillà (St. Gallen), Anto Grgic (Sion), Mijat Maric (Lugano), Dan Ndoye (Lausanne) und Gonzalo Gamarra (Chiasso).

02.07.2020 - Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat gegen den FC St.Gallen 1879 ein Verfahren eröffnet. Ein Besucher des Spiels vom Donnerstag, 25. Juni 2020, gegen den FC Zürich hatte einen Spieler der Gastmannschaft rassistisch beleidigt. Die Aussage ist auf einem Zuschauer-Video zu hören. Die SFL anerkennt die scharfe Verurteilung des Vorfalls durch die Verantwortlichen des Klubs und die eingeleiteten polizeilichen Schritte. «Rassismus und jede Form von Diskriminierung haben im Schweizer Fussball nichts zu suchen. Wir verurteilen diesen Vorfall aufs Schärfste und fordern, dass der Urheber der rassistischen Beleidigung rigoros bestraft wird», erklärt SFL-CEO Claudius Schäfer. Bis zum Entscheid der Kommission werden keine weiteren Auskünfte erteilt.

02.07.2020 - Die BSC Young Boys haben gegen die drei Spiele umfassende Sperre von Topskorer Jean-Pierre Nsame Einsprache eingelegt. Der französische Stürmer war am Dienstag im Spiel gegen den Servette FC (1:1) nach einer groben Unsportlichkeit mit der Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Die erste Sperre erfolgt automatisch, womit Nsame den Bernern am Sonntag gegen den FC Lugano fehlen wird.

News

05.07.2020 - Neuchâtel Xamax trennt sich einen Tag nach dem 0:2 in Basel von Trainer Joël Magnin. Stéphane Henchoz soll das Team noch einmal zum Ligaerhalt führen.

30.06.2020 - 37. Minute Aebischer, 40. Nsame, 42. Fassnacht, 45. Nsame: In 8 Minuten und 10 Sekunden legte der BSC Young Boys am letzten Samstag gegen Neuchâtel Xamax FCS die Grundlage für den 6:0-Sieg in der 26. Runde...

19.06.2020 - Die Swiss Football League hat den Entscheid des Bundesrats, ab nächsten Montag Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen wieder zuzulassen und den Mindestabstand zwischen Personen auf 1,5 Meter zu reduzieren,...

19.06.2020 - Die Meisterschaften in der Swiss Football League starten an diesem Wochenende in die letzten 13 Runden der Saison 2019/20. Wir haben die wichtigsten Infos zum #restart nochmal zusammengefasst und Liga-CEO...

17.06.2020 - Am Freitag erfolgt der Anpfiff für den Restart in der Swiss Football League. Die ganze Fussballschweiz fiebert dem Augenblick entgegen. Auch die Captains der 20 SFL-Klubs können es kaum erwarten und haben...

16.06.2020 - Die Transferkommission der Swiss Football League (SFL) hat den Spielern Xavier Kouassi und Johan Djourou per sofort die Spielberechtigung für ihren neuen Klub Neuchâtel Xamax FCS erteilt. Das Gesuch des FC...

15.06.2020 - Gute Nachrichten für alle Fans der BRACK.CH Challenge League. Obwohl im Stadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind, können die Fans alle Partien im Kampf um den Aufstieg in die Raiffeisen Super League auf...

12.06.2020 - Wenn am 19. Juni die Meisterschaft 2019/20 fortgesetzt wird, werden temporär neue Regeln gelten. Sowohl auf dem Platz, als auch neben dem Spielfeld. Kennst du dich aus? Dann beweise es bei der Regelkunde für...

12.06.2020 - Die ganze Fussball-Schweiz freut sich auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft 2019/20. Damit die 13 Runden ohne Zwischenfälle ausgetragen werden können, hat die Swiss Football League in Zusammenarbeit mit...

11.06.2020 - Wenn am 19. Juni der Ball in der Swiss Football League endlich wieder rollt, werden die Fussballfans ihre Emotionen leider noch nicht vor Ort ausleben können. Alles Saisonkarteninhaber dürfen sich aber...