Nissan neuer Offizieller Sponsor der SFL

  • SFL-CEO Claudius Schäfer (l.) und Cédric Diserens, Geschäftsführer Nissan Schweiz. (SFL/Nissan)

Der japanische Automobilhersteller Nissan baut sein Sponsoring-Engagement im Fussball aus: Der offizielle Partner der UEFA Champions League fungiert ab der Saison 2015/16 neben Allianz Suisse, Sporttip und Swisscom als Offizieller Sponsor der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League.

Wenn in knapp drei Wochen der Ball in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League wieder rollt, ist der japanische Automobilhersteller Nissan mit von der Partie. Als neuer Offizieller Sponsor der Swiss Football League ergänzt er die bisherigen Partner Allianz Suisse, Sporttip sowie Swisscom und profitiert von umfassender Werbepräsenz in den beiden Schweizer Top-Ligen. Die Partnerschaft wurde von InfrontRingier Sports & Entertainment Switzerland, dem exklusiven Vermarktungspartner der Swiss Football League, vermittelt.

Ausbau des Sport-Sponsorings
Das Sponsoring der Swiss Football League ist ein weiterer Beleg für die Sportbegeisterung von Nissan. «Als stolzer Partner der UEFA Champions League freuen wir uns, neu auch im Schweizer Markt Mobilitätspartner des Fussballs zu sein und unseren Kunden faszinierende Matches präsentieren zu können», erklärt Cédric Diserens, Geschäftsführer von Nissan Schweiz.

Claudius Schäfer, CEO der Swiss Football League, ergänzt: «Wir freuen uns sehr, dass sich ein weiterer starker Brand im Schweizer Fussball präsentiert. Diese Partnerschaft wird die Raiffeisen Super League und die Brack.ch Challenge League zusätzlich stärken. Ich bin überzeugt, dass unsere Plattformen dem neuen Sponsor Nissan beim Erreichen seiner Kommunikations- und Geschäftsziele helfen wird.»

Lukas Troxler, Director Marketing & Business Development bei InfrontRingier, unterstreicht: «Als reichweitenstärkste Plattform der Schweiz bietet die Swiss Football League Nissan eine qualitativ hohe Markenpräsenz. Dank der vielen Aktivierungsmöglichkeiten kann der neue Offizielle Sponsor zusätzlich vom Engagement profitieren.»

Zentrale Vermarktung als Erfolgsmodell

Das Zentralvermarktungskonzept der Swiss Football League garantiert Unternehmen kontinuierliche Markensichtbarkeit. Als neuer Offizieller Sponsor ist Nissan ab dem Auftaktspiel – der Partie FC Luzern gegen FC Sion vom 18. Juli 2015 – schweizweit bei allen Klubs und über die gesamte Saison hinweg präsent.