Molten und SFL enthüllen den offiziellen Matchball

  • Mit diesem Ball wird ab der kommenden Saison in der Swiss Football League gespielt. (SFL)

Rund einen Monat vor dem Start zur Spielzeit 2020/21 präsentiert der japanische Ballhersteller das exklusive Design des ersten «SFL Official Ball». Der offizielle Matchball kommt in den nächsten drei Saisons in allen Partien der Swiss Football League zum Einsatz.

Im Oktober 2019 hatte sich die Swiss Football League (SFL) nach umfangreicher Prüfung der Bewerbungen für den offiziellen Matchball auf eine Zusammenarbeit mit der international renommierten Firma Molten geeinigt. Während drei Saisons wird der japanische Ballhersteller den «SFL Official Ball» für alle Spiele der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League stellen.

Rund einen Monat vor dem ersten offiziellen Einsatz beim Start in die neue Saison 2020/21 präsentieren Molten und die SFL den Ball erstmals der Öffentlichkeit. «Für den ersten offiziellen Matchball in der Geschichte des Schweizer Fussballs wählten wir ein exklusives und weltweit einzigartiges Design. Dabei verschmelzen die beiden Logo-Farben Rot und Blau der beiden höchsten Schweizer Meisterschaften ineinander», sagt Ivo Frieden, Projektleiter bei der Hermet AG, dem Generalvertreter von Molten in der Schweiz.

Stolz auf Schweizer Design
Um die Offizialität zu unterstreichen, ist der Ball auf zwei Seiten mit dem Logo der SFL versehen. «Wir sind stolz darauf, dass Molten für die Schweizer Liga ein eigenes Design entwickelt hat», freut sich Adrian Knup, Chief Sports Officer der SFL. «Die Kombination der Farbwelten unserer Meisterschaften unterstreicht die Verbundenheit der beiden Ligen, in denen der Ball während der nächsten drei Saisons bei jedem offiziellen Spiel zum Einsatz kommen wird.»

Mit dem Einheitsball werden ausgeglichene Bedingungen für alle geschaffen, was die sportliche Fairness und die Qualität des Fussball erhöhen wird. Zudem entlastet der einheitliche Auftritt die Klubs in wirtschaftlicher Hinsicht, weil sie nicht mehr mit unterschiedlichen Modellen trainieren müssen.

Molten stellt den Klubs und der SFL eine umfangreiche Lieferung an Matchbällen, Winterbällen und Replikas zur Verfügung. Die gesamte Kollektion mit dem offiziellen Spielball, Replikas für den Trainings- und Freizeitbedarf und Mini-Bällen ist ab sofort über den SwissFootballShop erhältlich.

» Hier geht es zum SwissFootballShop

Technische Angaben zum «SFL Official Ball»

  • Klassische 32 Panel Konstruktion für perfekte Spieleigenschaften
  • Grösstmögliche Haltbarkeit durch geklebte Panelkonstruktion
  • Verbesserte Flugeigenschaften durch innovative Oberflächenstruktur
  • Besonders abriebfest
  • Weicher Ballkontakt durch besondere Unterkonstruktion und gewickelte Latexblase
  • FIFA QUALITY PRO

Molten - For the real game
Molten, gegründet 1958 in Hiroshima, Japan, ist ein führender Hersteller von Basket-, Fuss-, Hand- und Volleybällen für internationale Turniere, grosse Ligen und Mannschaften auf der ganzen Welt. Molten ist der Überzeugung, dass ein «wirkliches Spiel» nur dann entsteht, wenn das Spielmaterial es den Sportlern ermöglicht, ihr volles Potenzial zu entfalten und somit ihre Leistung zu maximieren. Weitere Informationen unter: www.molten.co.jp

Hermet AG
Schweizer Vertreter von Molten ist die Firma Hermet AG in Bern. Hermet ist ein führender Anbieter von Artikeln für den Schul- und Vereinssport in der Schweiz. Beim 1936 gegründeten Grosshändler gehören Retailer, Sportfachhändler, Klubs und Schulen ebenso zum Kundenstamm wie öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hermet.ch