Match Center Live
  • BCL
    WIL
    LS
    -:-
    Fr 22.02.19
    20:00
  • BCL
    RJ
    FCS
    -:-
    Sa 23.02.19
    17:00
  • BCL
    SCK
    SFC
    -:-
    Sa 23.02.19
    17:30
  • BCL
    CHI
    WIN
    -:-
    Sa 23.02.19
    18:30
  • RSL
    SIO
    SG
    -:-
    Sa 23.02.19
    19:00
  • RSL
    XAM
    BAS
    -:-
    Sa 23.02.19
    19:00
  • RSL
    LUG
    YB
    -:-
    So 24.02.19
    16:00
  • RSL
    THU
    GC
    -:-
    So 24.02.19
    16:00
  • RSL
    FCZ
    LUZ
    -:-
    So 24.02.19
    16:00
  • BCL
    VAD
    AAR
    -:-
    So 24.02.19
    16:00
Vorherige
Nächste

Offizielle Mitteilungen

SFL GLORY - Zeitreise durch die Geschichte des Schweizer Klubfussballs

20.02.2019 - Nach fast zehnjähriger Entwicklungsarbeit zusammen mit dem Fussball-Magazin Zwölf und unterstützt durch Ligasponsor Raiffeisen ist es soweit: Die Swiss Football League hat mit SFL GLORY das erste Online-Archiv zum Schweizer Fussball lanciert, welches alle Spiele der höchsten Liga seit 1933 umfasst.

Das Rückrunden-Programm 2018/19 von Blind Power

31.01.2019 - Radio Blind Power überträgt pro Runde in der Raiffeisen Super League 4 Spiele live per Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen. Hier geht's zum neuen Radioprogramm für das 3. Saisonviertel.

Mbabu und Stevanovic sind die Besten 2018

28.01.2019 - YB-Shooting-Star Kevin Mbabu und Servettes Spielgestalter Miroslav Stevanovic wurden an der 6. SFL Award Night als beste Spieler der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League ausgezeichnet. YB präsentierte sich an der Gala bereits in Meisterform und sicherte sich in 4 von 5 Einzelkategorien die Trophäe.

Wer schafft es in die Top 11 des Kalenderjahres 2018?

08.01.2019 - Am Montag 28. Januar 2019 werden an der SFL Award Night bereits zum 6. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der SFL gekürt. SFL.CH präsentiert bereits jetzt die Anwärter auf die Plätze in den Dream Teams 2018.

Ansetzung des dritten Viertels der laufenden Saison

17.12.2018 - Die Swiss Football League (SFL) hat in Zusammenarbeit mit den TV-Partnern die Anspielzeiten für das dritte Viertel der laufenden Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League (RSL) und der Brack.ch Challenge League (BCL) festgelegt.

Das sind die Nominierten zum RSL Best Player 2018

16.12.2018 - Am Montag 28. Januar 2019 werden an der SFL Award Night bereits zum 6. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der SFL gekürt. SFL.CH präsentiert bereits jetzt die Anwärter zum besten Spieler der Raiffeisen Super League.

Die Nominierten zum BCL Best Player 2018 sind bekannt

14.12.2018 - Am Montag 28. Januar 2019 werden an der SFL Award Night bereits zum 6. Mal die besten Akteure des abgelaufenen Kalenderjahres in der SFL gekürt. SFL.CH präsentiert bereits jetzt die Anwärter zum besten Spieler der Brack.ch Challenge League 2018.

Jahresbericht 2017/18 erstmals auch online verfügbar!

26.11.2018 - Der Jahresbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen der Vergangenheit. Den Schwerpunkt bildet das neu lancierte Online-Archiv «SFL GLORY». Es erzählt unzählige Geschichten von Helden und Rekorden. Lass dich auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Schweizer Fussballs ab 1933 entführen!

Klubs geben reglementarisch grünes Licht für die Einführung des VAR

23.11.2018 - Anlässlich der Generalversammlung haben die Klubs der Swiss Football League der Einführung des Video Assistant Referee in der Raiffeisen Super League ab der nächsten Saison zugestimmt. Zudem bestätigten die Klubvertreter den Präsidenten Heinrich Schifferle und die bestehenden Komiteemitglieder in ihren Ämtern.

Der Fussball bewegt - Über 5500 neue Einträge

29.10.2018 - Die SFL-Themenwoche zur Lancierung des Nationalen Organspenderegister ist am Sonntag zu Ende gegangen. Swisstransplant, die Liga, die Ligasponsoren und die teilnehmenden Klubs und Spieler blicken auf eine bewegende Woche. An deren Ende über 5500 neue Registrierungen vermeldet werden können. Dies zeigt eindrücklich: Fussball ist mehr als 90 Minuten.

Head of Communications

Philippe Guggisberg

Tel. direkt: +41 31 950 83 66
Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail