Turkes verteidigt BCL-Torschützenkrone

Der Torschützenkönig der Brack.ch Challenge League 2019/20 heisst erneut Aldin Turkes. Diesmal muss der Lausanne-Stürmer diesen prestigeträchtigen Titel nicht teilen. 22 Treffer reichten zur Titelverteidigung. Dieses Kunststück gelang in der Geschichte der Challenge League vor Turkes erst einem Spieler.

Vor über einem Jahr stand Aldin Turkes' Name bereits schon einmal zuoberst in der Torschützenliste. Der Lausanne-Stürmer musste sich den Titel damals aber mit Kriens-Goalgetter Nico Siegrist teilen. Mit je 16 Toren bescherte das Duo der Challenge League erstmals zwei Torschützenkönige.

Seltenes Kunststück
Nach der Saison 2019/20 sitzt Turkes nun alleine auf dem Thron der besten Torschützen. Der gebürtige Zuger und bosnisch-schweizerische Doppelbürger trug mit seinen 22 Toren massgeblich zum Aufstieg des FC Lausanne-Sport in die Raiffeisen Super League bei. Mit der Verteidigung der Torschützenkrone gelang dem 1,93-Meter-Hünen indes ein nicht alltägliches Kunststück. Vor ihm konnte sich bisher nur ein Spieler die BCL-Torjägerkrone in zwei aufeinanderfolgenden Saisons aufzusetzen. Armando Sadiku war 2012 und 2013 der beste Knipser in Liga 2 und empfahl sich damit für einen Vertrag beim FC Zürich und für die Raiffeisen Super League. In der höchsten Schweizer Liga konnte sich der Kosovare, der die vergangenen Saison beim FC Malaga in der 2. spanischen Liga verbrachte, aber nicht durchsetzen. Ein Schicksal, das viele Challenge-League-Torschützenkönige ereilte.

Die grossen Fussstapfen von Nsame
Turkes, der bei Lausanne noch einen Vertrag bis nächsten Sommer besitzt, hat nun die Möglichkeit, es nach dem Aufstieg der Waadtländer besser zu machen. Anschauungsunterricht erhielt er in der abgelaufenen Saison vom neuen RSL-Torschützenkönig. Jean-Pierre Nsame stand im Sommer 2017 am selben Punkt wie Turkes. Drei Saisons später ist er dreifacher Meister, RSL Best Player 2019 und Rekord-Torschütze der Top-Liga...

News

28.09.2020 - Der FC St. Gallen ist zurück auf dem Leaderthron und nach dem 1:0-Sieg in Vaduz noch das einzige RSL-Team ohne Verlustpunkte. YB patzte beim 0:0 in Sion erstmals und Basel erlitt in Genf beim 0:1 gegen...

28.09.2020 - Nach zwei Runden grüsst der FC Schaffhausen mit makelloser Weste von der Tabellenspitze der Brack.ch Challenge League. Auch Wil und GC haben das Punktemaximum auf ihrem Konto. Die Absteiger Thun und Xamax...

25.09.2020 - Die SFL nimmt mit Erleichterung zur Kenntnis, dass National- und Ständerat eine gesetzliche Grundlage für die Bezahlung von zinslosen Darlehen an die Klubs der SFL geschaffen haben.

25.09.2020 - Die Swiss Football League (SFL) führt die Zusammenarbeit mit der Ringier Sports AG, ihrer langjährigen Vermarktungspartnerin für die zentral vermarkteten Werberechte, weiter. Die neue Vereinbarung beginnt...

23.09.2020 - Der langjährige TV-Partner der SFL gibt sich ein neues Gewand. Teleclub heisst ab sofort «blue+» und wird zum grössten Schweizer Anbieter von exklusiven Sport-, Kino-, Doku- und Serieninhalten. Alle...

21.09.2020 - Die Aufsteiger FC Lausanne-Sport und FC Vaduz haben bereits in der 1. Runde der Saison 2020/21 gezeigt, dass sie gekommen sind, um zu bleiben. Die Waadtländer siegten im Derby gegen Servette, die...

21.09.2020 - Die neue Saison in der Brack.ch Challenge League ist erst eine Runde alt und hat bereits spektakuläre Aktionen geboten. In Kriens sorgte Asumah Abubakar für einen aussergewöhnlichen Treffer. Schaffhausen...

18.09.2020 - Die Saison ist neu, was aber bleibt ist die Bedrohung durch das Coronavirus. Damit du als Fan den Aufenthalt im Stadion trotzdem geniessen kannst, gelten folgende Verhaltensregeln.

18.09.2020 - Der FC Sion hat auf dem Transfermarkt gleich doppelt zugeschlagen. Und wie: Die Walliser vertärken ihre Offensive für die Saison 2020/21 mit Stürmer Guillaume Hoarau und Mittelfeldspieler Matteo Tosetti.

17.09.2020 - Am 1. September hat die Swiss Football League die organisatorische Umstellung auf die Saison 2020/21 vollzogen. Alle Informationen, aktualisierten Spielpläne und Kaderlisten sowie die Reglementsänderungen...