Thun erneut der fairste Klub

Die «Fair Play Trophy» der Raiffeisen Super League geht 2018/19 erneut an den FC Thun. Die Berner Oberländer sicherten sich den Sieg in diesem Spezialklassement zum zweiten Mal in Serie und zum insgesamt neunten Mal seit 2003. Der fairste Klub in der Brack.ch Challenge League heisst 2018/19 Servette FC.

Der FC Thun klassierte sich in der Meisterschaft wie so oft in der Vergangenheit hinter Kantonsrivale BSC Young Boys. Doch die «Fair Play Trophy» ist fest in der Hand der Berner Oberländer. Zum zweiten Mal in Serie und zum insgesamt neunten Mal seit Gründung der Swiss Football League 2003 gewinnt der FCT diese Spezialwertung. Lediglich 74 Gelbe Karten und 1 Gelb-Rote standen am Ende auf dem Konto. Direkte Rote Karten gab es keine einzige. Mit 50,5 Punkten verwiesen die Thuner den Meister aus Bern knapp auf Rang zwei (51,75 Punkte/30'000 Franken) und sicherten sich so die Siegprämie von 50'000 Franken. Rang drei sicherte sich der FC St. Gallen (60/20'000 Fr.).

» Fair Play Trophy RSL

BCL-Meister Servette auch im Fairplay top
In der Brack.ch Challenge League holte sich Meister und Aufsteiger Servette FC mit 69 Zählern auch den Sieg im Spezialklassement «Fair Play Trophy» und damit die 50'000 Franken. Es war der erste Titel der Grenats seit Einführung der Trophy im Jahr 2003. Das Podest komplettieren der FC Lausanne-Sport (74/30'000 Fr.) und Aufsteiger SC Kriens (75/20'000 Fr.).

» Fair Play Trophy BCL

News

19.11.2019 - Die Nachspielzeit läuft im NLA-Spiel zwischen dem FC Wettingen und dem FC Sion, als den Aargauern der Ausgleich gelingt. Doch Schiedsrichter Bruno Klötzli pfeift das Spiel in dem Augenblick ab, als der Ball...

18.11.2019 - Das Komitee der SFL wird am Donnerstag formell über den Wunsch einer Mehrheit der Klubs der Raiffeisen Super League beraten, die vorgeschlagene Modusänderung zuhanden der ordentlichen Generalversammlung vom...

17.11.2019 - Nach 14 Runden in der Raiffeisen Super League scheint praktisch alles für den BSC Young Boys und den FC Basel zu laufen. Die beiden Teams stehen nicht nur in der Meisterschaftstabelle an der Spitze sondern...

16.11.2019 - Hinter den Daten von SFL GLORY verstecken sich unzählige Geschichten. Diese zu erzählen macht sich SFL.CH zur Aufgabe. In regelmässigen Abständen werden Helden und Rekorde wieder aufleben. Wie war das...

14.11.2019 - Die Heimstätten der Schweizer Klubs aus der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League machen auch aus der Luft eine gute Figur. Wir haben für euch eine Galerie zusammengestellt.

13.11.2019 - Andi Zeqiri (20) vom FC Lausanne-Sport wird seinem Ruf als grosses Stürmertalent gerecht. Mit 11 Toren in 14 Meisterschaftsspielen ist er drauf und dran, der beste Schweizer Torschütze seines Alters in der...

12.11.2019 - Hinter den Daten von SFL GLORY verstecken sich unzählige Geschichten. Diese zu erzählen macht sich SFL.CH zur Aufgabe. In regelmässigen Abständen werden Helden und Rekorde wieder aufleben. Heute gehört die...

11.11.2019 - Ein potenzielles Tor des Jahres von Miguel Castroman, die technische Raffinesse von Andi Zeqiri und die Akrobatik-Künste von Younes Bnou Marzouk. Das sind unsere drei Highlights der 14. Runde.

11.11.2019 - Der Disziplinarricheter im Spielbetriebswesen der SFL verhängt gegen ein Trio mehrere Spielsperren: Wils linker Aussenverteidiger Dominik Schmid erhält drei Spielsperren, sein Teamkollege und Goalie Zivko...

10.11.2019 - Armut hat viele Gesichter. Welches zeigt sie in der Schweiz? Was kann man persönlich dagegen unternehmen und was hat der Fussball damit zu tun? Armutsforscher und Soziologe Prof. Dr. Ueli Mäder stellt sich...