Themenwoche 2017: Den Fussball hörbar machen

Vom 21. bis 29. Oktober 2017 machen Schweizer Profi-Klubs das Miterleben des Spitzenfussballs für blinde und sehbehinderte Menschen zum Thema. Im Rahmen der SFL-Themenwoche lassen die Liga und die beteiligten Klubs Fachpersonen und Betroffene zu Wort kommen und nehmen ihre Bedürfnisse und Vorschläge auf. Dies mit der Zielsetzung, die Zugänglichkeit eines Ligaspiels für Menschen mit einer Sehbehinderung zu verbessern.

Das Fussballpublikum widerspiegelt die ganze Bandbreite unserer heutigen Gesellschaft. Ein Fussballstadion soll ein Ort sein, wo Fans – mit unterschiedlichen Lebensrealitäten – gemeinsam ihre Emotionen für ihren Verein leben können. Die SFL arbeitet zusammen mit ihren Klubs daran, die Barrierefreiheit der Schweizer Stadien und der Live-Fussballübertragungen für sehbehinderte und blinde Menschen zu verbessern. Für die Umsetzung stehen der Liga mit dem Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV) und Radio Blind Power wichtige Partner zur Seite. Das Bundesamt für Sport (BASPO) und das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (EBGB) tragen die Initiative mit.

Behindertenbeauftragte als Lizenzvorgabe

Seit diesem Jahr muss jeder Klub der Raiffeisen Super League und Brack.ch Challenge League über einen Behindertenverantwortlichen verfügen, wie es auch die UEFA im Reglement zur Klublizenzierung vorschreibt. Im Hinblick auf die Themenwoche bildete die SFL ihre Behindertenverantwortlichen zusammen mit dem SBV und dem Zentrum für Zugang zu Fussball in Europa (CAFE) spezifisch auf Menschen mit einer Sehbehinderung aus.

» Infos zur SFL-Themenwoche 2017

Genauste Beschreibung der Fussballspiele mit Blind Power
Audiodeskription (Beschreibung für blinde und sehbehinderte Menschen/Video) ist eine wichtige Voraussetzung für Menschen mit einer Sehbehinderung, Fussballspiele überhaupt miterleben zu können.  Die SFL und Liga-Hauptsponsor Raiffeisen sind daher mit dem Schweizer Integrationsradio Blind Power eine mehrjährige Partnerschaft eingegangen. Gemeinsam wird das Ziel angestrebt, alle Spiele der RSL per Audiodeskription zu übertragen und die technischen Hürden einer verzögerungsfreien Übertragung in den Stadien zu überwinden.

Kurzfilme, Aktivitäten und Sammelaktion während der SFL-Themenwoche
Vom 21. bis 29. Oktober stellen zwölf Schweizer Profiklubs Fussballfans mit einer Sehbehinderung ins Zentrum. Blinde und sehbehinderte Fussballfans äussern sich in kurzen Video-Clips zu ihrem «Fansein». Aktivitäten der Profiklubs – teilweise in Zusammenarbeit mit dem SBV – sollen die Fussballfans und Verantwortungsträger für die Inklusion von Menschen mit einer Sehbehinderung sensibilisieren. Die Aktion kann mittels #mehrals90minuten auf den Twitter-, Facebook- und Youtube-Kanälen der SFL mitverfolgt werden.

» Zu den Videoclips (Youtube-Channel der SFL)

Dank der Versteigerung von Matchtrikots – als gemeinsame Sammelaktion der Klubs - können sich Fussballfans direkt für die Arbeit von Radio Blind Power engagieren.

Die Kraft des Fussballs nutzen
In der Schweiz gibt es über 320'000 Menschen mit einer Sehbehinderung. Mit der immer älter werdenden Gesellschaft wird sich diese Zahl weiter erhöhen. Es ist eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft, die Teilhabe dieser Menschen an sportlichen Ereignissen sicherzustellen. Der Schweizer Profifussball stellt sich dieser Verantwortung - im Bewusstsein, dass Fussball mehr ist als 90 Minuten.

News

03.04.2020 - Meistertitel sind die höchsten Auszeichnungen im Klubfussball. Für das SFL-Meisterquiz haben wir dir einen wahren Meister als Gegner ausgewählt. Weisst du mehr zum Thema Meisterschaft als Stürmer-Legende...

01.04.2020 - Im zweitletzten Spiel der Finalrunde der Saison 1988/89 sicherte sich der FC Luzern am 10. Juni 1989 den ersten und einzigen Meistertitel der Klubgeschichte. Wer erzielte den entscheidenden Treffer zum...

30.03.2020 - Nach 23 Runden ist Wil-Verteidiger Joël Schmied noch der einzige Spieler in der Brack.ch Challenge League, der keine der insgesamt 2070 Spielminuten in dieser Saison verpasst hat. Der 21-Jährige ist...

26.03.2020 - Damit du dich auch in der fussballlosen Zeit mit der schönsten Nebensache der Welt befassen kannst, haben wir für dich eine Quiz-Ecke gebaut. Den Anfang machen wir mit dem Thema «lupenreiner Hattrick». Bist...

25.03.2020 - In der Saison 1948/49 ging der Meistertitel in der National-Liga A an den FC Lugano. Nach der AC Bellinzona im Vorjahr gewann das Tessin zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs zwei Titel in...

23.03.2020 - Steve Rouiller liebt das Kopfballspiel. Das zeigt ein Blick auf die Infografik der Raiffeisen Super League. Der Servette-Verteidiger traf bisher vier Mal per Kopf. Aber leider nur ans Aluminium und nicht ins...

23.03.2020 - Die aktuelle Situation bringt massive Einschränkungen mit sich und fordert von uns allen grosse Solidarität. Die SFL sorgt in dieser schwierigen Zeit für etwas Abwechslung und publiziert unter #stayathome...

20.03.2020 - Die Swiss Football League begrüsst den Entscheid des SECO, Kurzarbeit auch für befristete Arbeitsverträge zu bewilligen und für diesen Bereich finanzielle Mittel bereitzustellen.

16.03.2020 - Nach dem jüngsten Entscheid des Bundesrates im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Notlage auszurufen, nehmen die SFL-Klubs ihre gesamtgesellschaftliche Verantwortung wahr. Sie stellen bis auf Weiteres den...

13.03.2020 - In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Schweizerische Fussballverband (SFV) heute entschieden, den Spielbetrieb für alle Kategorien und Altersklassen bis auf...