Sicherheit & Prävention: SFL hebt Weiterbildung auf neues Level

  • Einer der Eingänge zum Stadion St. Jakob-Park in Basel. (freshfocus)

Die SFL und die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) lancieren zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) den CAS-Kurs «Prävention und Sicherheit bei Grossveranstaltungen». Diese Weiterbildung auf der Tertiärstufe ist ein weiteres Element in den Anstrengungen der SFL, als Sportveranstalter im Bereich Sicherheit und Prävention führend zu sein. Der erste Kurs startet im Juni 2017.

Als weiteren Meilenstein entwickelten die SFL und die SIHF im vergangenen Jahr zusammen mit der FHNW einen CAS-Kurs «Prävention und Sicherheit bei Grossveranstaltungen». Der Kurs vermittelt auf der Grundlage eines fundierten Konzepts interdisziplinäres Wissen und Handlungsmöglichkeiten aus den verschiedenen Fachbereichen der Sicherheit und der Prävention. Die vermittelten Kompetenzen zielen darauf ab, für maximale Sicherheit zu sorgen, ohne dabei die Fankultur aufs Spiel zu setzen bzw. die Bedürfnisse der Zuschauerinnen und Zuschauer zu vernachlässigen.

«Das ist der erste Kurs auf diesem Level in der Schweiz»

Claudius Schäfer (CEO Swiss Football League)

Claudius Schäfer (CEO Swiss Football League) ist überzeugt: «Das Herausragende an diesem CAS-Kurs ist, dass er die erste Ausbildung auf diesem Level in der Schweiz darstellt, der das Thema Sicherheit bei Grossveranstaltungen ganzheitlich vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten Wissen und Erfahrungen aus den sonst bei Ausbildungen getrennten Fachbereichen der Sicherheit und der Prävention. Dies von Dozierenden aus der Wissenschaft und der Praxis.»

In 20 Kurstagen erwerben die Kursteilnehmenden fachliche Kompetenzen, die im Alltag der komplexen Sicherheits- und Zuschauerthematik die Fachpersonen ermächtigen werden, Problemlösungsprozesse zu gestalten, inter-institutionelle und inter-professionelle Kooperationen einzugehen und Führungsverantwortung zu übernehmen.

Der CAS-Kurs wird in Kooperation mit den Hochschulen für Soziale Arbeit und für Wirtschaft FHNW geführt. Das Schweizerische Polizei-Institut (SPI) verantwortet verschiedene Inhalte des Kurses.
Mehr Informationen:
» Homepage FHNW
» Kursbroschüre (PDF)

News

26.01.2022 - Bald ist es so weit. Am Donnerstag, 27. Januar, küren der Schweizerische Fussballverband und die Swiss Football League an der 1. Swiss Football Night die besten Spielerinnen und Spieler des Kalenderjahres...

26.01.2022 - Anlässlich der 1. Swiss Football Night vom Donnerstag, 27. Januar 2022, zeichnen der Schweizerische Fussballverband (SFV) und die Swiss Football League (SFL) erstmals seit 2012 wieder gemeinsam die besten...

25.01.2022 - Noch mehr Schweizer Live-Fussball bei blue Sport: Bis anhin übertrug der Sportsender ein Spiel der dieci Challenge League pro Runde live. Ab der 2. Phase der Saison 2021/22 wird das Angebot um alle...

21.01.2022 - Wenn am 27. Januar die besten Fussballerinnen und Fussballer des Kalenderjahres erkoren werden, dürfen sie auch eine neue Trophäe entgegennehmen. Das Objekt der Begierde trägt den Namen «Iconic» und wurde...

12.01.2022 - Die Swiss Football League startet am 28., 29. und 30. Januar in die 2. Phase der Saison 2021/22. Wie bereiten sich die Klubs vor? Wir haben das Programm in der Übersicht.

05.01.2022 - Welches sind die neuen Gesichter und die Abgänge in deinem Lieblingsklub? In der Transferübersicht findest du alle Wechsel in den Kadern der 10 Credit Suisse Super-League- und dieci Challenge-League-Klubs...

03.01.2022 - Am 27. Januar 2022 küren der Schweizer Fussballverband und die Swiss Football League erstmals seit 2014 wieder gemeinsam die besten Akteure im Schweizer Fussball. Hier sind die Nominierten für den Titel des...

24.12.2021 - Die Swiss Football League wünscht allen Fussballfreunden wunderbare und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

23.12.2021 - Die Verantwortlichen des FC Vaduz haben den Nachfolger von Mario Frick gefunden: Ab dem 5. Januar wird der Tabellenführer der dieci Challenge League von Alessandro Mangiarratti trainiert. Der 43-jährige...

22.12.2021 - Der FC Zürich verabschiedet sich als Wintermeister in die Halbzeitpause. Die Verfolger werden die Zeit nutzen, um sich für den Angriff auf den Leader zu rüsten. Ihr könnt die Zeit nutzen, einige Statistiken...