SFL wird Hauptsponsor von Surprise Strassenfussball

Die Swiss Football League (SFL) verstärkt ihr CSR-Engagement und wird für die Jahre 2017 bis 2019 ein Hauptsponsor der Surprise Strassenfussball-Liga und der Surprise Nationalmannschaft. Surprise unterstützt Menschen in sozialen Schwierigkeiten und will mit der Kraft des Strassenfussballs ihr Selbstvertrauen stärken und eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.

Surprise unterstützt seit 1998 sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz. Mit Erwerbsmöglichkeiten, Angeboten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und niederschwelliger Begleitung eröffnet Surprise ihnen Perspektiven und konkrete Handlungsfelder. Neben dem bekannten Angebot des Surprise Strassenmagazins organisiert Surprise auch eine Schweizer Strassenfussball-Liga.

» Zum Video-Trailer

Projekt läuft seit 2003
Mit dem Strassenfussball holt Surprise seit 2003 erfolgreich armutsbetroffene Menschen aus dem sozialen Abseits zurück aufs Spielfeld des Lebens. Mit einer eigenen Strassenfussball-Liga, einem regelmässigen Turnier- und Trainingsbetrieb und der Schweizer Meisterschaft ist Surprise auf der Strasse und damit sichtbar und erlebbar. Die jährliche Teilnahme der Surprise Nationalmannschaft am Homeless World Cup, der Strassenfussball-Weltmeisterschaft, bewirkt eine internationale Reichweite und für die Spieler ein einmaliges Erlebnis.

Termine 2017:
23.04.: Liga-Start (Basel)
05.09.: Homeless WM (Oslo)
25.09.: CH-Meisterschaft (Bern)

» Surprise Strassenfussball
» Alles zum SFL-Engagement

Schäfer: «Ausgrenzung schwächt ein Team»
Sport fördert Gesundheit, Teamgeist, Konfliktfähigkeit und Selbstvertrauen. Vom neuen Engagement der Swiss Football League ist der CEO Claudius Schäfer daher überzeugt: «Ein attraktives und erfolgreiches Fussballspiel braucht eine geschickt zusammengesetzte Mannschaft. Die Vielfalt prägt die Stärke einer Mannschaft massgeblich mit. Ausgrenzung schwächt ein Team. Surprise unterstützt Menschen in sozialen Schwierigkeiten und will mit der Kraft des Strassenfussballs ihr Selbstvertrauen stärken. Die Swiss Football League trägt dieses Engagement gerne mit.»

Engagement für mindestens 3 Jahre
Beat Jans, Präsident des Surprise Vorstands, freut sich: «Mit der SFL haben wir für die nächsten 3 Jahre einen engagierten Partner gefunden, der den Strassenfussball unterstützt und damit ein starkes Zeichen gegen soziale Ausgrenzung setzt. Das macht uns stolz und gibt uns zusätzliche Kraft für unsere Arbeit. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der SFL die Strassenfussball-Saison 2017 zu eröffnen!»

News

30.07.2021 - Die Swiss Football League wird im kommenden November ein neues Kapitel aufgeschlagen. Heinrich Schifferle, der der Liga seit 2011 als Präsident vorsteht, wird sich bei der nächsten Generalversammlung nicht...

30.07.2021 - Die fünf Gewinner der 1. Runde der Credit Suisse Super League treffen am 2. Wochenende auf die fünf Verlierer. Der FC Lausanne-Sport muss nach Zürich zum FCZ, wo die Waadtländer früher schon brillieren...

29.07.2021 - Am zweiten Spieltag der dieci Challenge League stehen sich die beiden dienstältesten Teams der Liga gegenüber: der FC Winterthur und der FC Wil. Das Waadtländer Derby zwischen Yverdon und SLO mit 27...

29.07.2021 - Der Abstieg des FC Vaduz hat das Selbstvertrauen von Linksfuss Milan Gajic nicht beeinträchtigt. Der serbische Mittelfeldspieler erzielte beim Last-Minute-Sieg gegen den FC Wil zum Auftakt der dieci...

28.07.2021 - Ab Mittwoch, 4. August 2021, müssen alle Spieler und Staff-Mitglieder der Klubs der Swiss Football League jederzeit ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen können. Das hat das Komitee der SFL in einer...

28.07.2021 - Die Swiss Football League (SFL) hat zum ersten Mal einem Fantasy Football Game eine offizielle Lizenz erteilt. Das Spiel «Real Manager» wird vom israelischen Unternehmen Funatix Club herausgegeben. Die «Real...

27.07.2021 - Die neue Credit Suisse Super League ist gerade mal eine Runde alt und schon purzeln die Rekorde. Vier Spieler schrieben sich am 1. Spieltag der Saison 2021/22 gleich doppelt in die Torschützenliste ein....

23.07.2021 - Nach 63 Tagen Sommerpause trifft sich die Schweizer Fussball-Elite wieder auf dem Rasen zum Start der Saison 2021/22 in der neuen Credit Suisse Super League. Was ihr zu den Auftaktspielen wissen müsst, haben...

23.07.2021 - Wenn am Freitag der Anpfiff in die neue Spielzeit 2021/22 erfolgt, beginnt für die Swiss Football League eine neue Zeitrechnung. Mit der Credit Suisse (Super League) und dem Pizza-Kurier-Service dieci...

22.07.2021 - Aufgrund neuer Covid-19-Fälle und wegen den Wetterkapriolen der vergangenen Wochen finden am Auftaktwochenende zur Saison 2021/22 nur zwei Spiele in der dieci Challenge League statt. Am Freitag startet der...