SFL verzichtet auf physische Generalversammlung

Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Komitee der Swiss Football League (SFL) beschlossen, die ordentliche Generalversammlung vom 20. November 2020 nicht in physischer Form durchzuführen. Die 20 Klubs werden schriftlich über die traktandierten Geschäfte abstimmen.

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und gestützt auf die Verordnung 3 des Bundesrats über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus hat das Komitee der SFL an seiner Sitzung vom 3. November 2020 entschieden, die Beschlussfassung über die traktandierten Geschäfte der bevorstehenden ordentlichen Generalversammlung schriftlich durchzuführen. Auf das geplante physische Treffen vom Freitag, 20. November 2020, wird verzichtet.

Gemäss der erwähnten Bundesratsverordnung gelten für die schriftliche Beschlussfassung die gleichen Quoren wie bei einer physischen Versammlung. Das Erfordernis der Einstimmigkeit bei einer Beschlussfassung auf dem Zirkulationsweg gemäss Art. 34 Abs. 3 der Statuten der SFL kommt somit nicht zur Anwendung. Die 20 Klubs der SFL werden fristgemäss die Traktandenliste mit allen Anträgen sowie eine Anleitung zur schriftlichen Stimmabgabe erhalten.

Wie geplant wird am Tag der ursprünglich angesetzten Versammlung der Jahresbericht der SFL veröffentlicht. Der Bericht erscheint erstmals ausschliesslich digital und wird ab dem 20. November 2020 unter report.sfl.ch abrufbar sein.

News

27.11.2020 - Nach 66 Jahren verlässt der FC Lausanne-Sport die legendäre Pontaise und zieht in unmittelbarer Nähe ins neu erbaute Stade de la Tuilière ein. Entstanden ist im Norden der Stadt ein einzigartiges...

25.11.2020 - Am letzten Wochenende verewigte sich David von Ballmoos als 20. Torhüter seit 2013 in der Liste der Assistgeber der SFL. Sechs Goalies gelang das Kunststück gleich zwei Mal, darunter Jonas Omlin, der innert...

23.11.2020 - SFL.CH fasst die 9 Tore in den 3 Spielen der Brack.ch Challenge League vom Wochenende in 58 Sekunden zusammen. Erstaunlicher Fakt: der SC Kriens erzielte das einzige Tor aus dem Spiel heraus. 8 Tore fielen...

23.11.2020 - Als einziger Sieger - im Spitzenkampf gegen den FC Basel (2:1) - ist der BSC Young Boys der Gewinner der Runde und übernimmt die Tabellenspitze. Der FC Sion erzielt die ersten Saisontore im heimischen...

23.11.2020 - Die Saison 2019/20 stellte die SFL und ihre Klubs vor eine beispiellose Belastungsprobe. Gemeinsam wurden unter schwierigsten Voraussetzungen der Covid-19-Pandemie Lösungen gesucht und gefunden. Im...

23.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage äusserten sich die 20 Klubs der Swiss Football League (SFL) schriftlich zu den traktandierten Geschäften der ordentlichen Generalversammlung. Sie stimmten einer neuen Regelung...

17.11.2020 - Die höchste Spielklasse im Schweizer Klubfussball wird ab der kommenden Saison «Credit Suisse Super League» heissen. Die weltweit tätige Bank wird Partnerin der Swiss Football League sowie Titelsponsorin und...

13.11.2020 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht die neuen Termine und Anspielzeiten für die verschobenen Partien der Brack.ch Challenge League (BCL). Um möglichst viele Spiele vor der Winterpause austragen zu...

11.11.2020 - Zu Beginn der Saison 2020/21 sah es düster aus für den FC Zürich. Doch Massimo Rizzo, als Nachwuchstrainer eher abseits des Rampenlichts tätig, führte die Zürcher ad interim innert Kurzem aus dem...

10.11.2020 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League (SFL) die Anspielzeiten für die Runden 10 bis 14 in der Raiffeisen Super League bis Weihnachten festgelegt. Am Samstag und an Wochentagen...