Saison 2020/21 beginnt eine Woche später

Ab dem 1. Oktober 2020 sind Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen wieder erlaubt. Die Swiss Football League (SFL) hat sich deshalb entschieden, den ursprünglich auf 11. September geplanten Saisonstart 2020/21 um eine Woche nach hinten zu verschieben. Damit können für alle Klubs die gleichen Bedingungen geschaffen werden.

Am Mittwoch hatte der Bundesrat entschieden, ab dem 1. Oktober 2020 Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen unter strengen Schutzmassnahmen und nach Bewilligung durch die Kantone wieder zu erlauben. Diese neue Ausgangslage veranlasste die SFL, den für das Wochenende vom 11.-13. September 2020 geplanten Start in die Saison 2020/21 zu überdenken.

Verschiebung aus Fairnessgründen
Nach eingehender Analyse ist die SFL zum Schluss gekommen, den Saisonstart um eine Woche nach hinten zu verschieben. Damit beginnt die neue Spielzeit in der Brack.ch Challenge League (BCL) am Freitag, 18. September, in der Raiffeisen Super League (RSL) am Samstag, 19. September. Diese Lösung schafft für alle 20 SFL-Klubs die gleichen Bedingungen mit einem Heim- und Auswärtsspiel unter der bisherigen Regel von maximal 1000 anwesenden Personen.

Die wegfallende 1. Runde der RSL wird unmittelbar vor der Winterpause unter der Woche vor Weihnachten angesetzt (neu M14, 22.-24.12.2020). In der BCL wird die geplante Startrunde in eine Wochentagsrunde im Monat Oktober umgewandelt (M5, 19.-21.10.2020). Der Ende September vorgesehene Spieltag findet neu in der ersten November-Woche stattfinden (M8, 2.-4.11.2020).

» Datenplan Saison 2020/21

News

26.01.2021 - Der FC Vaduz hat es (endlich) wieder getan. Letztmals liessen die Fürstenländer am 17. Mai 2017 auf Super-League-Stufe keinen Treffer zu. Der Gegner hiess damals wie heute YB. In der laufenden Saison...

26.01.2021 - Erst im Herbst als eigentlich 3. Torhüter verpflichtet, findet sich Justin Hammel nur wenige Monate später bereits in der Startformation des FC Stade-Lausanne-Ouchy wieder und legt gegen GC trotz Niederlage...

25.01.2021 - Für den FC Basel setzte es zum Start in die 2. Saisonhälfte eine empfindliche Niederlage ab. Im Klassiker gegen den FCZ kassierten die «Bebbi» eine 1:4-Heimklatsche. Sion siegte im Romand-Derby mit 1:0 gegen...

25.01.2021 - Der FC Wil durften zum Start der Rückrunde endlich wieder einen Sieg feiern. Die Äbtestädter schlugen Aarau mit 3:1 und bogen nach zuletzt vier Niederlagen in Serie wieder auf die Erfolgsstrasse ein. Auch...

22.01.2021 - Du hast die 8. Ausgabe der SFL Awards verpasst? Kein Problem. Hier kannst du die Ehrung der Besten des Jahres 2020 nochmal in voller Länge im Replay anschauen. Wir haben dir die schönsten Bilder zudem in...

21.01.2021 - YB-Topskorer Jean-Pierre Nsame sowie Kriens-Stürmer und Neo-Luganesi Asumah Abubakar sind zu den besten Spielern des Jahres 2020 in der Raiffeisen Super League respektive der Brack.ch Challenge League...

19.01.2021 - Der FC Lugano macht es in dieser Saison besonders spannend für seine Fans. Die Tessiner sind zu wahren Spezialisten der Nachspielzeit geworden. Viermal in 13 Spielen traf die Jacobacci-Truppe bisher nach 90...

15.01.2021 - Am kommenden Sonntag läuten der FC Sion und der FC Lugano mit ihrem Nachtragsspiel der 10. RSL-Runde die zweiten Saisonhälfte in der Swiss Football League ein. Und das nach lediglich 25 Tagen Winterpause. So...

15.01.2021 - Die Swiss Football League präsentiert die Spielpläne für die zweite Saisonhälfte 2020/21 und die detaillierten Anspielzeiten für die Runden 19 bis 27. Das Saisonende in der Raiffeisen Super League ist für...

12.01.2021 - Im Geschichtsbuch von Neuchâtel Xamax FCS endet ein emotionales und auch erfolgreiches Kapitel: Nach mehr als sieben Jahren als Patron und 13 Monaten als Präsident tritt Christian Binggeli schweren Herzens...