Match Center Live
  • BCL
    SFC
    WIN
    -:-
    Fr 24.08.18
    20:00
  • BCL
    FCS
    LS
    -:-
    Sa 25.08.18
    17:30
  • RSL
    YB
    XAM
    -:-
    Sa 25.08.18
    19:00
  • RSL
    GC
    SIO
    -:-
    Sa 25.08.18
    19:00
  • BCL
    AAR
    CHI
    -:-
    Sa 25.08.18
    20:00
  • BCL
    SCK
    WIL
    -:-
    So 26.08.18
    14:30
  • RSL
    FCZ
    BAS
    -:-
    So 26.08.18
    16:00
  • RSL
    SG
    LUZ
    -:-
    So 26.08.18
    16:00
  • RSL
    THU
    LUG
    -:-
    So 26.08.18
    16:00
  • BCL
    RJ
    VAD
    -:-
    So 26.08.18
    16:00
Vorherige
Nächste

Penalty-Duelle - 1:0 für die Torhüter

Die 3. Runde der Raiffeisen Super League bot nicht nur ein Torspektakel sondern auch Torhüter-Aktionen der Sonderklasse. 3 Elfmeter wurden verhängt, alle wurden pariert. Wir haben die Szenen nochmal im Video.

In der 3. Runde der Raiffeisen Super League waren nicht nur die Offensiv-Leute in bester Stimmung. Auch die Torhüter zeigten sich in Höchstform. Dreimal standen sich Spieler und Goalie in einer Penalty-Situation Auge in Auge gegenüber. Dreimal behielten die Torhüter die besseren Nerven.


Basel-Keeper Jonas Omlin hielt im Spektakelspiel gegen den Grasshopper Club Zürich (4:2) gleich beide Elfmeter. Zuerst jenen von Runar Sigurjonsson (83. Minute) und danach jenen von Marco Djuricin in der Nachspielzeit. Der Ex-Luzerner sorgte dafür, dass Basel erstmals in dieser Saison 3 Punkte einfahren konnte.

Penalty-Verteilung

Quelle: Instat

Den 3. Penalty des Tages hielt ebenfalls ein Goalie mit Basler Vergangenheit: Mirko Salvi (beim FCB ausgebildet, danach aber immer ausgeliehen) wurde von Luzern nach dem Abgang von Stammkeeper Omlin zu Basel von GC als Nachfolger verpflichtet. Und der 24-Jährige rettete den Zentralschweizern beim 4:2 gegen Lugano ebenfalls 3 Punkte und raubte Penalty-Schütze Carlinhos den letzten Nerv.

Vorteil Torhüter
Damit wurden in der Saison 2018/19 in der Raiffeisen Super League nach 3 Runden 5 Penaltys gepfiffen. Nur 2 davon wurden verwandelt. Damit steht es 1:0 für die Torhüter.

News

17.08.2018 - Der FC Basel steht vor der Tür zur Europa League. Der Schweizer Vizemeister gewann auch das Rückspiel gegen Vitesse Arnheim zuhause mit 1:0 und trifft in den Playoffs nun auf Apollon Limassol aus Zypern. Für...

16.08.2018 - Das System «Effizienzkriterien», ins Leben gerufen, um den Schweizer Fussballnachwuchs zu fördern, geht in seine 3. Saison. Um der Brack.ch Challenge League mehr Gewicht zu geben wurden nun zwei kleine...

14.08.2018 - Die Protagonisten des vergangenen Wochenendes bewegten sich in luftige Höhen und tiefen Gefühlstälern. Das sind unserer Bilder der 4. Runde in der Swiss Football League.

14.08.2018 - Gaëtan und Grégory Karlen gelang am vergangenen Samstag beim 1:5 zwischen Xamax und Thun Historisches. Die beiden Brüder traten gegeneinander an und schossen beide je ein Tor für ihre Teams, was seit der...

13.08.2018 - Der 13. August ist der Tag der Linkshänder. Das Äquivalent im Fussball ist der Linksfüsser. SFL.CH ist für euch ins Archiv gestiegen und hat zur Feier des Tages die schönsten Tore von Linksfüssern der...

13.08.2018 - Alles hat ein Ende, auch die eindrückliche Serie von Marco Aratore von 93 Meisterschaftseinsätzen in Serie in der Raiffeisen Super League. Der Flügelspieler des FC St. Gallen wechselt per sofort nach...

12.08.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag schon ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

12.08.2018 - Die Highlight-Clips zu sämtlichen Spielen der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sind am Matchtag ab Mitternacht verfügbar. Bei Spielen unter der Woche aus rechtlichen Gründen am...

10.08.2018 - Rekordmeister GC noch nie seit Gründung der Nationalliga im Jahr 1933 mit 3 Niederlagen in Serie in eine Saison gestartet. In Lugano soll nun der erste Sieg her. Sion nimmt einen neuen Anlauf, um endlich in...

07.08.2018 - Fussball verrückt in der Swiss Football League. Das beweisen auch die Bilder zur 3. Runde. Aber schaut doch selbst...