Nuzzolo: 400 Spiele in der höchsten Liga, 500 in der SFL

  • SFL-CEO Claudius Schäfer überreicht Raphaël Nuzzolo (Xamax) ein Diplom für 400 gespielte Spiele in der Super League. (freshfocus)

Heute Abend darf sich Raphaël Nuzzolo feiern lassen. Der Xamax-Stürmer erhält vor dem Spiel gegen GC von Claudius Schäfer, CEO der Swiss Football League, eine Auszeichnung für 400 Spiele in der höchsten Schweizer Liga überreicht. Gleichzeitig bestreitet der 37-Jährige sein 500. offizielles Spiel in der SFL.

Vor dem Schlagerspiel der 4. Runde der Brack.ch Challenge League zwischen den Traditionsklubs Neuchâtel Xamax FCS und Grasshopper Club Zürich wird Raphaël Nuzzolo von der Swiss Football League für 400 Einsätze in der höchsten Schweizer Liga geehrt. Der Xamax-Stürmer bestritt diese beeindruckende Zahl an Partien für Xamax und den BSC Young Boys. Der 37-jährige Routinier erhält vor dem Anstoss von Liga-CEO Claudius Schäfer eine Erinnerung an diese Spiele überreicht.

Mit 401 Einsätzen ist «Nuzz» der zweite Spieler nach Nelson Ferreira (423 Einsätze, inklusive 2 Barragespiele), der die Marke von 400 Einsätzen in der höchsten Liga in den letzten 20 Jahren erreicht. Er kommt auf 393 Einsätze in der Super League, 4 Barragespiele und 4 Einsätze in der Auf-/Abstiegsrunde NLA/NLB ganz am Anfang seiner Karriere 2001/02.

Die Leistung von Nuzzolo ist noch bemerkenswerter, wenn man berücksichtigt, dass die Nummer 14 mit Xamax drei komplette Spielzeiten in der Challenge League engagiert war. Zählt man diese Partien in der zweithöchsten Liga dazu, bestreitet Raphaël Nuzzolo gegen die Grasshoppers exakt sein 500. offizielles Spiel in der SFL. Herzliche Gratulation!

In der Saison 2019/20 an 61% der Xamax-Tore beteiligt
Beeindruckend sind Konstanz und Effizienz des heute 37-Jährigen, der von Michel Decastel spät in seiner Karriere vom Flügelspieler zum Mittelstürmer umfunktioniert wurde: seit 2005 bestritt Nuzzolo in jeder Spielzeit mindestens 25 Partien.

Auch in der Saison 2019/20 bewies er diese beiden Qualitäten: in der aussergewöhnlichen Spielzeit mit 13 Runden in 40 Tagen nach dem Corona-Unterbruch war Raphaël Nuzzolo der Feldspieler mit der meisten Einsatzzeit der gesamten Raiffeisen Super League (35 Spiele, 3'094 Einsatzminuten) - und dabei mit 13 Toren und 7 Assists an 61% (!) der Xamax-Tore beteiligt. Zahlen, die keine weiteren Erklärungen benötigen.

News

18.06.2021 - Seit Gründung der National-Liga im Jahr 1933 haben 49 verschiedene Trainer ihren Namen in die Meisterliste eintragen können. In der kommenden Saison könnte es also zum Jubiläum kommen. Umfasst die Liste bald...

10.06.2021 - Welches sind die neuen Gesichter und die Abgänge in deinem Lieblingsklub? In der Transferübersicht findest du alle Wechsel in den Kadern der 10 Super-League- und Challenge-League-Klubs für die Saison...

09.06.2021 - Der Startschuss zur neuen Saison 2021/22 fällt am Freitag 23. Juli. Wie bereiten sich die 20 Klubs der Swiss Football League auf den Tag X vor? Wir haben die Übersicht.

07.06.2021 - Das Nachwuchsförderungssystem «Effizienzkriterien» schüttet auch in der 5. Saison Geldprämien an die eifrigsten Nachwuchsförderer innerhalb der SFL aus. 2020/21 wurden von 108 eingesetzten Schweizer...

04.06.2021 - Der FC St.Gallen 1879 und der FC Aarau sind die fairsten Teams der abgelaufenen Saison und haben sich den Sieg in der «Fair Play Trophy» 2020/21 geholt. Beide Teams dürfen sich über die Siegprämie von je...

03.06.2021 - Nicht weniger als 585 Spieler haben in der Saison 2020/21 in den 20 Klubs der Swiss Football League Einsätze erhalten. Es ist dies der zweithöchste Wert der letzten Jahre. Aufgefallen sind in dieser...

31.05.2021 - Mit dem letzten Spiel der Saison 2020/21, dem Barrage-Rückspiel zwischen Thun und Sion, endete das Engagement der Titelsponsoren Raiffeisen Schweiz und BRACK.CH bei der Swiss Football League. Die Liga...

30.05.2021 - Der FC Sion musste lange zittern, hat letztlich den Klassenerhalt aber doch geschafft. Trotz einer 2:3-Niederlage im Barrage-Rückspiel gegen den FC Thun können die Walliser die Planung für ihre 54. Saison in...

29.05.2021 - Die Auszeichnung «Target Twister» für den besten Torschützen der Raiffeisen Super League geht auch in diesem Jahr an Jean-Pierre Nsame. Der YB-Stürmer verteidigt seinen Titel aus dem Vorjahr mit 19...

27.05.2021 - Der beste Torschütze der Saison 2020/21 in der Brack.ch Challenge League heisst Rodrigo Pollero. Der Stürmer aus Uruguay schoss für den FC Schaffhausen 19 Tore und sicherte sich damit die begehrte Krone....