Miguel Castroman ist angekommen!

  • Miguel Castroman Mamadou Tounkara accolade

    Für Miguel Castroman (r., neben Mamadou Tounkara) hat die Saison gut begonnen, genau wie vor Jahresfrist. Die Frage ist, ob sein Sommerhoch anhalten wird. (freshfocus)

Ein Déjà-vu-Erlebnis für Miguel Castroman. Wie vor einem Jahr hat Schaffhausens Mittelfeldspieler die Saison höchst erfolgreich begonnen - mit 5 Toren in 5 Spielen. Der Schweizer mit spanischen Wurzeln scheint im Einklang mit seinem Trainer Boris Smiljanic zu sein. Ob es diesmal so weiter geht?

So wie es seine spanischen Wurzeln erahnen lassen, scheint Miguel Castroman Sonne und Wärme besonders zu schätzen. Jedenfalls sind seine Statistiken besonders im Sommer beeindruckend. Letzte Saison wiesen die Zahlen nach 8 Runden in der Brack.ch Challenge League 6 Tore und 4 entscheidende Vorlagen aus.

Die 6 Tore von Miguel Castroman anlässlich der ersten 8 Runden der Saison 2017/18

Der vom BSC Young Boys ausgeliehene Spielmacher des FC Schaffhausen (der vom FC Wohlen an den Fuss des Munots gestossen war) konnte seine Leistungen danach leider im Herbst nicht mehr bestätigen. In den nächsten 10 Runden verbuchte er nur noch einen Assist, in den insgesamt letzten 24 Einsätzen nach seinem Startfurioso 2017/18 schauten für ihn nur noch 2 Tore und 4 Assists heraus. Die Jahreszeit ist natürlich nur eine dürftige Erklärung für den Leistungsabfall von Miguel Castroman. «Der Wegzug von Murat Yakin (Red.: nach Runde 6 zu GC) war für Miguel schwer zu verdauen», gibt Yakins Nachfolger und noch heutiger Trainer Castromans beim FC Schaffhausen, Boris Smiljanic, zu. «Auch wenn ich mit Miguel keine Probleme bekundete und er immer ein Aktivposten blieb, verlangte ihm die neue Situation Zeit ab, doch nun haben wir beide das Feeling für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gefunden. Miguel dachte wohl auch, dass er mit seinen glänzenden Scorerwerten eine Chance bei einem Spitzenverein verdient hätte.»

Smiljanic: «Miguel behält klaren Kopf und arbeitet hart»
Diesmal zweifelt Boris Smiljanic nicht daran, dass der 23-jährige talentierte Linksfuss seine Pace halten wird und mit seinem starken Schuss aus allen Distanzen und Winkeln, sowie seinen Vorlagen, auch weiterhin beim Gegner Unruhe stiften wird. Darum nochmals Castromans Werte nach 5 BCL-Runden 2018/19: 5 Tore, 1 Assist. «Miguel behält klaren Kopf und arbeitet hart an sich und an seinen Offensivfähigkeiten, und auch sein Defensivverhalten wird sich noch verbessern», bringt ihm sein Coach seine Wertschätzung entgegen. Immer in der leisen Hoffnung, dass ihm sein Bijou nicht zu schnell von einem Spitzenklub abgeworben wird. «Spielt er auf diesem Niveau bis zum Ende der Saison weiter, wird Miguel sogar seinen neuen Klubs selbst aussuchen können und würde so dort mit einem gewissen Stellenwert empfangen werden.»

Die 5 Tore in 5 Spielen von Miguel Castroman 2018/19

News

05.07.2020 - Neuchâtel Xamax trennt sich einen Tag nach dem 0:2 in Basel von Trainer Joël Magnin. Stéphane Henchoz soll das Team noch einmal zum Ligaerhalt führen.

30.06.2020 - 37. Minute Aebischer, 40. Nsame, 42. Fassnacht, 45. Nsame: In 8 Minuten und 10 Sekunden legte der BSC Young Boys am letzten Samstag gegen Neuchâtel Xamax FCS die Grundlage für den 6:0-Sieg in der 26. Runde...

19.06.2020 - Die Swiss Football League hat den Entscheid des Bundesrats, ab nächsten Montag Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen wieder zuzulassen und den Mindestabstand zwischen Personen auf 1,5 Meter zu reduzieren,...

19.06.2020 - Die Meisterschaften in der Swiss Football League starten an diesem Wochenende in die letzten 13 Runden der Saison 2019/20. Wir haben die wichtigsten Infos zum #restart nochmal zusammengefasst und Liga-CEO...

17.06.2020 - Am Freitag erfolgt der Anpfiff für den Restart in der Swiss Football League. Die ganze Fussballschweiz fiebert dem Augenblick entgegen. Auch die Captains der 20 SFL-Klubs können es kaum erwarten und haben...

16.06.2020 - Die Transferkommission der Swiss Football League (SFL) hat den Spielern Xavier Kouassi und Johan Djourou per sofort die Spielberechtigung für ihren neuen Klub Neuchâtel Xamax FCS erteilt. Das Gesuch des FC...

15.06.2020 - Gute Nachrichten für alle Fans der BRACK.CH Challenge League. Obwohl im Stadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind, können die Fans alle Partien im Kampf um den Aufstieg in die Raiffeisen Super League auf...

12.06.2020 - Wenn am 19. Juni die Meisterschaft 2019/20 fortgesetzt wird, werden temporär neue Regeln gelten. Sowohl auf dem Platz, als auch neben dem Spielfeld. Kennst du dich aus? Dann beweise es bei der Regelkunde für...

12.06.2020 - Die ganze Fussball-Schweiz freut sich auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft 2019/20. Damit die 13 Runden ohne Zwischenfälle ausgetragen werden können, hat die Swiss Football League in Zusammenarbeit mit...

11.06.2020 - Wenn am 19. Juni der Ball in der Swiss Football League endlich wieder rollt, werden die Fussballfans ihre Emotionen leider noch nicht vor Ort ausleben können. Alles Saisonkarteninhaber dürfen sich aber...