Mehr Vorbereitungszeit für Basel und Luzern

Um dem FC Basel und dem FC Luzern möglichst viel Vorbereitungszeit für die Qualifikation zu den europäischen Wettbewerben zu ermöglichen, hat die Liga den Spielkalender nochmals leicht angepasst. Dadurch kommen die Schweizer Fussballfans in den Genuss von gleich zwei Free-TV-Spielen auf Teleclub Zoom.

Vizemeister FC Basel und der letztjährige Tabellen-5. FC Luzern starten ihr diesjähriges Europacup-Abenteuer jeweils in Q2 der Champions League, respektive Europa League. Um beiden Teams eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, hat die Liga in Absprache mit den betroffenen Klubs, den Behörden und den TV-Partnern den Spielkalender 2019/20 nochmals leicht angepasst.

Basel und Luzern gewinnen Vorbereitungszeit
Die Partie der ersten Runde zwischen dem FC Sion und dem FC Basel wurde vom Samstag, 20. Juli 2019, um einen Tag auf Freitag, 19. Juli 2019, vorverschoben. Teleclub wird die Partie live ab 20.00 Uhr auf dem frei empfangbaren Kanal Teleclub Zoom übertragen. Als Folge wurde auch gleich die Partie des FC Luzern gegen den FC St. Gallen (1. Runde) nach dem Einverständnis der Ostschweizer ebenfalls um einen Tag vorverschoben und findet neu am Samstag, 20. Juli, um 19.00 Uhr statt. Damit gewinnen beide Teams einen Tag mehr Vorbereitungszeit für ihre ersten Saisonauftritte auf europäischem Parkett. Basel startet in Q2 zur Champions League gegen den PSV Eindhoven, Luzern bekommt es in  Q2 zur Europa League mit einem Vertreter aus Litauen, den Färöer Inseln oder einem Team aus San Marino zu tun.

» Spielplan Raiffeisen Super League

Winterthur-Aarau ebenfalls im Free-TV
Auch in der Brack.ch Challenge League kommt es zu zwei Anpassungen. Da Sion-Basel am Freitag stattfindet, rutscht die Erstrunden-Partie zwischen dem FC Winterthur und dem FC Aarau auf Samstag (Anpfiff 17.00 Uhr). Die Partie wird ebenfalls im Free TV auf Teleclub Zoom übertragen. Zudem wird die Partie der vierten Runde FC Chiasso - FC Aarau aufgrund nachträglich eingereichter Auflagen der lokalen Behörden auf Donnerstag, 8. August 2019 (20.00 Uhr), vorverlegt.

» Spielplan Brack.ch Challenge League

News

23.11.2020 - SFL.CH fasst die 9 Tore in den 3 Spielen der Brack.ch Challenge League vom Wochenende in 58 Sekunden zusammen. Erstaunlicher Fakt: der SC Kriens erzielte das einzige Tor aus dem Spiel heraus. 8 Tore fielen...

23.11.2020 - Als einziger Sieger - im Spitzenkampf gegen den FC Basel (2:1) - ist der BSC Young Boys der Gewinner der Runde und übernimmt die Tabellenspitze. Der FC Sion erzielt die ersten Saisontore im heimischen...

23.11.2020 - Die Saison 2019/20 stellte die SFL und ihre Klubs vor eine beispiellose Belastungsprobe. Gemeinsam wurden unter schwierigsten Voraussetzungen der Covid-19-Pandemie Lösungen gesucht und gefunden. Im...

23.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage äusserten sich die 20 Klubs der Swiss Football League (SFL) schriftlich zu den traktandierten Geschäften der ordentlichen Generalversammlung. Sie stimmten einer neuen Regelung...

17.11.2020 - Die höchste Spielklasse im Schweizer Klubfussball wird ab der kommenden Saison «Credit Suisse Super League» heissen. Die weltweit tätige Bank wird Partnerin der Swiss Football League sowie Titelsponsorin und...

13.11.2020 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht die neuen Termine und Anspielzeiten für die verschobenen Partien der Brack.ch Challenge League (BCL). Um möglichst viele Spiele vor der Winterpause austragen zu...

11.11.2020 - Zu Beginn der Saison 2020/21 sah es düster aus für den FC Zürich. Doch Massimo Rizzo, als Nachwuchstrainer eher abseits des Rampenlichts tätig, führte die Zürcher ad interim innert Kurzem aus dem...

10.11.2020 - In Zusammenarbeit mit den TV-Partnern hat die Swiss Football League (SFL) die Anspielzeiten für die Runden 10 bis 14 in der Raiffeisen Super League bis Weihnachten festgelegt. Am Samstag und an Wochentagen...

09.11.2020 - Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Komitee der Swiss Football League (SFL) beschlossen, die ordentliche Generalversammlung vom 20. November 2020 nicht in physischer Form...

06.11.2020 - Vor dem Spitzenspiel gegen Leader YB steht Verfolger St. Gallen vor einer Herausforderung: Wie finden die «Espen» nach drei sieglosen Spielen in Serie wieder in die Erfolgsspur zurück? Wenn einer den Weg...