Markovics perfekter Tag

  • Neven Markovic ist eigentlich für die Defensive zuständig. Gegen Biel gelangen ihm indes zwei Traumtore. (freshfocus)

In 15 Monaten hat Neven Markovic für den Servette FC erst zwei Tore erzielt. Doch die Treffer des Aussenverteidigers waren regelrechte Traumtore und fielen immer am selben Ort: Der Bieler Gurzelen.

Der Sonntagnachmittag hätte für Neven Markovic wahrlich nicht besser verlaufen können. Dem Servette-Verteidiger gelang gegen den FC Biel-Bienne ein Traumtor mit dem linken Aussenrist, das den Genfern den 1:0-Sieg (Telegramm / Highlights) sicherte. Fast gleichzeitig verteidigtes sein Jugendfreund Novak Djokovic seinen Titel beim ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy. Kaum zu glauben, aber es war erst Markovics zweiter Treffer seiner Karriere (29 Partien in der Brack.ch Challenge League), die ihn bisher nach Rumänien, Griechenland, Kroatien, in die USA und in die Schweiz führte.

Noch bemerkenswerter wird der Treffer, wenn man sich die Statistik von Markovic genauer anschaut: Auch sein allererster Treffer gelang dem 27-Jährigen auf der Bieler Gurzelen und auch dieses Tor fiel nach einem schönen Weitschuss. Damals traf Markovic aber mit dem rechten Fuss und trug seinen spektakulären Teil zum 3:0-Sieg (Telegramm / Highlights) der «Grenats» bei.

Markovic: «Ich habe die Chance gepackt und er ging rein»
Auf der linken Aussenbahn ist Markovic bisher hinter dem derzeit verletzten Romain Kursner (18) nur zweite Wahl. Deshalb geniesst der Serbe den Augenblick des Erfolgs: «Ich habe meine Chance gepackt und der Ball ist reingegangen», fasst Markovic zusammen und fügt hinzu: «Die Gurzelen scheint mir Glück zu bringen. Aber ich habe keine Ahnung warum. Ich weiss, dass ich einen guten Schuss habe, aber als Verteidiger hat man nicht viel Gelegenheit, das zu zeigen.» Am Sonntag hatter er die Möglichkeit dazu und verhalf dem Servette FC zum Sprung auf Tabellen-Rang 3, vier Punkte hinter Leader Wohlen.

News

30.03.2020 - Nach 23 Runden ist Wil-Verteidiger Joël Schmied noch der einzige Spieler in der Brack.ch Challenge League, der keine der insgesamt 2070 Spielminuten in dieser Saison verpasst hat. Der 21-Jährige ist...

26.03.2020 - Damit du dich auch in der fussballlosen Zeit mit der schönsten Nebensache der Welt befassen kannst, haben wir für dich eine Quiz-Ecke gebaut. Den Anfang machen wir mit dem Thema «lupenreiner Hattrick». Bist...

25.03.2020 - In der Saison 1948/49 ging der Meistertitel in der National-Liga A an den FC Lugano. Nach der AC Bellinzona im Vorjahr gewann das Tessin zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs zwei Titel in...

23.03.2020 - Steve Rouiller liebt das Kopfballspiel. Das zeigt ein Blick auf die Infografik der Raiffeisen Super League. Der Servette-Verteidiger traf bisher vier Mal per Kopf. Aber leider nur ans Aluminium und nicht ins...

23.03.2020 - Die aktuelle Situation bringt massive Einschränkungen mit sich und fordert von uns allen grosse Solidarität. Die SFL sorgt in dieser schwierigen Zeit für etwas Abwechslung und publiziert unter #stayathome...

20.03.2020 - Die Swiss Football League begrüsst den Entscheid des SECO, Kurzarbeit auch für befristete Arbeitsverträge zu bewilligen und für diesen Bereich finanzielle Mittel bereitzustellen.

16.03.2020 - Nach dem jüngsten Entscheid des Bundesrates im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Notlage auszurufen, nehmen die SFL-Klubs ihre gesamtgesellschaftliche Verantwortung wahr. Sie stellen bis auf Weiteres den...

13.03.2020 - In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Schweizerische Fussballverband (SFV) heute entschieden, den Spielbetrieb für alle Kategorien und Altersklassen bis auf...

06.03.2020 - Der FC Luzern und die AC Bellinzona trauern um ihren früheren Torhüter Antonio Permunian. Der 11-fache Nationaltorhüter verstarb am Donnerstagmorgen im Alter von 89 Jahren im Tessin.

06.03.2020 - Am 2. März 2020 endete die Frist für die Einreichung der Lizenzgesuche für die Saison 2020/21 in der Swiss Football League (SFL). Alle 20 Klubs der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League...