Linksfüsser, die auch mit rechts treffen

Die schönsten Tore des vergangenen Wochenendes gehen auf das Konto von gelernten Linksfüssern. Doch sowohl Louis Schaub (Luzern), als auch Tunahan Cicek (Vaduz) oder Jordan Lefort von Leader YB trafen jeweils mit ihrem vermeintlich schlechteren rechten Fuss. Damit räumen sie mit einem Vorurteil auf.

Ein Fussballer-Spruch besagt, dass Linksfüsser ihren rechten Fuss nur zum Einsteigen in den Team-Bus verwenden können. Dass das nicht für alle Fussballer gilt, bewies ein SFL-Trio auf sehenswerte Art und Weise.

Nicht nur Assistent, sondern auch Torjäger
Luzerns Spielmacher Louis Schaub machte sich seit seinem Wechsel in die Zentralschweiz Mitte September als Torvorbereiter einen Namen (4 Assists in 8 Einsätzen). Dass er aber auch Tore selber erzielen kann, bewies der Österreicher mit seinem 1:0 gegen Servette am vergangenen Samstag in Genf. Mit seinem schwächeren rechten Fuss schob er zur Führung der Gäste ein und stand damit am Ursprung des 3:1-Auswärtserfolgs der Luzerner.

Ciceks Volley und Leforts Präzision
Auch Vaduz-Mittelfeldspieler Tunahan Cicek und YB-Verteidiger Jordan Lefort brachten ihre Teams auf Siegeskurs und eröffneten das Skore mit einem herrlichen Volley gegen Sion (4:1) sowie einem präzisen Hocheck-Schuss gegen den FC Lausanne-Sport (0:3). Beide trafen wohlgemerkt mit dem «falschen» rechten Fuss. Leforts Treffer wird gleich mehrfach in Erinnerung bleiben: Der Franzose ist der erste Torschütze im frisch eingeweihten Lausanner Stadion La Tuilière. Zudem ist es erst der vierte Treffer der Karriere für den 27-Jährigen (bei 144 Profi-Einsätzen) und zugleich das erste Tor im Trikot von YB.

» Die drei schönen Treffer von Schaub, Cicek und Lefort im Video

News

22.01.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin leer. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die Fans die Spiele der Brack.ch Challenge League trotzdem...

22.01.2021 - Du hast die 8. Ausgabe der SFL Awards verpasst? Kein Problem. Hier kannst du die Ehrung der Besten des Jahres 2020 nochmal in voller Länge im Replay anschauen. Wir haben dir die schönsten Bilder zudem in...

21.01.2021 - YB-Topskorer Jean-Pierre Nsame sowie Kriens-Stürmer und Neo-Luganesi Asumah Abubakar sind zu den besten Spielern des Jahres 2020 in der Raiffeisen Super League respektive der Brack.ch Challenge League...

19.01.2021 - Der FC Lugano macht es in dieser Saison besonders spannend für seine Fans. Die Tessiner sind zu wahren Spezialisten der Nachspielzeit geworden. Viermal in 13 Spielen traf die Jacobacci-Truppe bisher nach 90...

15.01.2021 - Am kommenden Sonntag läuten der FC Sion und der FC Lugano mit ihrem Nachtragsspiel der 10. RSL-Runde die zweiten Saisonhälfte in der Swiss Football League ein. Und das nach lediglich 25 Tagen Winterpause. So...

15.01.2021 - Die Swiss Football League präsentiert die Spielpläne für die zweite Saisonhälfte 2020/21 und die detaillierten Anspielzeiten für die Runden 19 bis 27. Das Saisonende in der Raiffeisen Super League ist für...

12.01.2021 - Im Geschichtsbuch von Neuchâtel Xamax FCS endet ein emotionales und auch erfolgreiches Kapitel: Nach mehr als sieben Jahren als Patron und 13 Monaten als Präsident tritt Christian Binggeli schweren Herzens...

12.01.2021 - Alle Nominierten für die SFL Awards im Kalenderjahr 2020 sind bekannt. Wer die begehrten Auszeichnungen in den Einzelkategorien abräumt könnt ihr am Donnerstag, 21. Januar 2021, ab 20.00 Uhr via Livestream...

10.01.2021 - Die Fussballfans haben entschieden und auf www.sfl.ch/awards fleissig für das SFL Best Goal 2020 abgestimmt. Folgende drei Spieler dürfen auf den Award hoffen: Alexander Gerndt (FC Lugano/Tor Nummer 7),...

08.01.2021 - Die Swiss Football League verlangte von ihren 20 Klubs zu Jahresbeginn bei der Wiederaufnahme der Trainings kollektive Covid-19-Tests. Die Ergebnisse fielen mit nur 11 positiven Fällen bei 851 durchgeführten...