Leader mit Vorsprung - YB jagt den eigenen Rekord

  • Die fabelhafte Rückkehr von Sandro Lauper mit 3 Toren und 1 Assist in seinen ersten Spielen nach über 600-tägiger Verletzungspause. (freshfocus)

16 Punkte Vorsprung nach 20 Runden - ein Rekord für die Super League? Nein! Vor zwei Jahren lag ebenfalls der BSC Young Boys zum gleichen Zeitpunkt noch weiter vor der Konkurrenz. Das Total der Berner ist die fünftbeste Bilanz seit 2003, aber noch nie hatte der Zweitplatzierte so wenige Punkte auf dem Konto.

Der BSC Young Boys führt die Raiffeisen Super League nach 20 Runden mit 16 Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten FC Basel 1893 an. Das ist der zweitgrösste Abstand zwischen den zwei erstplatzierten Klubs der höchsten Schweizer Liga zu diesem Zeitpunkt. Einzig in der Saison 2018/19 wies der Leader einen noch grösseren Vorsprung auf: Es war ebenfalls YB, das 19 Zähler vor dem FCB lag, bei einem Total von 53 Punkten. Am Ende feierten die Berner 2019 den Meistertitel mit 20 Längen Vorsprung (91 zu 71).

Negativrekord für den FC Basel
Das Total von 47 Punkten aus 20 Partien - ein Schnitt von 2,35 pro Spiel - bedeutet für die Young Boys in der Ära der Super League ab 2003 Rang 5. Neben der erwähnten Saison 2018/19 von YB wies auch der FC Basel in den Saisons 2003/04 (56), 2015/16 (49) und 2016/17 (53) eine höhere Gesamtpunktzahl auf.

In der laufenden Spielzeit dagegen muss der FCB - auch wenn es für Rang 2 reicht - die schlechteste Bilanz in den letzten 18 Saisons ziehen. Die 31 Punkte sind nicht nur ein Negativrekord für die Basler, sondern auch das schlechteste Ergebnis eines Klubs auf Platz 2 nach 20 Runden seit 2003.

Die unglaubliche Rückkehr von Lauper
Zurück zu den Young Boys, bei denen besonders eine Figur von sich reden macht: Sandro Lauper. Nach zwei Kreuzbandrissen im rechten Knie hintereinander, im Mai 2019 und im März 2020, kehrte der 24-Jährige nach 610 Tagen mit einem unglaublichen Comeback in die RSL zurück. In seinen 6 Einsätzen im Jahr 2021, 4 davon in der Startelf, erzielte der Mittelfeldspieler 3 Tore und sicherte sich einen Assistpunkt. Eine Rückkehr wie aus dem Märchen!

Die 3 Saisontore von Sandro Lauper

News

26.02.2021 - In der 22. RSL-Runde verspricht ausgerechnet das Duell am Tabellenende viel Spannung: Der Vorletzte FC Sion und Schlusslicht FC Vaduz haben einen Lauf. Können sich die seit vier Spielen ungeschlagenen...

26.02.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin leer. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die Fans die Spiele der Brack.ch Challenge League trotzdem...

25.02.2021 - Die Young Boys überstehen erstmals in der Geschichte eine K.o.-Runde in der UEFA Europa League. Auf den 4:3-Heimsieg in Bern lässt YB zu Gast beim Bundesligisten Bayer Leverkusen ein 2:0 folgen und steht...

25.02.2021 - Vor einem Jahr, am 25. Februar 2020, wurde der erste Covid-19-Fall in der Schweiz bekannt. Das Coronavirus sorgte in der Folge für weitreichende Veränderungen im Schweizer Profifussball. SFL.CH hat die...

25.02.2021 - Francísco Rodríguez hat schwierige Monate hinter sich. Nach Depressionen und einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik stand hinter seiner weiteren Karriere ein dickes Fragezeichen. Doch der jüngere...

24.02.2021 - Mit der Nachholpartie aus der 17. Runde zwischen dem FC Vaduz und dem FC Luzern wurde die erste Saisonhälfte in der Raiffeisen Super League komplettiert. Damit steht fest, dass die Meisterschaft gewertet...

24.02.2021 - Yanick Brecher zeigt sich in dieser Saison beim Duell vom Elfmeter-Punkt aus besonders nervenstark. Der Goalie des FC Zürich hat in dieser Saison bisher nur einen von vier Penaltys passieren lassen müssen....

23.02.2021 - Noch im Jahr 2020 gab Joël Schmied in einem Artikel auf SFL.CH zu Protokoll, dass ein ambitionierter Verteidiger auch Tore schiessen müsse. Der aufstrebende Berner ist nach seiner Tor-Doublette gegen...

22.02.2021 - Der FC Vaduz durfte zuhause beim 2:1 über den FC St. Gallen seinen 4. Saisonsieg feiern. Basel kam gegen Aufsteiger Lausanne zuhause nicht über ein mageres 0:0 hinaus und Leader YB fuhr beim 2:0 gegen...

22.02.2021 - Der FC Aarau wartet mittlerweile seit 5 Spielen auf einen Vollerfolg. Beim FC Stade-Lausanne-Ouchy reichte es dem Team von Stephan Keller nur zu einem 1:1. Schaffhausen schoss den FC Thun gleich mit 4:0 ab...