Knapp zwei Millionen Fans in der RSL

  • In der Saison 2013/14 kam im Schnitt 10'772 Zuschauer zu den Spielen der Raiffeisen Super League. (Keystone)

In der Saison 2013/14 besuchten 1'938'985 Fans die 180 Spiele der Raiffeisen Super League. Das sind 10'772 pro Partie, was einem leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahr entspricht.

In den letzten Jahren feierte die Swiss Football League Saison für Saison einen neuen Zuschauerrekord. In der Spielzeit 2013/14 sind die Besucherzahlen nun erstmals seit 2007/08 leicht rückläufig. 1'938'985 Fans besuchten die 180 Spiele der Raiffeisen Super League, was einem Durchschnitt von 10'772 pro Partie entspricht.

Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang von gesamthaft rund 225'000 Fans oder rund zehn Prozent. Der Durchschnitt des Vorjahres lag bei 12'019 Zuschauern pro Spiel.

Sieben von zehn Klubs mussten 2013/14 Einbussen bei den Stadionbesuchern hinnehmen. Und auch der Aufsteiger FC Aarau lockte rund 20'000 Fans weniger an als Servette in der letzten Saison. Die grössten Verluste verzeichneten die beiden verbliebenen Klubs aus der Romandie: der FC Sion verlor über 70'000 Zuschauer, der FC Lausanne-Sport rund 36'000. Als Gewinner stehen die Klubs aus dem Kanton Bern da. Sowohl die Young Boys wie auch der FC Thun begrüssten rund 5'000 zusätzliche Fans in ihren Stadien.

Die Zuschauerzahlen der RSL im Saison-Vergleich
KlubTotal 2013/14 Total 2012/13Schnitt 2013/14Schnitt 2012/13+/-
Aarau97'437-5'413--1'253*
Basel501'140522'65327'84129'036-1'195
GC130'229154'8007'2358'600-1'365
Lausanne66'770103'2003'7095'733-2'024
Luzern203'232222'91611'29112'384-1'093
Sion110'200182'7006'12210'150-4'028
Servette-119'992-6'666*
St.Gallen240'986257'57413'38814'310-922
Thun100'88395'9035'6055'328+277
YB315'957310'27517'55317'238+315
Zürich172'151193'3419'56410'741-1'177
Total1'938'985
2'163'35410'77212'019-1'247

*Aufsteiger Aarau verzeichnete in der RSL pro Spiel 1'253 Zuschauer weniger als Absteiger Servette

Abweichung von 369 Fans in der BCL

Die 180 Spiele der Klubs der Brack.ch Challenge League (BCL) besuchten im Durchschnitt 1'456 Fans. Somit liegt die Zahl nach der zweiten Ausgabe der Zehnerliga fast exakt beim gleichen Wert wie im Vorjahr, als es 1454 Besucher pro Spiel waren. Die Differenz zur Saison 2012/13 beträgt bei total rund 260'000 Fans gerade einmal 369 Fans...

Die Zuschauerzahlen der BCL im Saison-Vergleich
KlubTotal 2013/14 Total 2012/13Schnitt 2013/14Schnitt 2012/13+/-
Aarau-55950-3108**
Bellinzona-35470-1971*
Biel19128100511063558+505
Chiasso1448014351804797+7
Locarno1022011670568648-80
Lugano312443136817361743-7
Schaffhausen28431-1580--391*
Servette54230-3013--95**
Vaduz260621870914481039+409
Wil25535163101419906+513
Winterthur355004300019722389-417
Wohlen17188247709551376-421
Total262'018
261'6491'4561'454+2

*Aufsteiger Schaffhausen zog in der BCL im Durchschnitt pro Spiel 391 Zuschauer weniger an als Absteiger Bellinzona
**RSL-Absteiger Servette verzeichnete in der BCL im Durchschnitt pro Spiel 95 Zuschauer weniger als Aufsteiger Aarau


Den Bestwert in der zweithöchsten Liga verzeichnete Servette Genf mit knapp über 3000 Zuschauern pro Partie. Dahinter folgen Winterthur (1972), Lugano (1736) und Schaffhausen (1580).

News

18.08.2019 - Nach Chiasso scheidet ein weiteres Team aus der Brack.ch Challenge League in der 1. Runde des Schweizer Cups aus. Schaffhausen lässt sich von Linth 04 aus der Gruppe 3 der 1. Liga mit 1:3 ausschalten. Die 10...

16.08.2019 - Die Meisterschaften der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League pausieren an diesem Wochenende und überlassen das Feld den 1/32-Finals im Helvetia Schweizer Cup. Die beiden Wettbewerbe der...

13.08.2019 - Der Video Assistant Referee (VAR) wurde in der Raiffeisen Super League erfolgreich eingeführt und ist seit vier Runden im Einsatz. Die SFL schaut im Magazin «VAR inside» in losen Abständen auf das Geschehen...

12.08.2019 - Ab in den Winkel... und zwar gleich zweimal! Das dachten sich Sofian Baloul (Chaisso) und Filip Stojilkovic (Wil) und schossen ihre Teams zum Sieg. Gaëtan Karlen wartete bis zum Schluss und sorgte für einen...

08.08.2019 - Mitten im Kampf um den Einzug in die Champions League lässt der FC Basel seinen besten Stürmer nach England ziehen. Albian Ajeti wechselt zu West Ham United in die Premier League.

05.08.2019 - St. Gallens Victor Ruiz zeigte in der Maladière allen, wie man eine Direktabnahme ausführt. Und Sions Ermir Lenjani gab gegen den FCZ seine Visitenkarte für das SFL Best Goal 2019 ab. Hier sind unsere «Meine...

05.08.2019 - Die Young Boys treffen in den Champions-League-Playoffs entweder auf heissblütige Serben oder kühle Dänen. Im Entscheidungsspiel um den Einzug in die Champions League wartet der Sieger des Duells Roter Stern...

03.08.2019 - Der FC Thun war in der vergangenen Saison erneut die fairste Mannschaft der Raiffeisen Super League. Nun ist dies auch amtlich: Aus den Händen von SFL-CEO Claudius Schäfer erhielten die Berner Oberländer vor...

31.07.2019 - In Wales messen sich derzeit 64 Nationen beim Homeless World Cup 2019. Mittendrin ist auch die SFL, die die Schweizer Nationalmannschaft unterstützt. Der CSR-Verantwortliche der Liga, Thomas Gander, liefert...

31.07.2019 - Der FC Aarau macht mit zwei schönen Toren den Deckel drauf beim 4:1-Sieg gegen den SC Kriens. Und in Wil brachte ein Mann die GC-Spieler an den Rand der Verzweiflung. Hier sind unsere «Meine 3»-Highlights...