Infos, Statistiken und Anekdoten zur 2. Runde in der CSSL

  • Der FC Basel (mit Neuzugang Sebastiano Esposito) empfängt am Sonntag den FC Sion im Duell Sieger-Verlierer der 1. Runde. (freshfocus)

Die fünf Gewinner der 1. Runde der Credit Suisse Super League treffen am 2. Wochenende auf die fünf Verlierer. Der FC Lausanne-Sport muss nach Zürich zum FCZ, wo die Waadtländer früher schon brillieren konnten. YB empfängt GC und wir haben mal recherchiert, warum die beiden Teams so heissen. Mehr zu allen Spielen in unseren Vorschauen.

Hier bieten wir euch eine kleine Übersicht über die interessantesten Fakten der kommenden Partien. Die kompletten Statistiken und Fakten, auch zu den anderen Spielen gibt es im Matchcenter. Folgt dazu dem Link unterhalb jedes Abschnitts.

FC Zürich - FC Lausanne-Sport:
Vor 3 Jahren war der neue Lausanne-Chef Ilija Borenovic als Interimstrainer zwischen Fabio Celestini und Alexander Weaver tätig, für 4 Spiele auf der LS Bank mit 3 Niederlagen und 1 Unentschieden gegen... Zürich.

Der deutlichste Lausanner-Erfolg im Letzigrund gab es am 4. Juni 1950: 3:7 mit 4 Toren von René Maillard. 25 Jahre später, am 9. November 1975, erzielte der FCZ seinerseits gegen Lausanne sein erfolgreichstes Ergebnis (5:1 mit 3 Toren von Peter Risi).

» Vorschau FCZ-LS

BSC Young Boys - Grasshopper Club Zürich:
Der «britische Schweizer Klassiker», die «Jungen Burschen» gegen die «Heugümper» Tom E. Griffith, englischer Student, war Gründer, erster Captain und erster Präsident des Grasshopper Club (im Jahr 1886). Die Young Boys waren aber schon immer urchige Berner (Gründung 1898): 4 Gymnasiasten waren beeindruckt von den... Old Boys Basel, die gerade den FC Bern gedemütigt hatten und entschieden sich sogar für die Fraben der Basler Old Boys: Gelb und Schwarz!

YB und GC waren auch immer schon in ihren Ergebnissen eng miteinander verbunden: 1956 gewannen die Grasshoppers den Meistertitel und schlugen im Cupfinal vor 48'000 Zuschauern im Wankdorf die Young Boys mit 1:0. Die Zürcher standen ihrerseit Spalier bei den 4 Berner Meistertiteln in Folge von 1957 bis 1960, die ersten 2 Jahre jeweils vor GC!

» Vorschau YB-GC


FC St. Gallen - FC Luzern:
Gelingt St. Gallen die Revanche für den verlorenen Cupfinal (1:3) gegen den gleichen Gegner?

Luzern gewann gegen kein Team in der Super League öfter als gegen St. Gallen: 24 Siege gegenüber 12 Unentschieden und 16 Niederlagen.

» Vorschau SG-LUZ


FC Basel - FC Sion:
Rückkehr in den St.-Jakob Park von Luca Zuffi (32) mit dem FC Sion nach 7 Saisons und 271 Spielen für Basel, davon exakt 200 in der Super League. In 5 Spielzeiten von 1993 bis 98 hatte sein Vater, Dario Zuffi, 168 Spiele für den FCB absolviert. Luca hatte schon immer eine Schwäche für ... Sion, mit 22 Siegen für Basel und einer einzigen Niederlage gegen die Walliser.

» Vorschau BAS-SIO


Servette FC - FC Lugano:
Letzte Saison haben sich «Grenats» und «Bianconeri» bis zum Ende die «Bronze-Medaille» streitig gemacht. Diesen 3. Platz schnappte Servette den Luganesi schliesslich um 1 Punkt weg.

Servette gewann den Schweizer Cupfinal 1971 gegen Lugano (2:0). Es war damals auch das vielbeachtete Duell zwischen zwei hochklassigen deutschen Spielern, Servettes Bernd Dörfel, bester Mann des Finals, und Luganos gefürchteten Freistossschützen, Luttrop, darum sein Übername «Atom-Otto»

» Vorschau SFC-LUG

News

17.09.2021 - Der Nachfolger von Murat Yakin auf der Trainerbank des FC Schaffhausen heisst Martin Andermatt. Der 59-Jährige übernimmt am Wochenende das Steuer des aktuellen Tabellen-Achten der dieci Challenge League.

16.09.2021 - Miroslav Stevanovic hat in der vergangenen 6. Runde der Credit Suisse Super League innert 11 Minuten und 42 Sekunden einen Assist-Hattrick realisiert. Reicht das für einen Rekord?

14.09.2021 - An den Titel des Rekordhalters in Sachen Challenge-League-Saisons ist sich der FC Winterthur schon länger gewöhnt. An die Leaderposition indes nicht. Letztmals grüssten die «Löwen» vor neun Jahren von der...

10.09.2021 - Lugano kann gegen den FC Basel auf ein Tessiner-Duo auf der Bank zählen: Mattia Croci-Torti kommt dabei zu seiner Premiere als Interims-Cheftrainer. Sion peilt gegen Lausanne seinen 8. Sieg in Serie gegen...

09.09.2021 - Alex Frei ist seit einem Jahr Trainer des FC Wil. Zum Jubiläum trifft er mit seiner Mannschaft auf den FC Thun. Auf jenen Klub, bei dem der Ex-Nationalstürmer einst seine Spielerkarriere lancierte. Auch für...

08.09.2021 - Auf die Frage nach dem Spieler des Monats August konnte es eigentlich nur eine Antwort geben: Arthur Cabral. Der Basel-Stürmer legte einen fulminanten Saisonstart hin und trifft am laufenden Band. Im...

07.09.2021 - Mit Fabian Frei und Michel Aebischer bildeten zwei Spieler aus der Credit Suisse Super League beim 0:0 im WM-Qualifikationsspiel der Schweiz gegen Italien das solide Mittelfeld. Zwei weitere Akteure aus der...

06.09.2021 - Ab der 6. Runde vom kommenden Wochenende können die Klubs der Swiss Football League zwei zusätzliche Spieler auf das Matchblatt setzen. Neu dürfen maximal 20 statt wie bisher 18 Spieler gemeldet werden....

03.09.2021 - Die FIFA hat einen Bericht zu internationalen Transfers im Männerfussball für den Zeitraum 2011–2020 veröffentlicht. Das Zeugnis für die Schweizer Klubs fällt sehr positiv aus.

02.09.2021 - Die Brüder Marco und Christian Schneuwly bestritten zusammen 820 Spiele in den beiden höchsten Meisterschaften. Damit stellen sie einen Rekord für die Ewigkeit auf. Ein Jahr nach Marco hat auch Christian...