Gemeinsam für sichere Spiele - 1. Networking Day

Knapp 100 Funktionsträger aus den Bereichen Prävention und Sicherheit des Fussballs sowie des Eishockeys haben sich in Olten zu dem von der SFL und der SIHF organisierten «Networking-Day» getroffen.

Referate von hochklassigen Referenten beleuchteten die kontroverse Thematik von verschiedenen Seiten und ermöglichten den TeilnehmerInnen, sich mit unterschiedlichen Sichtweisen und Fachwissen auseinanderzusetzen. Ein Höhepunkt stellte das mit Alex Miescher (Generalsekretär SFV), Andreas Mösli (Geschäftsführer FC Winterthur), Denis Vaucher (Director Natiolnal League) und Marc Lüthi (Geschäftsführer SC Bern) prominent besetze Podium dar. Michael Köhn (Speaker der Schweizer Fussballnationalmannschaft) entlockte dabei den Podiumsteilnehmern pointierte Gedanken über die Herausforderung, Sportgrossveranstaltungen in der heutigen Zeit durchzuführen.

Nächste Zusammenkunft für 2018 geplant
Ganz im Sinne des Treffens nutzten Fanverantwortliche, Sicherheitsverantwortliche, Polizei- und Behördenvertreter die Zeit, sich untereinander auszutauschen und noch besser kennen zu lernen. Der nächste Networking-Day findet im 2018 statt.

Die Referenten:

Dr. iur. Benjamin Meier (Geschäftsführer Staatsanwaltsakademie Uni Luzern, Berufsschullehrer BWZ Brugg)

Renato Rossi (Organisationsberater, Socialsolutions, Ex-Direktor Massnahmezentrum Arxhof BL)

Ronan Evain (CEO Football Supporters Europe)

Oliver Messthaler (Direktor Ticketing, Sicherheit und FM FC Bayern München Service AG & Co KG)

News

07.05.2021 - Die Stadien bleiben weiterhin praktisch leer. Nur wenigen Zuschauern ist der Zutritt erlaubt. Aber dank der Unterstützung des Titelsponsors BRACK.CH und des Entgegenkommens des Rechteinhabers blue können die...

06.05.2021 - Nach 22 Jahren beim FC Luzern und 18 Saisons auf höchstem Niveau hat sich Goalie David Zibung entschieden, die Handschuhe Ende Saison an den Nagel zu hängen. Mit über 500 Pflichtspielen ist er...

05.05.2021 - Seit Gründung der National-Liga im Jahr 1933 haben 49 verschiedene Trainer ihren Namen in die Meisterliste eintragen können. YB-Trainer Gerardo Seoane ist mit seinem dritten persönlichen Meistertitel zwar...

04.05.2021 - Der Servette FC, seit 2019 wieder Mitglied der Super League, hat 2020/21 im Vergleich mit Meister BSC Young Boys die Nase vorn. Nicht nur beim 2:1-Sieg in der 32. Runde, sondern auch in der Bilanz der...

30.04.2021 - Seit neun Jahren ist Swisscom Sponsorin der Super League. Nun verlängert das Schweizer Telekommunikations- und IT-Unternehmen dieses Engagement per 1. Juli 2021 für weitere vier Saisons.

28.04.2021 - Der Bundesrat hat heute den Vorschlag in die Konsultation gegeben, Grossveranstaltungen ab Juli mit 3’000 und ab September mit 10’000 Personen unter restriktiven Bedingungen zuzulassen. Für die Swiss...

26.04.2021 - Aufgrund der Aussagen des Bundesrats zu den nächsten Öffnungsschritten für Grossveranstaltungen verschiebt die Swiss Football League den Saisonstart 2021/22 um eine Woche. Der Entscheid ist eine Abwägung...

26.04.2021 - Für die Saison 2021/22 erteilt die Lizenzkommission der Swiss Football League (SFL) allen zehn Klubs der Raiffeisen Super League in 1. Instanz die Spielberechtigung in der höchsten Liga. In der Brack.ch...

23.04.2021 - Die Klubs der Swiss Football League haben im Rahmen einer schriftlich durchgeführten ausserordentlichen Generalversammlung die reglementarischen Grundlagen für die Beendigung der Saison geschaffen und...

20.04.2021 - Die Swiss Football League hat in Zusammenarbeit mit ihren TV-Partnern die Anspielzeiten für die letzten vier Runden der Saison 2020/21 in der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League...