Fairplay: YB und Basel haben derzeit die Nase vorn

  • YB und Basel sind aktuell nicht nur die sportlich besten Teams der RSL sondern auch die fairsten. (SFL)

Nach 14 Runden in der Raiffeisen Super League scheint praktisch alles für den BSC Young Boys und den FC Basel zu laufen. Die beiden Teams stehen nicht nur in der Meisterschaftstabelle an der Spitze sondern verhalten sich auch in Sachen Fairplay vorbildlich.

RSL-Leader BSC Young Boys liegt auch in der Fairplay-Tabelle mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Basel an der Spitze (19.5 Punkte / 20.5). Die Berner und Basler sind auch die einzigen Teams der Raiffeisen Super League, die in den ersten 14 Runden noch keinen Platzverweis hinnehmen mussten. Damit liegt YB erneut auf Kurs, um am Saisonende endlich auch den Titel der fairsten Mannschaft erobern zu können. Im vergangenen Jahr schrammten die Hauptstädter knapp am ersten Fairplay-Titel vorbei, obwohl sie die seit 2003 bestehende Wertung von der 3. bis zur 28. Runde angeführt hatten.

» Fair Play Trophy RSL

Kriens liegt in der BCL in Führung
Der SC Kriens gilt generell als Team, dass sehr wenige Karten provoziert. Mit einem Schnitt von weniger als 2 Gelben Karten pro Spiel liegen die Zentralschweizer in der Fairplay-Tabelle klar in Führung. Verfolger FC Lausanne-Sport liegt schon 5 Punkte zurück.Kriens gewann diese Spezialwertung in der Vergangenheit bereits zweimal (2006 und 2007). In der vergangenen Saison landete der SCK auf Rang 3, einen Punkt hinter... dem FC Lausanne-Sport.

» Fair Play Trophy BCL

News

06.07.2020 - Gleich zweimal im gleichen Spiel traf der Lugano-Verteidiger Eloge Yao am 28. Spieltag der Raiffeisen Super League gegen den BSC Young Boys ins eigene Tor. Dieses «Kunststück» gelang zuletzt vor 35 Jahren...

06.07.2020 - Aufgrund des dichtgedrängten SFL-Spielplans und Terminkollisionen mit den europäischen Wettbewerben entschied der SFV, den für den Cupsieger vorgesehenen Europacup-Startplatz in der Meisterschaft zu...

05.07.2020 - Neuchâtel Xamax trennt sich einen Tag nach dem 0:2 in Basel von Trainer Joël Magnin. Stéphane Henchoz soll das Team noch einmal zum Ligaerhalt führen.

30.06.2020 - 37. Minute Aebischer, 40. Nsame, 42. Fassnacht, 45. Nsame: In 8 Minuten und 10 Sekunden legte der BSC Young Boys am letzten Samstag gegen Neuchâtel Xamax FCS die Grundlage für den 6:0-Sieg in der 26. Runde...

19.06.2020 - Die Swiss Football League hat den Entscheid des Bundesrats, ab nächsten Montag Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen wieder zuzulassen und den Mindestabstand zwischen Personen auf 1,5 Meter zu reduzieren,...

19.06.2020 - Die Meisterschaften in der Swiss Football League starten an diesem Wochenende in die letzten 13 Runden der Saison 2019/20. Wir haben die wichtigsten Infos zum #restart nochmal zusammengefasst und Liga-CEO...

17.06.2020 - Am Freitag erfolgt der Anpfiff für den Restart in der Swiss Football League. Die ganze Fussballschweiz fiebert dem Augenblick entgegen. Auch die Captains der 20 SFL-Klubs können es kaum erwarten und haben...

16.06.2020 - Die Transferkommission der Swiss Football League (SFL) hat den Spielern Xavier Kouassi und Johan Djourou per sofort die Spielberechtigung für ihren neuen Klub Neuchâtel Xamax FCS erteilt. Das Gesuch des FC...

15.06.2020 - Gute Nachrichten für alle Fans der BRACK.CH Challenge League. Obwohl im Stadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind, können die Fans alle Partien im Kampf um den Aufstieg in die Raiffeisen Super League auf...

12.06.2020 - Wenn am 19. Juni die Meisterschaft 2019/20 fortgesetzt wird, werden temporär neue Regeln gelten. Sowohl auf dem Platz, als auch neben dem Spielfeld. Kennst du dich aus? Dann beweise es bei der Regelkunde für...