Ein Blick auf die etwas andere WM

In Wales messen sich derzeit 64 Nationen beim Homeless World Cup 2019. Mittendrin ist auch die SFL, die die Schweizer Nationalmannschaft unterstützt. Der CSR-Verantwortliche der Liga, Thomas Gander, liefert uns erste Eindrücke aus Cardiff von der etwas anderen Weltmeisterschaft.

 

 

Surprise und der Homeless World Cup

Surprise ist Partner des Homeless World Cup, der Strassenfussball-Weltmeisterschaft. Jedes Jahr entsendet Surprise eine neue Nationalmannschaft an diese besondere Fussball WM. Die Surprise «Nati» besteht aus acht Spielern verschiedener Teams der Liga. Die Nationalmannschaft ist zwei Wochen zusammen unterwegs. Vom Trainingslager in der Schweiz geht es direkt an die Weltmeisterschaft, die bisher unter anderem in Paris, Mexico City, Rio de Janeiro, Amsterdam und Glasgow ausgetragen wurde. Jeder Spieler darf nur einmal im Leben an diesem aussergewöhnlichen Event teilnehmen. Der Homeless World Cup ist somit eine einmalige und prägende Lebenserfahrung und ermutigt die Spieler, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.

Weitere Informationen:
Das Engagement der SFL: https://bit.ly/2NGHizD
Homeless World Cup 2019
Surprise Webseite
Rückblick auf den HWC 2018: https://bit.ly/2Jn5TFm

News

11.08.2020 - Auf die Saison 2019/20 hin führten die Swiss Football League (SFL) und der Schweizerische Fussballverband (SFV) nach neunmonatiger Vorbereitung in der Raiffeisen Super League den Video Assistant Referee...

11.08.2020 - Nicht nur der Meisterpokal wandert nach der Saison 2019/20 nach Bern sondern auch die «Fair Play Trophy» der Raiffeisen Super League. Der BSC Young Boys sicherte sich den Titel der fairsten Mannschaft der...

10.08.2020 - Der FC Vaduz hat sich in der Barrage gegen den oberklassigen FC Thun durchgesetzt und steigt in die Raiffeisen Super League auf. Damit folgen die Liechtensteiner dem FC Lausanne-Sport, der als BCL-Meister...

07.08.2020 - Anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung der Swiss Football League haben sich die 20 Klubvertreter dafür ausgesprochen, den vorliegenden Darlehensvertrag mit dem Bundesamt für Sport nicht zu...

06.08.2020 - Der Torschützenkönig der Brack.ch Challenge League 2019/20 heisst erneut Aldin Turkes. Diesmal muss der Lausanne-Stürmer diesen prestigeträchtigen Titel nicht teilen. 22 Treffer reichten zur...

06.08.2020 - Der Grasshopper Club Zürich steigt mit einem neuen Trainer in die im September beginnende neue Saison 2020/21. Mit dem Portugiesen João Carlos Pereira soll nach dem verpassten Wiederaufstieg die Rückkehr in...

05.08.2020 - Mit 32 Toren hat sich YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame in überlegener Manier die Torschützenkrone der Saison 2019/20 in der Raiffeisen Super League gesichert. Doch damit nicht genug. Der Franzose mit...

03.08.2020 - Die zweitletzte Entscheidung in der Saison 2019/20 ist am letzten Spieltag der Raiffeisen Super League gefallen. Der FC Thun muss in die Barrage, wo er seinen Platz im Oberhaus gegen den FC Vaduz verteidigen...

03.08.2020 - Die Klubs der Brack.ch Challenge League haben zum Abschluss der Saison 2019/20, der coronabedingt längsten aller Zeiten, nochmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit 27 Treffern sorgten sie in der 36 Runde für...

01.08.2020 - Im Frühling 2017 hat der Verbandsrat des SFV entschieden, dass Sperren resultierend aus der Summe an Gelben Karten nicht mehr in die neue Saison übernommen werden. Kurz vor Saisonschluss ist das eine gute...