Drei Spielsperren für Schmid, zwei für Kostadinovic und Delley

  • Fünfmal zückten die Schiedsrichter in der 14. Runde der Swiss Football League die Rote Karte. (freshfocus)

Der Disziplinarricheter im Spielbetriebswesen der SFL verhängt gegen ein Trio mehrere Spielsperren: Wils linker Aussenverteidiger Dominik Schmid erhält drei Spielsperren, sein Teamkollege und Goalie Zivko Kostadinovic deren zwei. Ebenfalls zwei Partien aussetzen muss Marco Delley vom FC Stade-Lausanne-Ouchy.

Der FC Wil muss für das Spitzenspiel am 22. November gegen Leader FC Lausanne-Sport gleich auf drei gesperrte Spieler verzichten. Alle drei handelten sich ihre Sanktionen am vergangenen Samstag bei der 1:4-Pleite gegen den FC Chiasso ein. Aussenverteidiger Dominik Schmid sah in der 76. Minute nach einer beleidigenden Geste gegenüber dem Schiedsrichter die Rote Karte und wird für drei Partien gesperrt. Wil-Goalie Zivko Kostadinovic liess sich von den Chiasso-Anhängern provozieren und wurde für das Spucken in Richtung der Tribüne mit Rot und zwei Spielsperren bestraft. Hinzu kommt noch Flügelspieler Kwadwo Duah, der nach zwei Verwarnungen für eine Partie gesperrt wird.

Zwei weitere Spieler sahen Rot
Die 14. Runde der Brack.ch Challenge League brachte aber noch zwei weitere Platzverweise mit sich. Marco Delley (Stade-Lausanne-Ouchy/grobes Foul) und Amir Saipi (Schaffhausen/Handspiel) sahen ebenfalls die Rote Karte. Delley wird zwei Spiele verpassen, Keeper Saipi lediglich die Partie vom 23. November gegen den FC Vaduz.

Zehn weitere Spieler gesperrt
Zudem sind folgende Spieler aufgrund einer 4. Gelben Karte für die 15. Runde in der Swiss Football League gesperrt: Eray Cömert (Basel), Xavier Kouassi (Sion), Jordi Quintillà (St. Gallen), Aleksandar Cvetkovic, Euclides Cabral (beide GC), Mario Bühler (Winterthur), Hervé Epitaux, Gonzalo Gamarra (beide Chiasso), Burim Kukeli (Kriens) und Berkay Sülüngöz (Vaduz).

News

03.07.2020 - Die Stadien bleiben (fast) leer. Aber du kannst deinen Lieblingsklub in der Brack.ch Challenge League trotzdem live miterleben. Auf SFL.CH werden vier BCL-Spiele pro Runde via Livestream übertragen....

30.06.2020 - 37. Minute Aebischer, 40. Nsame, 42. Fassnacht, 45. Nsame: In 8 Minuten und 10 Sekunden legte der BSC Young Boys am letzten Samstag gegen Neuchâtel Xamax FCS die Grundlage für den 6:0-Sieg in der 26. Runde...

19.06.2020 - Die Swiss Football League hat den Entscheid des Bundesrats, ab nächsten Montag Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen wieder zuzulassen und den Mindestabstand zwischen Personen auf 1,5 Meter zu reduzieren,...

19.06.2020 - Die Meisterschaften in der Swiss Football League starten an diesem Wochenende in die letzten 13 Runden der Saison 2019/20. Wir haben die wichtigsten Infos zum #restart nochmal zusammengefasst und Liga-CEO...

17.06.2020 - Am Freitag erfolgt der Anpfiff für den Restart in der Swiss Football League. Die ganze Fussballschweiz fiebert dem Augenblick entgegen. Auch die Captains der 20 SFL-Klubs können es kaum erwarten und haben...

16.06.2020 - Die Transferkommission der Swiss Football League (SFL) hat den Spielern Xavier Kouassi und Johan Djourou per sofort die Spielberechtigung für ihren neuen Klub Neuchâtel Xamax FCS erteilt. Das Gesuch des FC...

15.06.2020 - Gute Nachrichten für alle Fans der BRACK.CH Challenge League. Obwohl im Stadion nur 300 Zuschauer zugelassen sind, können die Fans alle Partien im Kampf um den Aufstieg in die Raiffeisen Super League auf...

12.06.2020 - Wenn am 19. Juni die Meisterschaft 2019/20 fortgesetzt wird, werden temporär neue Regeln gelten. Sowohl auf dem Platz, als auch neben dem Spielfeld. Kennst du dich aus? Dann beweise es bei der Regelkunde für...

12.06.2020 - Die ganze Fussball-Schweiz freut sich auf die Wiederaufnahme der Meisterschaft 2019/20. Damit die 13 Runden ohne Zwischenfälle ausgetragen werden können, hat die Swiss Football League in Zusammenarbeit mit...

11.06.2020 - Wenn am 19. Juni der Ball in der Swiss Football League endlich wieder rollt, werden die Fussballfans ihre Emotionen leider noch nicht vor Ort ausleben können. Alles Saisonkarteninhaber dürfen sich aber...